Jump to content
×
×
  • Create New...

22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws.


Recommended Posts

  • Mitglied

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=BusinessWoman;1613899]Ja aber das geht schon in die Richtung Antisemitismus/ Rassimus. Auch meine Meinung kann ich aus Respekt Gründen doch net einfach so los plärren. :) klar kannst du dass! deine meinung ist dein gutes recht! Ja vorbildlich sind die Reaktionen nicht, aber die Intensität des Glaubens eines Muslims ist in diesen Fällen etwas größer und sensibler. Muslime lassen sich nun mal leicht provozieren und das haben die Macher eigentlich erreicht. Der Prophet (sas) wurde zu seiner Zeit auch beschimpft, beleidigt, verfolgt, aber gehandelt hat er anders und das muss sich jeder vor Augen halten. Ich bin für Aufklärungskampagnen![/QUOTE] jeder "vernünftige" mensch würde diesen film ein müdes lächeln geben und innerhalb sekunden wieder vergessen! den agressiven menschen ist nicht bewusst was sie mit dieser hasswelle, brutalen demonstrationen und vor allem wie sie den ruf der islamischen Religion/ Moslems schaden!!!

Link to post
Share on other sites

  • Replies 33
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Annunaki

    7

  • BusinessWoman

    6

  • D0kt0rArr0gant0

    2

Guest Prinz-zwiebel

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=Annunaki;1613911]jeder "vernünftige" mensch würde diesen film ein müdes lächeln geben und innerhalb sekunden wieder vergessen! den agressiven menschen ist nicht bewusst was sie mit dieser hasswelle, brutalen demonstrationen und vor allem wie sie den ruf der islamischen Religion/ Moslems schaden!!![/QUOTE] :daumen hoch:

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=Prinz-zwiebel;1613903]Was du im Fernsehen sieht kratz keinen.Ich sollte die Nachricht weiter geben hab ich getan fisabillilah.Was du denkst oder keine ahnung was....interessiert keinen.Wir Muslime sind Friedlich Al hamdulillah...was Radikale bezahlte affen in Ägypten oder sonst wo tun ist deren Problem:p[/QUOTE] Des kratzt keinen wie gerade in den arabischen Ländern demonstriert wird? Ehrlich? Na dann...

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
BusinessWoman

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=Annunaki;1613911]jeder "vernünftige" mensch würde diesen film ein müdes lächeln geben und innerhalb sekunden wieder vergessen! den agressiven menschen ist nicht bewusst was sie mit dieser hasswelle, brutalen demonstrationen und vor allem wie sie den ruf der islamischen Religion/ Moslems schaden!!![/QUOTE] Vorallem war das ja kein Film, sondern ein Theater Dingsbums. Glaub mir ich fühl mich gerade von allen Seiten angegriffen... Filme/ Bilder schenke ich auch keine Aufmerksamkeit, solange es nicht vor meinen Augen gehalten wird oder ich das kommentieren muss. Fakt ist, das keiner weiß wie unser Prophet ausgesehen hat. Wenn es die Macher befriedigt, dann nur weiter, wir wissen aus den Auszügen das der Prophet ein wunderschöner Mann war. Das wars... mehr reininterpretieren und den Machern bestätigen ist ein eigentor.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=BusinessWoman;1613917]Vorallem war das ja kein Film, sondern ein Theater Dingsbums. Glaub mir ich fühl mich gerade von allen Seiten angegriffen... Filme/ Bilder schenke ich auch keine Aufmerksamkeit, solange es nicht vor meinen Augen gehalten wird oder ich das kommentieren muss. Fakt ist, das keiner weiß wie unser Prophet ausgesehen hat. Wenn es die Macher befriedigt, dann nur weiter, wir wissen aus den Auszügen das der Prophet ein wunderschöner Mann war. Das wars... mehr reininterpretieren und den Machern bestätigen ist ein eigentor.[/QUOTE] Mich juckt dieser Film/Video mal überhaupt net! Geschweige denn ich seh mir des an...! Tag täglich wird in South Park oder Family Guy (als Beispiel) Jesus veräppelt und vor allem Juden und ihren Glauben! Man nimmt es locker hin! Warum können viele Fanatiker es einfach net akzeptieren dass man auch mal ne andere Meinung zu Propheten hat. Sie reissen andere in ihre Hasstriaden mit rein! Aber dafür wird es wohl nie eine Antwort geben! In dem Sinne Gute Nacht und Peace! @Threadsteller Wenn man zur einer (genehmigten) Demonstration aufruft, dann ist es sehr sehr wichtig mitzuteilen, wieso und weshalb demonstriert wird und vor allem das es eine friedliche Demo ist! Manch einer versteht es als "Durchdrehnachmittag" und packt sich schon mal Steine und Messer ein! Gute Nacht

Link to post
Share on other sites
Guest aBuleius

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. Ich möchte mich auf diese Demo vorbereiten und dafür brauche ich geeignete Plakate! Wer hat eine Idee? Hast du eine Idee, Mrs Arroganto?

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
D0kt0rArr0gant0

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=aBuleius;1614193]Ich möchte mich auf diese Demo vorbereiten und dafür brauche ich geeignete Plakate! Wer hat eine Idee? Hast du eine Idee, Mrs Arroganto?[/QUOTE] [B]bin ich denn nicht deine Arroganto??? :( Lass uns Schildchen machen mit Aufschrift : "Knuddelbärsche und Dickersche sind auf einer Demo und keiner solls wissen!" :D[/B]

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
King_Is_Back

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. Sorry aber ihnen noch eine Demo zu widmen ist echt nicht normal..so viel Aufmerksamkeit für Gestörte ist nicht der richtige Weg. Geht in der zeit lieber beten und macht Dua für die, die diesen Schmähfilm ernst nehmen ...Demos hat unser Prophet(s.a.w) und die Anhänger niemals getätigt...wie oft wurde er beleidigt von seinen Feinden und wir verhielt er sich ruhig und gelassen. Denn er wusste es gibt ein barmherziger gerechter Gott Demos führen nur streiksüchtige unbezahlte Arbeiter, bekiffte Hippies und ich muss es leider sagen auch narzisstische Homos. Man verteiligt seinen Propheten wenn man diesen Film nicht als Propheten Film wahrnimmt... was in diesen Film gesagt und getan wird kann ich niemals mit unseren Propheten in Zusammenhang bringen. Deshalb lasst sie reden sie bekommen ihre Strafe am Tag des jüngsten Gerichts. Leute die den Islam hassen haben ein Problem mit sich selbst und ihrem leben...denn ein glücklicher Mensch projiziert niemals andere als seine Feinde die ihm nie was angetan haben...

Edited by Islamboard
Link to post
Share on other sites
Guest aBuleius

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=D0kt0rArr0gant0;1614237][B]bin ich denn nicht deine Arroganto??? :( Lass uns Schildchen machen mit Aufschrift : "Knuddelbärsche und Dickersche sind auf einer Demo und keiner solls wissen!" :D[/B][/QUOTE] Damit kann ich mich anfreunden:love:

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
D0kt0rArr0gant0

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=aBuleius;1614255]Damit kann ich mich anfreunden:love:[/QUOTE] :love: [B]du hast die schönere Schrift, also musst du Plackatsche machen!!![/B]

Link to post
Share on other sites
Guest aBuleius

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=D0kt0rArr0gant0;1614279]:love: [B]du hast die schönere Schrift, also musst du Plackatsche machen!!![/B][/QUOTE] wie gut, dass du meine Sauklaue noch nie gesehen hast :hihi:

Link to post
Share on other sites
Guest TalibahQuran

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. Subhanallah ich hoffe dass unsere Schwestern zu Hause bleiben werden und sich nicht dort hinstellen werden und den takbir laut schreien oder noch lächerlicher ihre deutschen Pässe herausholen und schreien" ich bin deutsche muslima" Hierzu ein ausschnitt von abu muhammad fatima zu dem FatawahIch wunderte mich, als ich hörte, dass Ash Shaikh Abdurahman al Barrak und Schaikh Abdullah Ibn Djibrin es angeblich erlaubt haben, dass die*Frauen*zu einer Kundgebung gehen dürfen. Die beiden Shujukh sind die meist Wissendsten in dieser Zeit und ich war neugierig zu erfahren, wie diese Fatwah zu Stande gekommen ist. Leider verstarb Shaikh Ibn Djibrin vor wenigen Wochen. Ich wendete mich an den vertrautesten Studenten von Shaikh al Barrak, Schaikh Dr. Abdurahman Ibn Salih as Sudays. Er versicherte mir, den Shaikh über diese Angelegenheit sofort zu befragen. Meine Frage lautete:Hat Shaikh al Barrak es den*Frauen*erlaubt, zu*Demonstrationen*aus ihren Häusern zu gehen? Das Herausgehen ist ohne Verdeckung des Gesichts und der Hände. Dies soll ein Bedürfnis sein, damit die*Frauen*ihre Rechte bekommen und den Nichtmuslimen zu zeigen, dass sie nicht unterdrückt sind.Die Antwort vom Shaikh lautete:"Was du berichtest, dass ich so etwas erlaubt habe, war nie in meinem Leben in meinen Gedanken und es ist eine Lüge über mich. Das Herausgehen der Frau ist verboten. Der Mann steht in der Verantwortung vor den*Frauen.[4:34]**Die Männer stehen den*Frauen*in Verantwortung vorSie darf nur mit seiner Erlaubnis für eine Hadjah das Haus verlassen.Es soll das getan werden, was der Islam vorschreibt und nicht, wie der Westen es will."Es gibt eine schöne weise Fatwah von Shaikh Abdurrahman as Suhaim. Er wurde über das Herausgehen der*Frauen*zu*Demonstrationen*befragt, ob es erlaubt ist. Denn es gibt viele Schlechtigkeiten, die dabei passieren. Er antwortete:"Wir reden nicht über Schlechtigkeiten – das Herausgehen der*Frauen*zu*Demonstrationen*ist gegen ihre Fitrah und gegen ihre Scham."Al Hadjah – das Herausgehen der Frau für eine Hadjah (wichtiges Bedürfnis) und Darurah (Notwendigkeit)In den Tafasir der Wissenschaftler lesen wir, dass die Frau ihr Haus verlassen darf aufgrund einer Hadjah.Das Definieren von „Hadjah“ und ihre Bedingungen ist hier notwendig, damit wir wissen, wann die Frau ihr Haus verlassen darf und damit niemand dieses Wort Hadjah benutzt, um das Verbotene zu erlauben oder das Erlaubte zu verbieten.Al Imam Asch Schatibi sagte in seinem Buch „Al Muafaqat“: „Die Absicht der Sharia´ ist das Entfernen des Beauftragten von seiner eigenen Neigung. Was dem Beauftragten dabei hilft, nicht auf seine Neigung zu gehorchen, ist die Regulierung. …“Al Hadjah bedeutet bei den meisten Wissenschaftlern eine Tat, die die Muslime benötigen, um eine schwierige Lage aufzuheben. Dies ist die Hadjah, die das eigentlich verbotene erlaubt. Es gibt auch einige Wissenschaftler, die meinen, dass al Hadjah nicht das Verbotene erlaubt, sondern nur al Darurah, das Notwendige erlaubt das Verbotene. Unter ihnen ist Ibn Qudamah al Maqdisi.Die Bedingungen von al Hadjah1. Bedingung von al HadjahDas Bedürfnis muss sicher sein, das bedeutet, der Vorteil muss sicher gebracht werden oder sehr nahe an der Sicherheit sein.Das Herausgehen der Frau zu*Demonstrationen*ist in keiner Weise eine Hadjah und kein Wissenschaftler hat je gesagt, dass es ein Hadjah ist. Die Vorteile des Herausgehens zu einer Demonstration sind nicht sicher und auch nicht nahe von sicher. Hier zwei Beispiele aus Europa:In Dänemark wurde der Prophet**durch Karikaturen beleidigt und die gesamte Ummah überall in der Welt hat dagegen demonstriert und nur, um eine Entschuldigung zu hören. Haben die Muslime eine Entschuldigung erhalten?In Frankreich wurde das Hidjab in den Schulen verboten und tausende von Muslimen in Frankreich und anderen Ländern haben dagegen demonstriert. Wurde das Gesetzt geändert?2. Bedingung von al HadjahDas Hadjah soll nicht zu Schlechtigkeiten und Fitnah führen. Auch diese Bedingung wird nicht eingehalten, wenn die Frau zu einer Demonstration ihr Haus verlässt. Im Gegenteil, es gibt viele Schlechtigkeiten.Ich wundere mich über die Aussage, dass alle*Frauen*zur Demonstration kommen sollen, egal ob Shia oder Sunnah oder Habashiyah. Hier wird die Möglichkeit gegeben, dass unsere sunnitischen Schwestern die anderen islamischen Sekten kennenlernen – dies ist eine große Verführung, zu der aufgerufen wurde.3. Bedingung von al HadjahDieses Bedürfnis soll bewiesen werden können aus Qur´an und Sunnah (Aussage von Hanafiyyah) oder es passt zum Verhalten der Sharia´.Das Herausgehen der Frau zu*Demonstrationen*passt nicht zum Verhalten der Sharia´, denn es verstößt gegen die Scham und Fitrah der Frau sowie gegen den Schutz der Frau selbst und den Schutz gegen die Verführung durch andere.Oderes soll gegen keinen Beweis aus Qur´an und Sunnah verstoßen.Das Herausgehen zu*Demonstrationen*verstößt gegen viele Beweise, wie z. B. Ayah 33:33 und Ahadith, die oben schon genannt wurden. Die Bekleidung der*Frauen*entspricht meist nicht den Bedingungen der Sharia´.Ash Shaikh Mustafa Ahmad az Zarqa sagt: „Die Hadjah, welche die Tat erlaubt, ist diejenige, die einen Beweis hat oder die Ummah praktizierte sie. Sind die beiden Bedingungen nicht gegeben, dann soll es keinen Beweis geben, der dagegen verstößt.“ Und er sagte weiter: „Was gegen einen Beweis verstößt, ist offensichtlich nicht erlaubt, auch wenn wir denken, dass ein Vorteil vorhanden ist. Dieser Vorteil ist dann nur eine Illusion.“ „Sharh al Qawa´id“Nehmen wir an, das Verlassen der Frau ihres Hauses für die*Demonstrationen*wird Vorteile bringen und dass diese Vorteile auf derselben Ebene wie die Schlechtigkeiten des Herausgehens liegen, dann sagt die Regel aus:Das Verhindern einer Schlechtigkeit geht vor dem Bringen eines Vorteils.Ash Shaikh Shanqiti sagte: „Das Verhindern des Schlechten ist mit Notwendigkeiten verbunden. Das Bringen der Vorteile ist mit den Bedürfnissen verbunden.“ „Al Mudhakkirah“Das heißt nicht, dass die Frau ihr Haus überhaupt nicht verlassen darf. Sie darf Herausgehen mit Bedingungen:1. Es ist eine wichtige Hadjah oder Notwendigkeit vorhanden.2. Mit der Erlaubnis ihres Mannes.3. Sie muß die islamischen Bekleidungsvorschriften einhalten.Dies ist ein anderes Thema, welches inshaAllah extra behandelt wird.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
BusinessWoman

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=TalibahQuran;1614571]Subhanallah ich hoffe dass unsere Schwestern zu Hause bleiben werden und sich nicht dort hinstellen werden und den takbir laut schreien oder noch lächerlicher ihre deutschen Pässe herausholen und schreien" ich bin deutsche muslima"[/QUOTE] Vorallem was ist denn jetzt genau das Ziel mit der Demo? :weiss nicht: Es wird vllt. für 5 sekunden in den Kurznachrichten erwähnt, aber was wird geändert?

Link to post
Share on other sites

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=Annunaki;1613889]:daumen hoch: weltweites verbot ist NICHT durchsetzbar! gott sei dank, [B]sonst würde es die meinungsfreiheit des menschen einschränken[/B], für die so lange gekämpft wurde! des immer so ein tra tra gemacht wird wegen sowas...! alle religionen werden von dem ein oder anderen verhöhnt, vor allem das christentum...aber da geht keiner auf die barikaden und dreht durch wie die unseren! immer mit dem kopf durch die wand und mit vielll brutalität! ufffff.....![/QUOTE] gerade heute erreichte mich ein Zitat, dem ich ich erstmal nicht so viel Aufmerksamkeit schenkte, aber als ich gerade dein Beitrag las, musste ich doch darüber nachdenken.. es lautete ungefähr so: Die farbigen/Ausländer beschimpfen ---> Rassismus Die Juden beschimpfen ---> Antisemitismus Den Islam beschimpfen ---> Meinungsfreiheit Es geht hier nicht um Meinungsfreiheit, es geht um Respekt, Macht und Erniedrigung..

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Lichtschwert

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. S.a. [QUOTE=King_Is_Back;1614247]Sorry aber ihnen noch eine Demo zu widmen ist echt nicht normal..so viel Aufmerksamkeit für Gestörte ist nicht der richtige Weg. Geht in der zeit lieber beten und macht Dua für die, die diesen Schmähfilm ernst nehmen ...Demos hat unser Prophet(s.a.w) und die Anhänger niemals getätigt...wie oft wurde er beleidigt von seinen Feinden und wir verhielt er sich ruhig und gelassen. Denn er wusste es gibt ein barmherziger gerechter Gott[/QUOTE] [QUOTE=King_Is_Back;1614247]Man verteiligt seinen Propheten wenn man diesen Film nicht als Propheten Film wahrnimmt... was in diesen Film gesagt und getan wird kann ich niemals mit unseren Propheten in Zusammenhang bringen. Deshalb lasst sie reden sie bekommen ihre Strafe am Tag des jüngsten Gerichts. Leute die den Islam hassen haben ein Problem mit sich selbst und ihrem leben...denn ein glücklicher Mensch projiziert niemals andere als seine Feinde die ihm nie was angetan haben... [/QUOTE] :daumen hoch::daumen hoch::daumen hoch: Siehe auch: [[URL="http://www.lichtwort.de/#nr000183"][B]Wer hat den Gesandten Gottes beleidigt?[/B][/URL]] (klicken)

Edited by Islamboard
Link to post
Share on other sites
Guest TalibahQuran

AW: 22.09.2012 Demonstration zur Verteidigung unseres Propheten sws. [QUOTE=BusinessWoman;1615323]Vorallem was ist denn jetzt genau das Ziel mit der Demo? :weiss nicht: Es wird vllt. für 5 sekunden in den Kurznachrichten erwähnt, aber was wird geändert?[/QUOTE] :daumen hoch:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • Younes07
    • Najim1
    • SMD
    • Farasha_79
    • Hay_at
    • Lachen-ist-gesund
    • Hasnna
    • Lionheart
    • DaddyCool
    • Hbibkom
    • TalentlessW84
    • MrMohamed
    • svals
    • Trueman
    • FloydLawton
    • Choupette

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy