Jump to content
×
×
  • Create New...

wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte


Recommended Posts

Guest nalima

- Der Mann sollte der Frau gegenüber immer mit gutem "huy" (etwa: Charakter) begegnen. - Er sollte ihr gegenüber sensibel sein und sich angenehm mit ihr unterhalten. Schliesslich sagt ein Ahadith:"Der beste unter den Menschen ist derjenige, der gegenüber seinen naechsten gut und nützlich ist." - Wenn er das Haus betritt sollte er sie grüssen und nach ihrem wohlbefinden fragen. Wenn sie Sorgen oder Kummer hat, ihre Haare streicheln und mit angenehmen Worten sie erheitern. Desweiteren ihr sagen, dass er sie sehr liebt. - Ist sie frohen Mutes, so sollte sie geküsst und weiterhin scherzend unterhalten werden - Er sollte gegenüber ihr nicht nur Ehemann und Geliebter, sondern auch ein Freund sogar ein Bruder sein - Bei der Erziehung der Kinder sollte er ihr zu Hand gehen. Schliesslich sind Kinder sehr oft stressig und diese Last sollte nicht allein auf ihr Lasten. Wer seiner Frau immer hilft, dem wird von Gott geholfen. - Er sollte ihr immer gute und ansehnliche Kleider kaufen aus gutem Stoff und von dem gleichen Essen lassen, was er auch isst. - Sie sollte grosszügig mit Geld ausgestattet werden (falls es die finanziellen Mittel erlauben), denn der Unterhalt der Frau ist ein Wadschib. - Er darf sie wegen ihrer Fehler nicht schelten und auch keine schweren Worte gebrauchen. - Falls sie Maengel im Din hat, darf er nicht laenger als ein Tag den beleidigten spielen - Die Frau zu schlagen oder anderweitige Gewalt ist absolut verboten. - Die Frau sollte sanft behandelt werden, denn sie ist aus einer Rippe geschaffen und somit schwach in ihrer Natur - Wenn die Frau schlechte Charaktereigenschaften zu tage legt, sollte der Mann die Schuld bei sich selbst suchen und geduldig sein. Schliesslich fragte man einst einen Ulama, warum er die Launen seiner Frau aushaellt und er antwortete:" Wenn ich mich Scheiden lasse, wird sie womöglich einen ungehobelten sich zum Mann nehmen und dann haben es beide schwer." - Die Frau sollte so gut behandelt werden, dass sie die Gewissheit hat, das ihr Mann sie mehr liebt als alle anderen Menschen. - In Dingen was sie zusammenbetrifft, sollten Entscheidungen zusammen getroffen werden. Er sollte sie auf keinen Fall mit seinen eigenen Problemen unnötig belasten. - Er darf auf keinen Fall die Schwaechen seiner Frau gegenüber anderen erzaehlen. - Er sollte ihr das Lesen und Schreiben beibringen und besonders das Quran lesen - Er soll ohne ihre Erlaubniss keine Reise antreten, noch nicht mal zu Hadsch pilgern - Ein Mann darf sich keine zweite Frau nehmen, ohne das einverständnis der erste frau Sollte er jedoch unbewusst diesen Fehler einmal machen, so darf er sie auf keinen Fall zusammen wohnen lassen. - Er sollte sich vor ihrer List und übler Nachrede hüten (falls sie so einen Charakter hat) -

Link to post
Share on other sites

Guest salaam1989

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte es gibt manche wo ich zustime jedoch wieder welche wo ich denke das nicht der mann es machen soll sindern die frau. die frau ist die jenige die auf den mann zugeht und ihn um verzeihung bitten soll auch wenn sie gar nicht schuld ist frau und mann sollten sich gegenseitig unterstützen man sollte reden bei problemen und nciht beleidigt wegtreten miene meinung

Link to post
Share on other sites
Guest nalima

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte [QUOTE=salaam1989;80128]es gibt manche wo ich zustime jedoch wieder welche wo ich denke das nicht der mann es machen soll sindern die frau. die frau ist die jenige die auf den mann zugeht und ihn um verzeihung bitten soll auch wenn sie gar nicht schuld ist [/QUOTE] das meinst du doch nicht ernst oder????:eek:

Link to post
Share on other sites
Guest marocboy01

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte Wir fragen uns alle, wie der Prophet (s) seine Frauen behandelt hat. Wie ist er (s) mit ihnen umgegangen? Wie konnte er (s) zu seinen Frauen gerecht sein? Die Frauen des Propheten (s) waren glückliche Ehefrauen. Der Prophet (s) behandelte seine Frauen mit Liebe und achtete sehr auf ihre zärtliche Natur. Liebevoll und zärtlich half er (s) ihnen, das Glück im Diesseits und im Jenseits zu erzielen. Wie waren seine Frauen? Wie waren die Mütter der Gläubigen? Wenn wir in der Biographie des Propheten (s) und in den Biographien seiner Frauen nachlesen, finden wir, dass seine Frauen eine gemeinsame Eigenschaft hatten. Sie werden alle als „Fastende" und „Nacht-Betende" bezeichnet. Sie haben also sehr näheren Kontakt zu Allah (t) gepflegt; sie haben Ihn mitten in der Nacht angebetet. Deshalb haben sie diese Ehre verdient. Sie wurden als „Mütter der Gläubigen" bezeichnet. Sie waren die Frauen des Propheten (s) im Diesseits und werden es auch in Jenseits sein. Sie hatten eine sehr gute Verbindung zu Allah (t) gehabt, so hat Allah (t) ihnen ein gutes Leben in Diesseits und Jenseits gewährt. Wie sieht aber unsere Situation aus? Viele von uns sind verheiratet und können gut beobachten wie die ehelichen Beziehungen sind. Auch wenn sie nicht verheiratet sind, können sie bestimmt die Beziehungen zwischen ihren Eltern oder Verwandten erkennen. Warum ist das Glück im ehelichen Leben seltsamer geworden? Ist unser Zeitalter Schuld? Nein, wir – Männer und Frauen – sind Schuld! Wir haben unser Leben mit dem Materiellen verdorben und viele unter uns haben die Religion und unsere islamische Kultur vergessen. Viele haben sich von den Anweisungen unseres geliebten Propheten (s) und somit von der Liebe zu Allah (t) entfernt. Viele unter uns neigen öffentlich und heimlich zu unislamischen Verhaltensweisen. Einige achten mehr darauf sich vor den Menschen zu verstecken und vergessen, dass Allah (t) uns sieht. Was sollen wir nun tun, um ein glückliches Eheleben zu erreichen? Es gibt nur einen einzigen Weg: uns an die Anweisungen von Allah (t) im Koran und dessen des Propheten(s) zu halten. Dann werden wir glücklich in unserem Eheleben sein. Jeder Mann und jede Frau werden die vermissten, zärtlichen Gefühle wieder empfinden und die Glückseeligkeit, die Allah(t) erschaffen hat, wieder erkennen. Deshalb habe ich diese Reihe „Im Haus des Propheten (s)" gestartet und schenke sie den Ehepartnern, die das glückliche Eheleben vermissen und es wieder gewinnen wollen. Ich hoffe sie können von dieser Reihe profitieren. Möge Allah (t) euch reichlich belohnen. Allah segne Seinen Gesandten und schenke ihm, seiner Familie und seinen Gefährten Heil!

Link to post
Share on other sites
Guest _Cat_

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte [QUOTE=salaam1989;80128]es gibt manche wo ich zustime jedoch wieder welche wo ich denke das nicht der mann es machen soll sindern die frau. [B]die frau ist die jenige die auf den mann zugeht und ihn um verzeihung bitten soll auch wenn sie gar nicht schuld ist [/B] frau und mann sollten sich gegenseitig unterstützen man sollte reden bei problemen und nciht beleidigt wegtreten miene meinung[/QUOTE] Wieso soll eine Frau sich für etwas entschuldigen,wo doch der Fehler beim Mann liegt? Wenn ich weiss ich habe einen Fehler gemacht ,so werde ich mich dafür entschuldigen und so sollte es auch beim Mann sein.

Link to post
Share on other sites
Guest nalima

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte [QUOTE=marocboy01;80134]Wir fragen uns alle, wie der Prophet (s) seine Frauen behandelt hat. Wie ist er (s) mit ihnen umgegangen? Wie konnte er (s) zu seinen Frauen gerecht sein? Die Frauen des Propheten (s) waren glückliche Ehefrauen. Der Prophet (s) behandelte seine Frauen mit Liebe und achtete sehr auf ihre zärtliche Natur. Liebevoll und zärtlich half er (s) ihnen, das Glück im Diesseits und im Jenseits zu erzielen. Wie waren seine Frauen? Wie waren die Mütter der Gläubigen? Wenn wir in der Biographie des Propheten (s) und in den Biographien seiner Frauen nachlesen, finden wir, dass seine Frauen eine gemeinsame Eigenschaft hatten. Sie werden alle als „Fastende" und „Nacht-Betende" bezeichnet. Sie haben also sehr näheren Kontakt zu Allah (t) gepflegt; sie haben Ihn mitten in der Nacht angebetet. Deshalb haben sie diese Ehre verdient. Sie wurden als „Mütter der Gläubigen" bezeichnet. Sie waren die Frauen des Propheten (s) im Diesseits und werden es auch in Jenseits sein. Sie hatten eine sehr gute Verbindung zu Allah (t) gehabt, so hat Allah (t) ihnen ein gutes Leben in Diesseits und Jenseits gewährt. Wie sieht aber unsere Situation aus? Viele von uns sind verheiratet und können gut beobachten wie die ehelichen Beziehungen sind. Auch wenn sie nicht verheiratet sind, können sie bestimmt die Beziehungen zwischen ihren Eltern oder Verwandten erkennen. Warum ist das Glück im ehelichen Leben seltsamer geworden? Ist unser Zeitalter Schuld? Nein, wir – Männer und Frauen – sind Schuld! Wir haben unser Leben mit dem Materiellen verdorben und viele unter uns haben die Religion und unsere islamische Kultur vergessen. Viele haben sich von den Anweisungen unseres geliebten Propheten (s) und somit von der Liebe zu Allah (t) entfernt. Viele unter uns neigen öffentlich und heimlich zu unislamischen Verhaltensweisen. Einige achten mehr darauf sich vor den Menschen zu verstecken und vergessen, dass Allah (t) uns sieht. Was sollen wir nun tun, um ein glückliches Eheleben zu erreichen? Es gibt nur einen einzigen Weg: uns an die Anweisungen von Allah (t) im Koran und dessen des Propheten(s) zu halten. Dann werden wir glücklich in unserem Eheleben sein. Jeder Mann und jede Frau werden die vermissten, zärtlichen Gefühle wieder empfinden und die Glückseeligkeit, die Allah(t) erschaffen hat, wieder erkennen. Deshalb habe ich diese Reihe „Im Haus des Propheten (s)" gestartet und schenke sie den Ehepartnern, die das glückliche Eheleben vermissen und es wieder gewinnen wollen. Ich hoffe sie können von dieser Reihe profitieren. Möge Allah (t) euch reichlich belohnen. Allah segne Seinen Gesandten und schenke ihm, seiner Familie und seinen Gefährten Heil![/QUOTE] barakallahufeek bruder

Link to post
Share on other sites
Guest Miskin

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte [QUOTE=nalima;80121]- Der Mann sollte der Frau gegenüber immer mit gutem "huy" (etwa: Charakter) begegnen. - Er sollte ihr gegenüber sensibel sein und sich angenehm mit ihr unterhalten. Schliesslich sagt ein Ahadith:"Der beste unter den Menschen ist derjenige, der gegenüber seinen naechsten gut und nützlich ist." - Wenn er das Haus betritt sollte er sie grüssen und nach ihrem wohlbefinden fragen. Wenn sie Sorgen oder Kummer hat, ihre Haare streicheln und mit angenehmen Worten sie erheitern. Desweiteren ihr sagen, dass er sie sehr liebt. - Ist sie frohen Mutes, so sollte sie geküsst und weiterhin scherzend unterhalten werden - Er sollte gegenüber ihr nicht nur Ehemann und Geliebter, sondern auch ein Freund sogar ein Bruder sein - Bei der Erziehung der Kinder sollte er ihr zu Hand gehen. Schliesslich sind Kinder sehr oft stressig und diese Last sollte nicht allein auf ihr Lasten. Wer seiner Frau immer hilft, dem wird von Gott geholfen. - Er sollte ihr immer gute und ansehnliche Kleider kaufen aus gutem Stoff und von dem gleichen Essen lassen, was er auch isst. - Sie sollte grosszügig mit Geld ausgestattet werden (falls es die finanziellen Mittel erlauben), denn der Unterhalt der Frau ist ein Wadschib. - Er darf sie wegen ihrer Fehler nicht schelten und auch keine schweren Worte gebrauchen. - Falls sie Maengel im Din hat, darf er nicht laenger als ein Tag den beleidigten spielen - Die Frau zu schlagen oder anderweitige Gewalt ist absolut verboten. - Die Frau sollte sanft behandelt werden, denn sie ist aus einer Rippe geschaffen und somit schwach in ihrer Natur - Wenn die Frau schlechte Charaktereigenschaften zu tage legt, sollte der Mann die Schuld bei sich selbst suchen und geduldig sein. Schliesslich fragte man einst einen Ulama, warum er die Launen seiner Frau aushaellt und er antwortete:" Wenn ich mich Scheiden lasse, wird sie womöglich einen ungehobelten sich zum Mann nehmen und dann haben es beide schwer." - Die Frau sollte so gut behandelt werden, dass sie die Gewissheit hat, das ihr Mann sie mehr liebt als alle anderen Menschen. - In Dingen was sie zusammenbetrifft, sollten Entscheidungen zusammen getroffen werden. Er sollte sie auf keinen Fall mit seinen eigenen Problemen unnötig belasten. - Er darf auf keinen Fall die Schwaechen seiner Frau gegenüber anderen erzaehlen. - Er sollte ihr das Lesen und Schreiben beibringen und besonders das Quran lesen - Er soll ohne ihre Erlaubniss keine Reise antreten, noch nicht mal zu Hadsch pilgern - Ein Mann darf sich keine zweite Frau nehmen, ohne das einverständnis der erste frau Sollte er jedoch unbewusst diesen Fehler einmal machen, so darf er sie auf keinen Fall zusammen wohnen lassen. - Er sollte sich vor ihrer List und übler Nachrede hüten (falls sie so einen Charakter hat) -[/QUOTE] und wie muss sich die frau ggü. den ehemann verhalten? und was ist, wenn die frau eine "lmusiba" ist?

Link to post
Share on other sites
Guest salaam1989

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte [QUOTE=Miskin;80162]und wie muss sich die frau ggü. den ehemann verhalten? und was ist, wenn die frau eine "lmusiba" ist?[/QUOTE] dann hastdu die falsche abbekommen:D @nalima ja ich wurde soo erzogen und so mache ich es das sit jetzt nicht soo zu interpretieren aber ihc miene das die frau auf den mann zugeht ehr nicht ich habe ja drunter geschrieben meine meinung ich bin nun mal soo und wennich eine gute ehefrau sien möchte dann erhalt ich mich soo d.h. nicht das du dich auch soo verhalten sollst ich danke dir das du diese liste aufgelistet hast und möge allah dich dafür belohnen, amin.

Link to post
Share on other sites
Guest maaalsehn

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte [QUOTE=salaam1989;80168]dann hastdu die falsche abbekommen:D @nalima ja ich wurde soo erzogen und so mache ich es das sit jetzt nicht soo zu interpretieren aber ihc miene das die frau auf den mann zugeht ehr nicht ich habe ja drunter geschrieben meine meinung ich bin nun mal soo und wennich eine gute ehefrau sien möchte dann erhalt ich mich soo d.h. nicht das du dich auch soo verhalten sollst ich danke dir das du diese liste aufgelistet hast und möge allah dich dafür belohnen, amin.[/QUOTE] du bist also bereits ehefrau und hast diese meinung, weil du erfahrung damit hast?

Link to post
Share on other sites
alinchen

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte [QUOTE=salaam1989;80128] die frau ist die jenige die auf den mann zugeht und ihn um verzeihung bitten soll auch wenn sie gar nicht schuld ist miene meinung[/QUOTE] Noch tiefer den Kopf reinstecken geht wohl nicht, wa? Ähmmmm eine sehrrrrr komische Meinung hast du da:rolleyes:

Link to post
Share on other sites
Muslim1428

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte also zum punkte wenn die frau schlechte charaktereigentschaften zu tage legt soll der mann die schuld bei sich selbst suchen kann ich nur den kopfschütteln. was kann denn der mann dafür wenn die frau nen schlechten charakter hat?geduldig auch dann zu sein ist schon klar aber die schuld bei sich zu suchen nur weil die frau sich nicht benehmen kann nööö dat leuchtet nicht ein.

Link to post
Share on other sites
Guest _Cat_

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte [QUOTE=Muslim1428;80315]also zum punkte wenn die frau schlechte charaktereigentschaften zu tage legt soll der mann die schuld bei sich selbst suchen kann ich nur den kopfschütteln. was kann denn der mann dafür wenn die frau nen schlechten charakter hat?geduldig auch dann zu sein ist schon klar aber die schuld bei sich zu suchen nur weil die frau sich nicht benehmen kann nööö dat leuchtet nicht ein.[/QUOTE] finde ich auch sehr seltsam,genau wie eine Userin hier meinte ,wenn der Mann einen Fehler macht,soll sie sich dafür entschuldigen lol

Link to post
Share on other sites
alinchen

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte [QUOTE=Muslim1428;80315]also zum punkte wenn die frau schlechte charaktereigentschaften zu tage legt soll der mann die schuld bei sich selbst suchen kann ich nur den kopfschütteln. was kann denn der mann dafür wenn die frau nen schlechten charakter hat?geduldig auch dann zu sein ist schon klar aber die schuld bei sich zu suchen nur weil die frau sich nicht benehmen kann nööö dat leuchtet nicht ein.[/QUOTE] Heyy du weeßt doch, wir Frauen sind immer unschuldig:o

Link to post
Share on other sites
Guest nalima

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte [QUOTE=alinchen;80339]Heyy du weeßt doch, wir Frauen sind immer unschuldig:o[/QUOTE] so ist es :D @all: das ist ja nicht meine meinung das habe ich auch nur hierhinkopiert, manche punkte ergeben eben manchmal keinen sinn miskin: siehe die pflichten einer frau ggü ihrem ehepartner!

Link to post
Share on other sites
Guest Maroc4u_24

AW: wie sich der mann ggü. der frau verhalten sollte [QUOTE] Zitat von Muslim1428 Beitrag anzeigen also zum punkte wenn die frau schlechte charaktereigentschaften zu tage legt soll der mann die schuld bei sich selbst suchen kann ich nur den kopfschütteln. was kann denn der mann dafür wenn die frau nen schlechten charakter hat?geduldig auch dann zu sein ist schon klar aber die schuld bei sich zu suchen nur weil die frau sich nicht benehmen kann nööö dat leuchtet nicht ein.[/QUOTE] Der Prophet sagte: 2Verwünscht nicht eure Frauen! Denn wenn ein Ehemann eine Charketreigenschaft seiner Frau verabscheut, so wird er sicherlich ander Eigenschaften finden, die ihn erfreuen" @marocboy: Sehr guter Beitrag Bruder, wir sind selber Schuld, ob Mann oder Frau, diese Fitna der heutigen zeit, diese Scheidungsraten usw, das haben wir selber zu verantworten, denn wir verlassen langsam den Pfad, den uns der Prophet vorgeschrieben hat. Möge ALLAh uns rechtleiten.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



  • Who's Online (See full list)

    • Whocares90
    • sara2020
    • Wolkenlos
    • MarocKarim
    • Farasha_79
    • SinRostro
    • Sister86
    • miss_lalilu
    • Marayam
    • Hasnna
    • Murakami
    • LiWo
    • jam_zer
    • Anisa
    • Koriander
    • noname
    • Betr_ger
    • Marrocainvato
    • Choumi91
    • 8jidhk2
    • Momo05
    • Gast70
    • Biiint1slam
    • Mr_Vollkorn
    • Mrs1979
    • Hana
    • Mahir
    • DieUnbekannte1995
    • Chadaoui
    • Samira_086
    • Bruder74
    • Hakim
    • Fezi_32

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy