Jump to content

Problemzone BAUCH


Guest MelleSecret
 Share

Recommended Posts

Guest MelleSecret

Guten Morgen zusammen, wer hat "erfolgreiche" Tipps wie mein sein Bauch straf bekommt? Meine größte Problemzone ist der Bauch und wenn ich zunehme ist es auch nur am Bauch! Ich möchte gerne effektiv was dagegen tun. Danke schonmal für ernst gemeinte Beiträge. Vll. ist ja einer/eine unter euch die Ernährungsberatung oder FitnessCoach macht:) Gruß Secret

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 39
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Little_Woman

    5

  • QueenLatifa

    2

  • lajana

    1

  • DeineMudda

    2

Guest Zitronee

AW: Problemzone BAUCH sit ups und das kontinuierlich, kannst dihc ja steigern, machst heute abend zum beispiel zwanzig, morgen dann schon 30 und so weiter. außerdem sollen hula hoop reifen helfen, macht auch noch spaß, wenn man dabei musik hört:)

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Little_Woman

AW: Problemzone BAUCH Bevor aber die Muskeln sichtbar werden, sollte man dafür sorgen, dass die darauf liegende Fettschicht wegtrainiert wird :D und das geht (leider) nur per Kalorienverbrauch. Also schwitzen, schwitzen, schwitzen...:D

Link to comment
Share on other sites

Guest maaalsehn

AW: Problemzone BAUCH [QUOTE=Little_Woman;47721]Bevor aber die Muskeln sichtbar werden, sollte man dafür sorgen, dass die darauf liegende Fettschicht wegtrainiert wird :D und das geht (leider) nur per Kalorienverbrauch. Also schwitzen, schwitzen, schwitzen...:D[/QUOTE] genau.. und da helfen situps alleine leider nicht!

Link to comment
Share on other sites

AW: Problemzone BAUCH [B]Salam, nur Sport wird da defenitiv nicht helfen!!! Einen gesunden Diätplan ist da auch erforderlich!, denn weiterhin Sport treiben und viel an fetthaltige Lebensmitteln zu sich nehmen wird sich da nicht viel ändern! Man muss da schon auch die Ernährung umstellen! Ich bin auch gerade dabei etwas abzuspecken, meine Problemzone ist ebenfalls unter anderem der Bauch!, daher bin ich momentan auf Diät abgestimmt, allerdings ist es so, dass ich Zucker und Fett vermeide und nur Gesundes esse, d.h. also man müsse nicht hungern, und wie bereits gesagt Sport treiben, hierfür gehe ich einige Male in der Woche, sprich 3 - 4 Mal in der Woche trainieren für A ca. 1 1/2 Stunden.....dazu mache ich auch Sit-Ups, dann gibt es einige Geräte, die nur auf dem Bach spezialisiert sind, diese sind zwar anstrengend, aber man gewöhnt sich nach ´ner Zeit daran! Und ich muss sagen, es hilft auf jedenfall, aus was den Bach angeht, dieser schrumpft immer mehr und die Haut dehnt sich auch wieder zurück!;)[/B]

Link to comment
Share on other sites

Guest Marrakchiya

AW: Problemzone BAUCH Salam oder Mädels ich schwingt die Hüften,also natürlich zu Hause arabische Mucke rein tun und Bauch tanzen,das hilft wirkilich am Bauchbereich abzunehemen.

Link to comment
Share on other sites

AW: Problemzone BAUCH [QUOTE=Marrakchiya;47850]Salam oder Mädels ich schwingt die Hüften,also natürlich zu Hause arabische Mucke rein tun und Bauch tanzen,das hilft wirkilich am Bauchbereich abzunehemen.[/QUOTE] [B]...ja das kann bestimmt auch gut helfen, wenn man ein Profi darin ist! Denn die Profi-Bauchtänzerinnen haben ja auch alle einen supüer flachen Bauch! Und durch jegliches Bachtanzen wird die Bauchmuskulatur angespannt! Und sobals es an den Muskeln "nahe kommt", kann das für den Körper nur was Gutes bedeuten!;) Jedoch sollte man es nicht übertreiben, da sonst das hier passiert! Guckst du hier :D -> [/B] [IMG]http://the-kiter.de/bilder/muskel.jpg[/IMG]

Link to comment
Share on other sites

Guest Marrakchiya

AW: Problemzone BAUCH Ach liebe Chebi Übung macht den Meister,wenn man jeden Tag übt ganzte perfekt die Hüften schwinken.Oh ne so möchte ich auch nicht aussehen,also heißt es für mich ein Gang runterschalten hehe

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Little_Woman

AW: Problemzone BAUCH [QUOTE=ranii;48286]und wie soll das gehen? :confused:[/QUOTE] Das Zupfen??? Man nehme ein Massageöl, reibe die Stelle ein, die man mit einer Zupfmassage behandeln will, z. B. den Bauch und nehme jeweils ein bisschen Haut zwischen Zeigefinger und Daumen, so als würde man sich zwicken wollen. Das macht man dann über die ganze Partie. Hier eine Beschreibung mit Bild: [IMG]http://www.cosmoty.de/magazin/Schutz%20und%20Pflege%20f%FCr%20die%20sch%F6nsten%20Wochen%20des%20Jahres/Straffende%20Zupfmassage/[/IMG] Hier ein Video über die Zupfmassage für Schwangere, um Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden, aber das Prinzip ist das gleiche. Ab der 1. Minute sieht man´s dann... [IMG]http://www.eltern.de/schwangerschaft/gesundheit-und-fitness/video-zupfmassage.html[/IMG]

Link to comment
Share on other sites

Guest MelleSecret

AW: Problemzone BAUCH Hallo again All, danke für die ganzen tipps. Eine Freundin von mir hat mir zum Vacumwalk geraten, kenn das jmd vll.? Ich hab meine Ernährung umgestellt aber ich hab noch nen weiten Weg vor mir..... :o Gruß Secret

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
DeineMudda

AW: Problemzone BAUCH ab 18:00 nix mehr essen wenn du hunger bekommst 10 - 15 situps machen und ein glas warmes wasser oder brühe trinken. in 2 wochen hast du einen waschbrettbauch! Versprochen!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




  • Who's Online (See full list)

    • LiWo
    • Salsabil22
    • Zin
    • Hopeless
    • hassan_alp
    • Jinigouud
    • Beautyrifi
    • Faithfull
    • Mondstaub
    • Tetouaniii
    • Sisi89
    • MarocLady87
    • yahar
    • Driffa
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy