Jump to content

Sign in to follow this  
rafas

Abu Jibril in Frankfurt

Recommended Posts

Orchidee_Lady
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=StolzeMuslima;1372005]genau das war auch mein Punkt, versteh also nicht, wieso du mich hier so angreifst.... Khir inshaallah jedem das Seine was?![/QUOTE] srry wenn du dich angegriffen fühlst, wollt ich nicht:) finde es einfach blöd über andere zu reden, die nichts dafür können!! hab welsche frauen gesehen, sie kamen einfach hatten kein plan, dann gingen sie hoch! sie als was weis ich zu bezeichnen vorallem das lieber oben sind wo die männer sind als unten fand ich bissel blöd:) naja kheir inschaalah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest StolzeMuslima
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=Orchidee_Lady;1372015]srry wenn du dich angegriffen fühlst, wollt ich nicht:) finde es einfach blöd über andere zu reden, die nichts dafür können!! hab welsche frauen gesehen, sie kamen einfach hatten kein plan, dann gingen sie hoch! sie als was weis ich zu bezeichnen vorallem das lieber oben sind wo die männer sind als unten fand ich bissel blöd:) naja kheir inschaalah[/QUOTE] Wenn mein Kommentar so rüber gekommen ist, tut es mir leid, das wollt ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Orchidee_Lady
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=StolzeMuslima;1372019]Wenn mein Kommentar so rüber gekommen ist, tut es mir leid, das wollt ich nicht.[/QUOTE] Das ist kein thema mehr...;-) ende der deskusion, wegen den setzplätzen. Wasalam.

Share this post


Link to post
Share on other sites
NoNameee
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=StolzeMuslima;1372013]Also nochmal die Info ging an alle, sonst hätte ich sie ja nicht mitbekommen, das hat der Mann nämlich auch erwähnt... Aber Khir inshaallah möcht hier keinen Streit entfachen. Habe lediglich meine Verwunderung preisgegeben und ob ich den Vortrag verstanden habe oder nicht, das lass mal meine Sorge sein! SubhanaAllah wie du dich über mein Kommentar aufregst, war nur meine Meinung! Aber scheinst dich ja ganz schön angegriffen zu fühlen[/QUOTE] Ich fühle mich keineswegs angesprochen, denn ich habe den Vortrag leider nicht mitverfolgen können. Aber den Inhalt des Vortrags habe ich mir im Nachgang berichten lassen. Mich kotzt es einfach nur an, wie sich manche immer wieder als heilige darstellen wollen, aber immer den Finger auf andere richten... das hat mit Verwunderung nichts zutun... Na und lass doch die Mädels machen was sie wollen, warum soll mich sowas verwundern bitte??? So unnötig dein Beitrag sorry!!! Ps: Ja du bist super, bin stolz auf dich, dass du unten geblieben bist... die andern naja reden wir lieber nicht drüber gell ;-))) (oh man einfach peinlich zum glück bist du anonym) Edited by NoNameee

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest TalibahQuran
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=StolzeMuslima;1372001]Ja genau khir inshaallah so hab ich das auch mitbekommen.... Warst du nicht diejenige, die mir die Nasiha gegeben hatte, nicht hinzugehen als Frau?[/QUOTE] mh ja kann sein dass ich diejenige war die dich nicht persönlich angesprochen hat sondern alle allgemein, dass wenn es schon ne möglichkeit gibt dass es getrennt ist, dann in den getrennten bereich zu gehen aber ich sage es nochmal ich verurteile niemanden der dort hochgegangen ist, ist auch garnicht mein recht und will ich auch nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Tuwaylib
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=Tuwaylib;1361063] [B]17.03.2012, 11:51[/B] Einige halten hier ganze Predigten, als wären sie auf den Mimbar zum Freitagsgebet. Geh hin oder nicht und wenn ihr etwas sieht was abscheuchlich ist, guckt nicht weg sondern geht direckt dorthin und gibt den Ratschlag wie es gemäß des Hadiith des Propheten ist: Abu Hurairah, Allahs Wohlgefallen auf ihn, berichtete, dass der Gesandte Allahs sagte: [I]Wer von euch etwas zu Verabscheuendes sieht, soll es mit seiner Hand verändern, und wenn er dies nicht vermag, soll er es mit seiner Zunge verändern, und wenn er (selbst) das nicht vermag, dann mit seinem Herzen, und dies ist das Mindeste an Glauben.[/I][/QUOTE] Soviel dazu!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lichtschwert
AW: Abu Jibril in Frankfurt S.a. [QUOTE=Bedoon-Issm;1371793]Aber man hat den Unterschiede deutlich gesehen, wer oben war und wer unten!!!!![/QUOTE] Äh... Hat Abu Jibril nicht dazu geraten, genau solche Denkweisen zu unterlassen? Na ja, vielleicht war es im Frauenraum wie so oft wieder zu laut, um solche wichtigen Dinge mitzukriegen. Darum ein Lob an die Schwestern, die in den Hauptraum gegangen sind und sich von der Scham nicht abhalten ließen, das Wissen voll mitzukriegen :daumen hoch: .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bedoon-Issm
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=Lichtschwert;1372107]S.a. Äh... Hat Abu Jibril nicht dazu geraten, genau solche Denkweisen zu unterlassen? Na ja, vielleicht war es im Frauenraum wie so oft wieder zu laut, um solche wichtigen Dinge mitzukriegen. Darum ein Lob an die Schwestern, die in den Hauptraum gegangen sind und sich von der Scham nicht abhalten ließen, das Wissen voll mitzukriegen :daumen hoch: .[/QUOTE] Subhanallah das man jetzt an den Henker gestellt wird, wenn man mal seine Meinung kundtut. Vorallem wie eisern sich die Leute hier verteidigen. Ob´s Ihres Gewissen wegen ist oder Nächstenliebe. Man weiß es nicht! Fakt ist, dass der Unterschied klar erkennbar war und ist und da kannst Du mir erzählen was Du magst und wenn Ihr ehrlich zu euch selbst seit, dann bräuchtet Ihr hier nicht so aufbrausend zu sein. Und ob ich was mitbekommen habe oder nicht, dass lass mal meine Sorge sein. Schliesslich hat Allah (st) mir Augen gegeben mit denen Ich klar sehen kann und ein Denkvermögen mit dem ich ab und an klar denken kann. Naja das wars.:weiss nicht: Und vllt. werden Wir ja bald bei "Aus den Augen verloren", einige Resümee´s ziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SalSsabil
AW: Abu Jibril in Frankfurt Haha subhanallah....also wenn ihr da wart und jetzt so über diejenigen herzieht die oben oder unten saßen...dann wart ihr da für die Katz....und Allah weiß es am Besten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest PaschaGlaoui
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=SalSsabil;1372201]Haha subhanallah....also wenn ihr da wart und jetzt so über diejenigen herzieht die oben oder unten saßen...dann wart ihr da für die Katz....und Allah weiß es am Besten...[/QUOTE] Tja, so ist es halt, wenn blindlings einer Gesetzesreligion gefolgt wird. Gesetze haben nun mal die Eigenart, überall und zu jeder Zeit sehr unterschiedlich ausgelegt zu werden. Warum gibt es so viele Gerichte und Rechtsanwälte auf dieser Welt? So auch hier in diesen Fragen. Aber bitte, nur weiter so. Diese und ähnlich wichtige Fragen (z.B. Laserdepilation, wo, wann und wie) reizen die Mehrzahl der Leser zu Lachanfällen. Das hat ja dann auch so sein Gutes.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lichtschwert
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=PaschaGlaoui;1372239]Tja, so ist es halt, wenn blindlings einer Gesetzesreligion gefolgt wird. Gesetze haben nun mal die Eigenart, überall und zu jeder Zeit sehr unterschiedlich ausgelegt zu werden. Warum gibt es so viele Gerichte und Rechtsanwälte auf dieser Welt? So auch hier in diesen Fragen. Aber bitte, nur weiter so. Diese und ähnlich wichtige Fragen (z.B. Laserdepilation, wo, wann und wie) reizen die Mehrzahl der Leser zu Lachanfällen. Das hat ja dann auch so sein Gutes.[/QUOTE] Wer [I]zuletzt[/I] lacht, lacht am besten :) Die Gesetze sind weniger das Problem, sondern erstens eher, dass oft vergessen wird, sie nach Prioritäten zu unterscheiden, und zweitens, dass Gesetze befolgt werden, die nirgendwo als Text in Koran und Sunnah stehen, sondern nur in der Einbildung existieren, wie z.B. die radikale Geschlechtertrennung bei Vorträgen oder in Moscheen. PS: Religion und Gesetz sind quasi Synonyme (vgl. auch die Etymologie des Wortes "religio"). Eine Religion wäre keine Religion, wenn sie keine verbindlichen Werte anböte. Auslegungsprobleme oder lächerlich wirkende Fragestellungen lassen sich nicht durch Verstümmelung des Gesetzeskatalogs vermeiden, wie man an den zahlreichen Spaltungen und Kämpfen der christlichen reformatorischen Gruppierungen erkennen kann. Edited by Lichtschwert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest PaschaGlaoui
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=Lichtschwert;1372279]Wer [I]zuletzt[/I] lacht, lacht am besten :) Die Gesetze sind weniger das Problem, sondern erstens eher, dass oft vergessen wird, sie nach Prioritäten zu unterscheiden, und zweitens, dass Gesetze befolgt werden, die nirgendwo als Text in Koran und Sunnah stehen, sondern nur in der Einbildung existieren, wie z.B. die radikale Geschlechtertrennung bei Vorträgen oder in Moscheen. PS: Religion und Gesetz sind quasi Synonyme (vgl. auch die Etymologie des Wortes "religio"). Eine Religion wäre keine Religion, wenn sie keine verbindlichen Werte anböte. Auslegungsprobleme oder lächerlich wirkende Fragestellungen lassen sich nicht durch Verstümmelung des Gesetzeskatalogs vermeiden, wie man an den zahlreichen Spaltungen und Kämpfen der christlichen reformatorischen Gruppierungen erkennen kann.[/QUOTE] Ohne das Thema hinsichtlich Spaltungen christlich, reformatorischer Gruppierungen tiefer zu behandeln (es gehört hier nicht rein), sei die Anmerkung gestattet, dass die Grundfrage der Reformation die Wertigkeit der Gesetze (oder was dazu später gemacht wurde) war. (Ich bin Lutheraner). Natürlich vermittelt eine Religion = Bindung verbindliche Werte. Nur damit wird nicht festgelegt, wer Vollmacht hat diese Werte von Fall zu Fall auszulegen, und schon garnicht, ob es eine irdische Macht gibt, diese zu kanonisieren. (Du siehst, die 2-Reichelehre Luthers sitzt tief). Ein Wertekatalog verführt meist dazu, diesen durch spätere Auslegungen bis in das kleinste Detail festzulegen. Ob das im Sinne des Allmächtigen ist, wage ich stark anzuzweifeln. Vielmehr bietet ein solcher Wertekatalog Anlass, dass sich aufgeblasene Wichtigtuer (bis heute) hervortun, um mit biederer "Gelehrtenmiene" Dinge zu verkünden und dekretieren, von denen sie annehmen, dass sie Gottes Willen entsprechen. Ihre Beweise sind meist Zirkelschlüsse, ohne gesicherte Grundlage in den heiligen Schriften. Die "Scheichs You tube" hier, oder die "evangelikalen Massenprediger", "Päpste" bieten nicht endend wollende Beispiele dafür.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sixth-sense
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=Bedoon-Issm;1372125] Naja das wars.:weiss nicht: Und vllt. werden Wir ja bald bei "Aus den Augen verloren", einige Resümee´s ziehen.[/QUOTE] :cool: ich könnte eine starten oder einfach dich hier anschreiben :D gefunden hab ich dich ja jetzt.. :love: Isch liebe disch, mon cherie.. ♥ **************************** Eine Islamische Versammlung oder andere jegliche treffen, finden nun einmal unter unterschiedlichen Charaktere der Anwesenden statt.. man kann unmöglich ein einziges Verhalten auf das Gesamte Publikum erzwingen, jeder anwesende birgt eine eigene Persönlichkeit, die er durch sein Verhalten, in Vordergrund stellt.. für den einen kann es suspekt vorkommen oder gar lächerlich aber man kann nicht erwarten, dass dort eine Armee erscheint, die zuvor von einheitlich gedrillt worden sind, um auch ein einheitliches Bild zu geben.. Ich finds interessant in einem Raum von untershciedlichen leuten zu sein, die Altersgruppe spielt da auch noch eine enorme sache nicht nur das charakter.. Kheir inschallah, wünsche jeden, der da gewesen ist, dass er sein wissen sowie auch sein nutzen von ziehen konnte.. wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bent-Fes
AW: Abu Jibril in Frankfurt subhanallaaah was seid ihr denn für ein haufen... sollte abu jibriel das hier lesen, dann weiß er ja, dass er den tag gestern wohl besser mit seiner familie im park verbracht hätte... das hätte mehr sinn gehabt! :weiss nicht: oben oder unten ist doch jacke wie hose, es geht doch um die nya und nicht darum wo ich sitze... ich saß auch oben, und neeeein ich habe keine nummern abgecheckt, sondern wollte einfach dem vortrag zu hören, ohne dass 10 kinder neben vor und auf mir fangen und verstecken spielen... :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest HeltSyrien
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=Bent-Fes;1372353]subhanallaaah was seid ihr denn für ein haufen... sollte abu jibriel das hier lesen, dann weiß er ja, dass er den tag gestern wohl besser mit seiner familie im park verbracht hätte... das hätte mehr sinn gehabt! :weiss nicht: oben oder unten ist doch jacke wie hose, [B]es geht doch um die nya und nicht [/B]darum wo ich sitze... ich saß auch oben, und neeeein ich habe keine nummern abgecheckt, sondern wollte einfach dem vortrag zu hören, ohne dass 10 kinder neben vor und auf mir fangen und verstecken spielen... :confused:[/QUOTE] Es gibt für schlechte Taten keine gute Niya!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bent-Fes
AW: Abu Jibril in Frankfurt [QUOTE=HeltSyrien;1372355]Es gibt für schlechte Taten keine gute Niya![/QUOTE] und was war jetzt meine schlechte tat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Für Euch unterwegs…in Wiesbaden bei Caftan Bladi

    Wir waren wieder mal für euch unterwegs. Diesmal auf der Veranstaltung Caftan Bladi in Wiesbaden. Hier ein paar Eindrücke vom Event.        

    Med
    Med | 
    Events

    Halalfood im Test: Safari Grill Haus in Offenbach

    Wir testen für Euch wie gewohnt die besten Halal-Locations in Eurer Umgebung und dieses Mal hat es uns zu einer Neueröffnung nach Offenbach verschlagen. Das Safari Grill Haus hat vor kurzem seine Tore in bester Offenbacher Lage in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes geöffnet (Anschrift s. unten). Mit einer Vielzahl an Halal-Gerichten lockt das großzügig geschnittene Restaurant jung und alt und weist 40 Sitzplätze im Innenraum sowie rd. 10 Plätz im Außenbereich aus. Bereits am Eingang kommt

    Med
    Med | 
    Halalfood


  • Who's Online (See full list)

    • soufinae86
    • Netter-Mann
    • MarocJamal
    • Hausmann008
    • Faith_full
    • Habibi86
    • Mina-ha
    • RifArjas
    • Gentleman_xx
    • Kobo
    • Magrebain
    • Nayla
    • TalentlessW84
    • LuvYourself
    • Adji
    • Hbibo
    • samsam
    • Sokrates
    • Khair
    • kleinunddick
    • Renaissance
    • Donna_
    • Mellalia1985
    • Maghrebi_Ffm
    • Farasha_79
    • Naddel
    • Rico1707
    • Said_Nador_2020
    • Chiasa31
    • HakeemFfm
    • Suleika
    • atlasloewe
    • Dorient
    • Gratitude
    • Mouhabib
    • VISaVIS
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy