Jump to content

Panikattacke


MarocIsSy
 Share

Recommended Posts

  • Mitglied

Salam wa alaikum Liebe Geschwister.. Ich habe seit 8 Monaten Ängste und Panikattacken es hat so angefangen das ich Cannabis geraucht habe und dann die Attacke bekommen habe und zwar Herzrasen und habe gedacht das ich Sterbe. Und seitdem habe ich Panikattacken und Ängste wie z.B Angst zu sterben jeden Tag, kann mich garnicht mehr konzentrieren muss immer bei meinen Eltern bleiben und meine Mutter muss immer bei mir im Zimmer Schlafen, habe Angst raus zu gehen fühl mich nicht mehr wohl drausen, denke das ich nicht Lebe oder exestiere, ich habe auch herzrückmus störung und und und...... Ich war auch schon beim Imam und so hat nicht geholfen, und zur zeit habe ich ein Pshysotherapeut er sagt das ich Medikamente nehmen soll das hilft.

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Panikattacke [QUOTE=MarocIsSy;1323405]Salam wa alaikum Liebe Geschwister.. Ich habe seit 8 Monaten Ängste und Panikattacken es hat so angefangen das ich Cannabis geraucht habe und dann die Attacke bekommen habe und zwar Herzrasen und habe gedacht das ich Sterbe. Und seitdem habe ich Panikattacken und Ängste wie z.B Angst zu sterben jeden Tag, kann mich garnicht mehr konzentrieren muss immer bei meinen Eltern bleiben und meine Mutter muss immer bei mir im Zimmer Schlafen, habe Angst raus zu gehen fühl mich nicht mehr wohl drausen, denke das ich nicht Lebe oder exestiere, ich habe auch herzrückmus störung und und und...... Ich war auch schon beim Imam und so hat nicht geholfen, und zur zeit habe ich ein Pshysotherapeut er sagt das ich Medikamente nehmen soll das hilft.

Link to comment
Share on other sites

Guest brazilia

AW: Panikattacke Hallo! Als wichtigstes musst du mit autogenem Training anfangen! Am besten das Jacobsen Training! Anschließend ist es wichtig, dass du Sport treibst und vor allem viel trinkst! Wünsche dir viel Erfolg und gute Besserung!!!

Edited by brazilia
Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Panikattacke [QUOTE=Smilie;1323437]Wie oft hast du das zeug geraucht ?[/QUOTE] I habe vorher paar mal mitgezogen aber an diesem Tag habe ich besonders viel geraucht

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Panikattacke [QUOTE=MarocIsSy;1324239]I habe vorher paar mal mitgezogen aber an diesem Tag habe ich besonders viel geraucht[/QUOTE] tja dann solltest du die finger davon lassen , und erstmal würde ich medikamente vom arzt einnehmen und wenns dir besser geht kannst du langsam langsam mit den medikamenten aufhören, ich kannte eine die hat jahrelang gekifft,irgendwann hat sie aufgehört und hat herzrasen panikattacken bekommen hat sich unterm bett versteckt weil ihr eine innere stimme gesagt hat spring aus den fenster, auch bei ihr war ein imam alles nichts geholfen,sie wurde sehr depressiv ist nicht mehr rausgegangen dann hat sie mit der therapie angefangen und anti deprissiva genommen, jeden tag gebetet koran gehört und immer koran laufen lassen und vorträge laufen lassen ,hamdulillah es wurde besser und seit sie verheiratet ist hat es komplett aufgehört keine anfälle mehr und medikamente nimmt sie auch nicht mehr,

Link to comment
Share on other sites

  • 9 years later...
  • Mitglied
GordonCornisha

Glücklicherweise ist CBD nicht verschreibungspflichtig, sonst müsste ich ganz schön oft zum Arzt rennen. Eine Aktivität, die in Corona-Zeiten eher ungünstig ist. Ich bestelle meine Produkte am liebsten online, um unnötigen Kontakt mit anderen zu vermeiden. Wir haben schon so lange durchgehalten, dass ich mich ungern zum Ende hin mit der Delta-Variante anstecken würde. Ganz tolle Erfahrungsberichte findest du zum Beispiel auf der Plattform https://www.healthcanal.com/de/gesundheit/cbd-oel-erfahrungen/. Die erklären es viel besser, als ich je könnte.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • Mitglied
PoesieUndDeen

Salamo Alaikom lieber Bruder,

ich betreue sehr viele Menschen. In erster Linie musst du Wissen: Es trifft sehr sehr viele Menschen und ist etwas ganz normales. Das Gehirn ist durch Stress deformiert und braucht seine Zeit um wieder seinen Platz zu finden. Es ähnelt einem gebrochenem Bein. Du kannst es durch folgendes wieder gerade biegen: Sport Sport Sport. Mache am Anfang jeden Tag später dann jeden zweiten Tag Sport. Durch die Sauerstoff- und Blutzufuhr im Körper sorgst du für eine Heilung. Außerdem werden Glückshormone freigesetzt die sich mit steigender Belastung immer mehr erhöht. Du wirst auf Dauer immer Glücklicher. Suche dir eine Verhaltenstherapie deiner Wahl. Dies kannst du zum Beispiel eigenständig täglich durchführen. Ein Beispiel wäre Sich jeden Tag ein positives Ziel in naher Zukunft aufzuschreiben (Eine Reise oä) und hier eine Sinnestour zu machen. Mir hat auch intensives Gebet geholfen. Sehr wichtig: Reduziere Stress. Schalte Handy Fernseher Abends früh genug aus. Mache Detox Pausen. Das entstresst. Weiterhin: Lass dich durch die Angst nicht beeinflussen. Mache trotzdem alle Dinge auf die Lust hättest.

As letztes noch sehr sehr wichtig. Wisse das es nur eine Panikattacke ist. Lasse sie durchströben. Je mehr du deinem Gehirn beibringst das das nur eine Panickattacke ist umso mehr gewöhnt sie sich daran. Die Spirale hört auf. 

Du wirst so oder so irgendwann geheilt. Du kannst es aber durch die oben gennanten Mittel beschleunigen.

 

Du bist ganz normal. Viele Haben das. Falls du einen Gesprächspartner suchst schreib mich gerne an. Inchallah kann ich dich etwas durch die Angst führen. Allah ist mit dir.

  • Love 1
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...
  • Mitglied
Myriam27

Bonjour, 

est ce que vous avez déjà ja essayer le miel de daghmous , il est vraiment excellent pour divers soucis de santé , c'est naturel , simplement il faut trouver du bon et surtout du vrai , regardez sur ce site il indique les vertus de ce miel.

 

Bon rétablissement à vous 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share



  • Who's Online (See full list)

    • Magrebain
    • Faithfull
    • Seginus
    • Nutzer_entfernt
    • Beatnuts
    • Muskelkater
    • dounii
    • Reda
    • Ghariba_fi_Dunya
    • hassan
    • Makateb
    • Jinigouud
    • Samu
    • Samira0
    • Mr_BeN_TiaB
    • Ziko
    • Genussmensch_
    • Ouak
    • Ayurveda
    • Driffa
    • Sumia1977
    • Siham__
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy