Jump to content

"Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko"


Spinelli
 Share

Recommended Posts

  • Mitglied

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=Abou76;887751]also mir ist er wirklich symphatisch in seinem auftreten u seiner umwandlung! er hat in seiner kurzen periode einiges auf die beine gebracht! was man ihm anrechnen muss, aber das das land weit weg ist vor einem system wo alle zufriedenheit finden sollen! das braucht zeit u mitarbeit was man aber von unserem volk nnoch nicht erwarten kann weil viele mit sich selber beschäftigt sind aber nicht am aufbau mit zu wirken!!! [B]eher jammern u andere beschuldigen für das langsame fortschreiten[/B]... ich könnte den knüppel wieder rausholen!:hammer::hammer: aber gott sei dank gibt es noch menschen die mitwirken wollen u nicht ruinieren!!![/QUOTE] [I]Ein typisch marokkanisches Phänomen! Er hat innerhalb seiner kurzen Regierungszeit schon einiges auf die Beine gestellt und er hat ja auch noch einige Jahre vor sich. Wir können also noch einiges von ihm erwarten. [/I]

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=Ilham06;814639]im islam darf eine frau keine königin werden[/QUOTE] Und warum nicht? :mad:

Link to post
Share on other sites

Guest SaidAnsary

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=kokos;914071]Und warum nicht? :mad:[/QUOTE] Als der Prophet saws erfuhr das in Persien die Tochter von Chosra zur Herrscherin ausgerufen wurde, sagte er: [B] „Niemals werden Leute erfolgreich sein, die eine Frau zu ihrem Herrscher machen.“ [/B] [Sahih Al-Bucharyy Nr. 7099]

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Luftpumpe

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=Spinelli;888701][I]Ein typisch marokkanisches Phänomen! Er hat innerhalb seiner kurzen Regierungszeit schon einiges auf die Beine gestellt und er hat ja auch noch einige Jahre vor sich. Wir können also noch einiges von ihm erwarten. [/I][/QUOTE] :daumen hoch:

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Hochzeitsdeko

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=Wilde_Hilde;888681]an die maghreb experten/innen, wieso sieht der könig so aufgequollen aus, hab den vor paar tage im fernsehen gesehen und das echt nicht mehr gesund aus :confused:[/QUOTE] er ist asthma krank allah i schafih amin nimmt spezielle medikamente kortison

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Maroc-Prinz

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=SaidAnsary;914531]Als der Prophet saws erfuhr das in Persien die Tochter von Chosra zur Herrscherin ausgerufen wurde, sagte er: [B] „Niemals werden Leute erfolgreich sein, die eine Frau zu ihrem Herrscher machen.“ [/B] [Sahih Al-Bucharyy Nr. 7099][/QUOTE][B]Richtig! Daher geht es auch mit Angela Merkel den Bach runter! Und uns nimmt sie mit...[/B]

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=SaidAnsary;914531]Als der Prophet saws erfuhr das in Persien die Tochter von Chosra zur Herrscherin ausgerufen wurde, sagte er: [B] „Niemals werden Leute erfolgreich sein, die eine Frau zu ihrem Herrscher machen.“ [/B] [Sahih Al-Bucharyy Nr. 7099][/QUOTE] [I]Supiii! Danke, für deine Quelle! :daumen hoch:[/I]

Link to post
Share on other sites

Guest Abou76

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=Spinelli;888701][I]Ein typisch marokkanisches Phänomen! Er hat innerhalb seiner kurzen Regierungszeit schon einiges auf die Beine gestellt und er hat ja auch noch einige Jahre vor sich. Wir können also noch einiges von ihm erwarten. [/I][/QUOTE] vor dem alten da konnte man nicht sein maul aufmachen u jetzt wo der junge versucht dem volk gerecht zu werden werfen sie ihm steine vor die füsse...! man kriegt dieses volk nur mit dem dbuz auf den rechten weg! mein grossvaterl´rhmu war ein guter mann er hat nicht geredet, er nahm den dbuz u züglte sie. übrigens ich habe den dbuz geerbt:hammer:

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=Maroc-Prinz;931043][B]Richtig! Daher geht es auch mit Angela Merkel den Bach runter! Und uns nimmt sie mit...[/B][/QUOTE] nimmst das ganze etwas zu wörtlich. ironischerweise geht es deutschland(wirtschaftlich betrachtet) besser als frankreich, spanien, england, amerika und co, obwohl die heiß umworbene angie hier das zepter schwingt.

Link to post
Share on other sites

Guest SaidAnsary

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=apuleius;933433]nimmst das ganze etwas zu wörtlich. ironischerweise geht es deutschland(wirtschaftlich betrachtet) besser als frankreich, spanien, england, amerika und co, obwohl die heiß umworbene angie hier das zepter schwingt.[/QUOTE] Das liegt unter anderem daran das der Prophet saws unter Erfolg etwas anderes verstand als die heutigen Politiker. Nach dem Verständnis der Propheten ist nämlich Erfolg als Staatsführer etwas völlig anderes. Ich glaube es war der Khalif Harun Ar-Raschid der den Gelehrten Abu Hanifa ra7imahullah fragte, was ihn zu einem gerechten Herrscher machen würde und als Antwort bekam, er wäre einer wenn er für seine persönlichen Bedürfnisse nicht einen Dinar des Staates in Anspruch nehmen würde. Mir fällt gerade kein Politiker ein auf dieser Welt der diese Eigenschaft erfüllen würde.

Link to post
Share on other sites

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=SaidAnsary;933721] Ich glaube es war der Khalif Harun Ar-Raschid der den Gelehrten Abu Hanifa ra7imahullah fragte.[/QUOTE] Das glaube ich nicht :-) Dann muss Harun ar-Rashid sich bereits im Alter von 2-4 Jahren mit Fragen der Staatslenkung gequält haben:D Ich gebe zu, es gibt durchaus sehr intelligente Kinder, aber das würde dann doch zu weit gehen. :-) Abu Hanifa ra7imahu Allah ist, laut einigen Quellen, im Jahre 767 verstorben, wohin gegen der Kalif Harun Ar Raschid ca. im Jahre 763 geboren wurde.

Link to post
Share on other sites

Guest SaidAnsary

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=Q175A;933973]Das glaube ich nicht :-) Dann muss Harun ar-Rashid sich bereits im Alter von 2-4 Jahren mit Fragen der Staatslenkung gequält haben:D Ich gebe zu, es gibt durchaus sehr intelligente Kinder, aber das würde dann doch zu weit gehen. :-) Abu Hanifa ra7imahu Allah ist, laut einigen Quellen, im Jahre 767 verstorben, wohin gegen der Kalif Harun Ar Raschid ca. im Jahre 763 geboren wurde.[/QUOTE] Das ist gut möglich, obwohl ich in diesen Quellen etwas anderes las: [url]http://www.ansary.de/Islam/Abbasieden.html[/url] [url]http://forum.misawa.de/archive/index.php/t-899.html[/url] Mir fiel übrigens doch ein Politiker ein der ohne Staatsgehalt seinem Dienst nachging. Der war aber vorher schon reich genug (und will nun wieder als Filmstar arbeiten).

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Luftpumpe

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=SaidAnsary;934127] Mir fiel übrigens doch ein Politiker ein der ohne Staatsgehalt seinem Dienst nachging. Der war aber vorher schon reich genug (und will nun wieder als Filmstar arbeiten).[/QUOTE] [B] Wer denn ? [/B]

Link to post
Share on other sites

Guest SaidAnsary

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=Luftpumpe;934155][B] Wer denn ? [/B][/QUOTE] Ich geb dir ein Tipp. Hat viele Muskeln, viel Geld, und in den meisten seiner Filme scheppert es ständig, sei es durch Schwerter (Conan), Schusswaffen (True Lies), Chromfaust (Terminator) oder Massebeschleuniger (Eraser).:D

Link to post
Share on other sites

Guest -inaya-

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=SaidAnsary;934163]Ich geb dir ein Tipp. Hat viele Muskeln, viel Geld, und in den meisten seiner Filme scheppert es ständig, sei es durch Schwerter (Conan), Schusswaffen (True Lies), Chromfaust (Terminator) oder Massebeschleuniger (Eraser).:D[/QUOTE] ... und hat einen unehelichen Sohn mit dem hausmädchen seit 10 Jahren oder so und keiner bemerkte es obwohl sie unter einem Dach alle lebten. Meinste den? :D

Link to post
Share on other sites

AW: "Majestät - König Mohammed und Prinzessin Salma von Marokko" [QUOTE=SaidAnsary;934127]Das ist gut möglich, obwohl ich in diesen Quellen etwas anderes las: [url]http://www.ansary.de/Islam/Abbasieden.html[/url] [url]http://forum.misawa.de/archive/index.php/t-899.html[/url] [/QUOTE] Ähm inwiefern sollen diese Quellen jetzt dem widersprechen was ich schrieb?:D Dass Imam Abu Hanifa 767 Ra7imahu Allah verstarb steht auch in der von dir zitierten Quelle: [url]http://forum.misawa.de/archive/index.php/t-899.html[/url] [QUOTE]iz). Abu Hanifa An-Nu’man ibn Thabit (geb. 80 n.H./689 n.Chr., gest. 150/767)[/QUOTE] und in der anderen Quelle steht lediglich: Zitat aus Ansary: [QUOTE]Unter den Abbasiden stach besonders der Kalif Harun ar-Raschid heraus. Als er das Kalifenamt übernahm, war er gerademal 23 Jahre alt. Alle drei Jahre unternahm Harun die Pilgerfahrt. Im Jahre 796 vollzog er die Pilgerfahrt von Mekka nach Medina zu Fuß (ca. 300 km). Im Jahre 809 verstarb Harun ar-Raschid[/QUOTE] Ich schrieb: Er wurde ca 763 geboren. Inwiefern stellt dies nun ein Widerspruch dar?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




  • Who's Online (See full list)

    • C'est la vie
    • LaTemsamania
    • Marokkanernrw
    • MrXxyyy
    • LiWo
    • Kaylo1
    • TalentlessW84
    • Assia-NDR
    • AmyAl
    • 27Siesucht
    • Mr_Ninnii
    • Seginus
    • Chadaoui
    • Nissi1998
    • Mohamedffm
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy