Jump to content
×
×
  • Create New...

heimat-liebe statt marokkaner -diebe


Recommended Posts

  • Mitglied
DaddyCool

Salam alaikoum ihr,

 

Wasser, Grundwasser, Luft, Ozon, Algerien, Merkel, Bitcoin, Leben,...........wird in einem anderen Thread ..........

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Propolis
vor 9 Stunden schrieb DaddyCool:

Salam alaikoum Propolis,

 

sowieso, pfusch am Bau , wodurch Menschen zu schaden kommen, sollte nicht von diesen gierigen Bauunternehmern gefördert werden. 

Aber auch die Zerstörung von den schönen Stränden, wo ich sonst immer Urlaub mache, stört mich.

Naja, wenn sich die "Gouverneure" auch bestechen lassen, um beide Augen zuzudrücken beim illegalen Sandabbau, hilft auch kein Gesetz.

Im Norden Marokkos gibt es im Moment immer wieder Sitz-Streiks, wo 10.000de Menschen gegen die Schliessung der Grenzen zu Ceuta demonstrieren, früher oder später wird das gehör finden und eine Behörde wird sich dem Anliegen annehmen.

Wieso also nicht auch was gegen die Sandmafia unternehmen? Wie und wo weiss ich ja auch nicht. Vielleicht ganz simple und bequem zu beginn auf fb?!?! 

Wakaikum Salam,

ich höre zum ersten Mal davon und kenne mich in der Region nicht aus. @Lionheart schreibt, es sei nicht schlimm, wie dargestellt..

Ich sehe in dem Video, dass das Pfusch ist, denn der Sand ist ja sehr salzhaltig, als anderer Sand, was später im Video auch gesagt wird....Könnte die Häuser zum Einstürzen bringen...

Ich denke das können die Menschen besser beurteilen, die sich da in der Gegend auskennen und eben berichten können.

Ich finde Leben geht vor Schönheit. Wenn du dich so einem Projekt nähern möchtest, dann mit anderen Argumenten, als mit "Ich kann nicht mehr Urlaub machen an dem schönen Strand"....Dann eher prüfen, ob und welche schlimmen Konsequenzen das für die lebenden Menschen dort hat und damit argumentieren... Wenn da tatsächlich Menschleben auf dem Spiel stehen, dann lohnt es sich etwas zu tun... Wenn es aber nur um Schönheit geht und ansonsten wirklich nichts auf dem Spiel steht, dann würde es mich nicht stören...

Ansonsten finde ich es immer toll, wenn Menschen auch helfen und was leisten...Finde deine Idee gut, sofern es noch weitere gute Argumente gibt ...👍

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Hippasos
Am 18.2.2021 um 20:20 schrieb Lionheart:

Das ist doch wieder typisch deutscher Beitrag.. 

Ganz marokko ist eine grosser Sandkasten , die Sahara ist voll damit..

Die jungen Männer verdienen sich dadurch was zu essen , ein ehrlicher Job, sonst würde doch niemand diese Arbeit machen..

Die baubranche booooooomt wie verrückt..tbarkalah..

Überall wird neuer Wohnraum geschaffen , neue Hotels,  neue Strassen.. und zum bauen braucht man nun mal Sand. 

Ist doch klar, was juckt arte das,  lass sie doch Sand schaufeln, Sand gehört marokko und daraus machen die schöne Häuser HMDL.

 

Du solltest wissen, dass sich Wüstensand nicht zum Bauen eignet. Zum Bauen eignet sich am besten reiner Quarzsand. Die Körner im Wüstensand sind anscheinend zu rund, und vielleicht hat er unerwünschte Nebenbestandteile, die sich schädlich auf den Beton auswirken. Das führt dazu, dass sogar die Golfstaaten Sand importieren. Sand ist eines der mengenmäßig weltweit am meisten gehandelten Güter. Auch wenn die Strände voll mit Sand sind, hätte der Abbau von Sand fatale Folgen. Der Sand bremst die Wellenbewegung und fungiert als eine riesige Kläranlage auf grund seiner großen Oberfläche, die mit Mikroorganismen besiedelt ist. Wenn der Sand weg ist, dann können die Wellen mit voller Wucht auf die Küste prallen und die allmählich zerstören. Es sind in Südostasien deshalb ganze Inseln verschwunden. Die Staaten haben deshalb den Abbau von Sand verboten, jetzt wird er geschmuggelt.  Sand von Stränden muss gut gewaschen sein und frei von Salz, sonst kommt es im Lauf der Zeitvzu einer Korrosion des Stahls im Beton. Wir sehen das auch in Deutschland, weil durch Streusalz viele Brücken korrodieren und aufwendig saniert werden müssen. Das Hotel, das den Sand von seinem Strand zum Bauen verwendet hat ist jetzt uninteressant für Touristen, weil die müssen jetzt über spitze Steine zum Wasser laufen. Normalerweise bekommen die Meere viel Sand von den Flüssen, aber diese Quelle ist ausgefallen. Durch Staudämme (Elektrizität usw.) wird der Sand zurückgehalten. Jetzt müssen die Staudämme immer wieder ausgebaggert werden. Ja, ist alles nicht so einfach.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
DaddyCool

salam alaikoum,

 

Leben und Leben lassen. Ob es nur Naturschutz gibt oder auch nicht, Verbote oder keine Verbote, der Mensch steht an erster Stelle. Wer braucht schon einen schönen Sandstrand, wenn die arme Familie nebenan keine Arbeit und nichts zu Essen hat. Dann wird eben Urlaub nur noch da gemacht, wo es auch Sand am Meer gibt. So haben wir eine win-win-Situation für alle?!... ausser vielleicht nicht für die Naturschützer. Ob der Sandraub folgen haben wird, ob zerstörte Landschaften, wirtschaftliche Einbußen weil die Touristen wegbleiben weil kein Strand mehr da ist, oder einstürzende Häuser wegen salzigem Sand, wird sich noch zeigen oder auch nicht.

Heimatliebe hin oder her, andere Länder haben schöne Sandstrände.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Epikureer

Heimat liebe statt Marokkaner Diebe!! Das reimt sich sogar!! 😁

Man! Diese Österreicher die haben es richtig drauf!!

Aber das Dorf Österreich  ist so klein .... hätten 2 Marokkaner in nur einem Tag mit nem  Opel Corsa abräumen können .... 🤣

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



  • Who's Online (See full list)

    • Mr83
    • Maghreb-löwe
    • Nadja96
    • Mr.Y.....
    • Ahmed-nrw
    • Rico1707
    • Amiraaa
    • Rayaan
    • grateful93
    • Sinnlos
    • La-Sun
    • Riffiya
    • Samira_086
    • Watkins
    • Mimi40
    • Biiint1slam
    • Mouhablh
    • Snapper
    • Akilah
    • Bouffi
    • Sahara76
    • Kaffeejunkie

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy