Jump to content

Rezepte Schritt für Schritt mit Fotos erklärt


Guest Hbila
 Share

Recommended Posts

AW: Rezepte mit Fotos [URL=http://img132.imageshack.us/i/harira343.jpg/][IMG]http://img132.imageshack.us/img132/3975/harira343.jpg[/IMG][/URL] [B][U]Hrira[/U][/B] [B][U]Zutaten:[/U][/B] [I]500 g Lammfleisch, in Würfel geschnitten 1 Gemüsezwiebel, fein gehackt 100 g Linsen 100 g Kichererbsen, über Nacht gewässert und abgetropft 1 Teelöffel Kurkuma ½ Teelöffel gemahlener Zimt je ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer, Safranfäden und edelsüsser Paprika, 1½ l Wasser Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 100 g Reis oder Fadennudel ( ich nehme Nudel ^^) 4 Esslöffel gehackte glattblättrige Petersilie 2 Esslöffel gehackte frische Korianderblätter 4 Fleischtomaten, enthäutet, entkernt und gewürfelt Mehl Tomatenmark & Knorr Sellerie (Es ist von Region zu Region anders was die Gewürze angeht, ihr nehmt einfach die Gewürze die ihr sonst auch immer eintut.:D )[/I] [B][U]Zubereitung:[/U][/B] [I]1.Für die Brühe alle zuerst genannten Zutaten mit dem Wasser in einen grossen Suppentopf geben, salzen und pfeffern nach Belieben. (Fadennudeln nicht jetzt reingeben, da sie eh schnell kochen. ) 2.Aufkochen lassen und wenn das Wasser zu brodeln beginnt, die Hitze reduzieren und die Suppe zugedeckt 1½-2 Stunden köcheln lassen. Eventuell etwas Wasser nachgiessen. [URL=http://img266.imageshack.us/i/picturesje.jpg/][IMG]http://img266.imageshack.us/img266/4123/picturesje.jpg[/IMG][/URL] 3.Nachdem die Brühe gekocht ist, Mehl mit Wasser mischen und gut rühren und in ein Sieb geben(damit keine Klumpen in der Hrira sind) die Wasser-Mehlmischung zu der Hrira geben damit die dickflüssiger wird. (Aber bitte nicht zu Dickflüssig) 4.Jetzt die Fadennudeln reintun. [URL=http://img44.imageshack.us/i/pictures1z.jpg/][IMG]http://img44.imageshack.us/img44/9032/pictures1z.jpg[/IMG][/URL] 5.Für die Fertigstellung der Suppe die Knorrwürfel mit Tomatenmark & Petersiliie & Koriander mit heißem Wasser übergießen und rühren und das in die Hrira reintun( Durch den Tomatenmark bekommt die eine schöne leichte rote Farbe. ) Abschmecken und sofort servieren. (Ich nehme die Sellerie immer und teile die in 4 Stücke, tue ein Stück rein,nachdem Kochen hole ich das Stücke Sellerie raus, da es weich gekocht ist, einfach mit einer Gabel stampfen & wieder in die Hrira reintun.:D )[/I]

Edited by Hbila
Link to post
Share on other sites

  • Replies 474
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Mao_Zedong

    10

  • Little_Woman

    10

  • maroc_tears

    9

  • Mitglied
bent_oujda21

AW: Rezepte mit Fotos [QUOTE=Hbila-Herbana-Men-Sbitar;49548][B][I]Vonwegen, za3ma geht nicht.:mad Bsa7tek.[/I][/B][/QUOTE] [B]a doch doch wenn ich bloß nur könnte aber wie gesagt leider geht das ja nicht Haha :p:D danke allah isalmik aaber was ich machen kann dir oder euch den leeeeeckeren geschmack beschreiben :D wartet mal dazu muss ich mal in die küche:o[/B]

Link to post
Share on other sites

AW: Rezepte mit Fotos [QUOTE=bent_oujda21;49570][B]a doch doch wenn ich bloß nur könnte aber wie gesagt leider geht das ja nicht Haha :p:D danke allah isalmik aaber was ich machen kann dir oder euch den leeeeeckeren geschmack beschreiben :D wartet mal dazu muss ich mal in die küche:o[/B][/QUOTE] [B][I]Zum Glück habe ich die zu hause, vor ein Paar Tagen auch gemacht, zwar ohne Schokolade aber immerhin.:D[/I][/B]

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
bent_oujda21

AW: Rezepte mit Fotos [QUOTE=Hbila-Herbana-Men-Sbitar;49583][B][I]Zum Glück habe ich die zu hause, vor ein Paar Tagen auch gemacht, zwar ohne Schokolade aber immerhin.:D[/I][/B][/QUOTE] [B]gut dann lass uns tauschen du kriegst eine von mir und ich eine von dir. eiverstanden :D[/B]

Link to post
Share on other sites

AW: Rezepte mit Fotos [QUOTE=bent_oujda21;49587][B]gut dann lass uns tauschen du kriegst eine von mir und ich eine von dir. eiverstanden :D[/B][/QUOTE] [B][I]Nein, ich mache meine auf & tue Schokolade rein. Du machst deine auf & nimmst die Schokolade raus.:D[/I][/B]

Link to post
Share on other sites

AW: Rezepte mit Fotos [QUOTE=Sanae_A;49677]DANKE die meinte ich. sorry da war gar kein kokos drin. vielen lieben dank süsse. ich werde meine gästen sagen, dass das rezept von der einmaligen Hbila waren. die werden staunen!! :D[/QUOTE] [B][I]Die Zutaten stehen da & auch die Menge, aber bei den Mengen sollte man das nicht alles so genau nehmen, es geht nichts über das Augenmaß. Wenn es zu flüssig ist, dann tut man z.B mehr Mehl rein, Kokos, Mandeln etc rein, eben was im Rezept für Zutaten gebraucht werden. Wenn es aber zu hart ist, dann eben gucken was da für Zutaten verwendet wurden sind, sprich Ma2 Zhar, gesch.Butter etc. =) Das nur so nebenbei, denn viele beschweren sich immer bei den Rezepten, das es nicht klappt etc, das sage ich immer wieder, nichts geht über das AUGENMAß.:D[/I][/B]

Link to post
Share on other sites

AW: Rezepte mit Fotos [URL=http://img4.imageshack.us/i/photo317zk0.jpg/][IMG]http://img4.imageshack.us/img4/3094/photo317zk0.jpg[/IMG][/URL] [B][U]Zutaten für den Teig:[/U][/B] [I]250g Butter 2 Eier 4 El Puderzucker 1 Vanillezucker Mehl nach Augenmaß[/I] [B][U]Zutaten für die Füllung:[/U][/B] [I]100g geröstete Mandeln 100g Wallnüsse, geröstet 100g Cashewkerne, geröstet 100g Haselnüsse, geröstet 100g Rosinen 100g von diesen roten & grünen Dingern ( Sry mir fällt der Namen dafür gerade überhaupt nicht ein, könnt die aber auf dem Bild sehen.) Honig etwas weiße Schokolade für die Deko[/I] [URL=http://img8.imageshack.us/i/84913200.jpg/][IMG]http://img8.imageshack.us/img8/3972/84913200.jpg[/IMG][/URL] [B][U]Zubereitung des Teigs:[/U][/B] [I]Butter + Zucker + Vanillezucker + etwas Salz miteinander mischen, dann die Eier hinzufügen, nach & nach das Mehl dazugeben& gut mit den Händen verarbeiten.[/I] [URL=http://img684.imageshack.us/i/55738324.jpg/][IMG]http://img684.imageshack.us/img684/636/55738324.jpg[/IMG][/URL] [I]Der Teig muss weich sein.[/I] [URL=http://img94.imageshack.us/i/collagene.jpg/][IMG]http://img94.imageshack.us/img94/4306/collagene.jpg[/IMG][/URL] [I]Dann nimmt ihr diese Formen, hat die liebe Mama bestimmt zu hause. & gibt den Teig da rein & mit einer Gabel da reinstechen. (Nicht zu dick auftragen & auch nicht zu dünn.) Nach dem Stechen dann in den Ofen tun.[/I] [URL=http://img35.imageshack.us/i/photo288yx6.jpg/][IMG]http://img35.imageshack.us/img35/9186/photo288yx6.jpg[/IMG][/URL] [I]In der Zwischenzeit mischt ihr alle Zutaten für die Füllung miteinander & gibt sie nachdem ihr die Plätzchen aus dem Ofen rausgeholt habt da drauf. Zum Schluss mit der weißen Schokolade dekorieren.[/I]

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
FlowerPower

AW: Rezepte mit Fotos hbila tbarkallah alik das sieht supi aus :) leider hab ich nur 2 von diesen formen blöd sonst hätt ich es auch ausprobiert

Link to post
Share on other sites

AW: Rezepte mit Fotos [QUOTE=FlowerPower;50397]hbila tbarkallah alik das sieht supi aus :) leider hab ich nur 2 von diesen formen blöd sonst hätt ich es auch ausprobiert[/QUOTE] [B][I]ALLAH Ybarek Fiiik, was soll ich denn sagen ?? Habe nur eine.:D[/I][/B]

Link to post
Share on other sites

AW: Rezepte mit Fotos [URL=http://img713.imageshack.us/i/collagen5a.jpg/][IMG]http://img713.imageshack.us/img713/4930/collagen5a.jpg[/IMG][/URL] [B][U]Zutaten für den Boden:[/U][/B] [I]3 kleine.Eier oder 2 große 1 Glas Öl ( nicht ganz voll machen) 1 Glas Zucker 1 Glas Joghurt 2 Gläser Mehl 2 Backpulver[/I] [B][U]Zutaten für die Orangencreme:[/U][/B] [I]500ml Orangensaft(am besten frischen) 2 El Puderzucker 3 El Speisestärke[/I] [B][U]Zutaten für Flan:[/U][/B] [I]Flan Milch Zucker[/I] [B][U]Zubereitung des Bodens:[/U][/B] [I]Die Eier mit dem Zucker mischen & mit elektrischem Handmixer gut schlagen, nach & nach die anderen Zutaten hinzufügen. Den Teig in eine Form geben & backen. Nach dem Backen den Tortenboden auskühlen lassen & in der Mitte teilen & eventuell etwas Caramel drauf geben.[/I] [B][I]Zubereitung der Orangecreme:[/I][/B] [I]Die Zutaten miteinander mischen & in einem Topf auf kleiner Hitze unter städigem rührern kochen. Die Creme muss dickflüssig sein/werden.[/I] [URL=http://img710.imageshack.us/i/collagen2.jpg/][IMG]http://img710.imageshack.us/img710/1006/collagen2.jpg[/IMG][/URL] [I]Die Creme auskühlen lassen & auf den Tortenboden geben. In der Zwischenzeit den Flan nach Packungsanweisung zubereiten & auskühlen lassen & auf den Tortenboden bzw. der Orangencreme geben.[/I] [URL=http://img136.imageshack.us/i/collagen4.jpg/][IMG]http://img136.imageshack.us/img136/9493/collagen4.jpg[/IMG][/URL] [I]In den Kühlschrank stellen für mindestens 4 Stunden & beliebig dekorieren.[/I]

Edited by Hbila
Link to post
Share on other sites

AW: Rezepte mit Fotos [URL=http://img190.imageshack.us/i/photo228hj9.jpg/][IMG]http://img190.imageshack.us/img190/4886/photo228hj9.jpg[/IMG][/URL] [B][U]Zutaten:[/U][/B] [I]1Kg Mandeln 5 oder 6 Eier 2 Vanillezucker 300g Puderzucker 2 Backpulver 1 El Öl[/I] [B][U]Zutaten für die Deko:[/U][/B] [I]1 Milchmädchen Eiweiß Mandelblätter[/I] [URL=http://img96.imageshack.us/i/collagen6.jpg/][IMG]http://img96.imageshack.us/img96/267/collagen6.jpg[/IMG][/URL] [B][U]Zubereitung:[/U][/B] [I]Das Milchmädchen was in einer Dose ist in einem Druckkochtopf tun & Wasser hinzufügen ( Das Wasser muss über der Dose gehen),etwa 45 Minuten kochen, bis es zu Caramel wird. Nach den 45 Minuten holen wir die Dose raus & lassen das Caramel auskühlen.[/I] [I]Mandeln feinmahlen, dann Vanillezucker + Backpulver + Puderzucker hinzufügen & alles mischen. Danach die Butter dazugeben & nach & nach die Eier hinzufügen. ( Ihr werdet dann merken wieviele Eier ihr genau braucht.)[/I] [URL=http://img710.imageshack.us/i/collagen7.jpg/][IMG]http://img710.imageshack.us/img710/2130/collagen7.jpg[/IMG][/URL] [I]Etwas von dem Teig nehmen & kleine Kugeln draus formen. In der Mitte der Kugel eine Mulde bilden & dann das Caramel reintun & die Kugeln wieder schliessen.[/I] [URL=http://img96.imageshack.us/i/collagen8.jpg/][IMG]http://img96.imageshack.us/img96/3058/collagen8.jpg[/IMG][/URL] [I]Die Kugeln in Eiweiß wälzen & dann in den Mandelblättern wälzen & auf ein gefettetes & mit Mehl bestreutes Backblech legen & backen.[/I] [URL=http://img716.imageshack.us/i/collagen9.jpg/][IMG]http://img716.imageshack.us/img716/64/collagen9.jpg[/IMG][/URL]

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Hannebambel

AW: Rezepte mit Fotos Macht ma rischdische rezepte nei...kann doch net sei das ihr hiä den ganze tach nur Kuche und Plätzchen Rezepte posded... jesses naaa

Link to post
Share on other sites

AW: Rezepte mit Fotos [QUOTE=Hannebambel;50846]Macht ma rischdische rezepte nei...kann doch net sei das ihr hiä den ganze tach nur Kuche und Plätzchen Rezepte posded... jesses naaa[/QUOTE] [B][I]:DKochrezepte werden inschaALLAH auch noch gepostet, kann ja net alles aufeinmal machen.:mad:[/I][/B]

Link to post
Share on other sites

AW: Rezepte mit Fotos [URL=http://img691.imageshack.us/i/mjhgbhj.jpg/][IMG]http://img691.imageshack.us/img691/9074/mjhgbhj.jpg[/IMG][/URL] [B][U]Hähnchen-Bastilla[/U][/B] [B][U]Zutaten :[/U][/B] [I]3 Hähnchen (ca. 3 kg Gesamtgewicht) 2 kg Zwiebel(n) ½ Bund Koriandergrün ½ Bund Petersilie 10 Ei(er) 200 ml Öl 1 EL Butter 1 Prise Safranfäden (mit Salz zerstoßen und in etwas Wasser aufgelöst) 1 Prise Ingwerpulver 1 Prise Zimt Salz und Pfeffer 2 Zehe/n Knoblauch 500 g Mandel(n), abgezogen, geröstet, gehackt 1 Pkt. Blätterteig (Filo-Teig) Puderzucker zum Dekorieren n. B. Wasser Fett für die Formen[/I] [B][U]Zubereitung:[/U][/B] [I]1.Hähnchen + Zwiebeln + Koriander + Petersilie + Öl + Gewürze kochen. 2.Das fertige Hähnchen wird in kleine Stücke geschnitten. (wie im Bild). (Könnt ein wenig Zimt & Zucker reintun, muss aber nicht sein, ist Geschmackssache).[/I] [URL=http://img202.imageshack.us/i/kekse.jpg/][IMG]http://img202.imageshack.us/img202/9572/kekse.jpg[/IMG][/URL] [I]3.Die Soße vom Hähnchen lassen wir auf kleiner Hitze köcheln. 4.Eier zu der Soße hinzufügen ( Wichtig : umrühren !!!).[/I] [URL=http://img199.imageshack.us/i/kekse1.jpg/][IMG]http://img199.imageshack.us/img199/6772/kekse1.jpg[/IMG][/URL] [I]So sieht die Soße mit dem Ei am Ende aus.[/I] [URL=http://img526.imageshack.us/i/jhgvbh.jpg/][IMG]http://img526.imageshack.us/img526/6940/jhgvbh.jpg[/IMG][/URL] [I]5.Die Mandeln werden in Wasser gekocht (damit die Haut dann leichter abgeht) dann werden die Mandeln in Öl geröstet. Nachdem die Mandeln abgekühlt sind, werden sie fein oder etwas grob gemahlen,mit Zimt und Zucker mischen (manche tun auch etwas Ma2 Zhar rein.). 6. Die Platte wo die Bastilla gebacken wird, wird mit etwas Butter gestrichen. 7.Es werden 5 Filoteig Blätter übereinander gelegt. 8.Die Blätter werden mit etwas geschmolzer Butter begoßen und noch ein Blatt in der Mitte gelegt. 9.Die Hähnchen-Stücken werden drauf verteilt. 10.Es wird ein Filo-Blatt drauf gelegt. 11.Dann wird jetzt Ei-Soße drauf gegeben. 12.Jetzt wird noch ein Blatt drauf gelegt und dann die Mandelmischung drauf gegeben. !!Die jeweiligen Blätter werden mit etwas geschmolzener Butter begoßen wie am Anfang !!. 13.Die Blätter werden miteinander geklebt (mit Eigelb) und dadrauf kommt noch ein Filo-Blatt damit es alles abdeckt. 14.Die Bastilla wird mit der geschmolzenen Butter bestrichen und in den Ofen getan. 15.Nach dem Backen wird die Bastilla mit Puderzucker und Zimt dekoriert.[/I] [URL=http://img237.imageshack.us/i/kekse2.jpg/][IMG]http://img237.imageshack.us/img237/5403/kekse2.jpg[/IMG][/URL]

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




  • Who's Online (See full list)

    • maghrebia_06
    • GladiateurMaroc
    • Tkubaht
    • Marueccos75
    • Chips
    • mainzer2022
    • Anisa
    • Marokkanernrw
    • Fesia
    • Samira_el
    • Renaissance
    • Seginus
    • HartAberHerzlich
    • Jinigouud
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy