Jump to content
×
×
  • Create New...

Marokkanische Unternehmer = Finger weg?


Recommended Posts

  • Administrator

Mir ist aufgefallen daß viele marokkaner nicht gut auf andere marokkanische Unternehmer zu sprechen sind! hier ein Zitat von einer Userin [QUOTE]Das Onlinemagazin KISMET, habe ich bis heute immer ernst genommen, aber das sie eine Erzieherin als eine erfolgreichen Muslimas Deutschland sehen, nur das sie eine Zeitschrift rausbrachte, das sie noch nicht mal schreibt?! Zum dem Thema Medium: Also dachte bis heute das es sich bei der Zeitschrift Gazelle, um eine Multikulturelle Zeitschrift handet aber anscheinend kann sich die Frau nicht entscheiden. Weil die Zielgruppe anscheinend zu klein ist. Erfolgreich ist das Magazin ist auch nicht, eine begrenzte Auflage und wenige Käufer außerdem kostet es ca. 8,50€. Das Buch Muslim Girl: Noch nie habe ich mich im Leben so über ein Buch geärgert. Oder besser ausgedrückt noch nie habe ich ein so dummes Chat-deutsch gelesen. Ein Buch das den Sarrazin mit seinen Äußerungen eigentlich nur bestätigt, ein Buch das uns Muslimische Frauen als Kaufsüchtige bezeichnet und uns in glaube ich 3 Kategorien einordnet, die Studentin die sich nicht schminkt und die und jenes…. Bei jedem Satz schüttelte ich mein Kopf und wusste mit dem Buch überhaupt nichts anzufangen, es ist einfach nur peinlich und eine Blamage. Auch werden “muslimische Frauen” a la Nadja Benaissa, Sanae und Nazan Eckes als erfolgreiche Frauen/ Vorbilder dargestellt. Das Buch ist voller Werbung von diversen Drogerien und Marken. Einfach nur erschreckend, das jeder dahin kommen kann und ein Buch schreiben kann. Die Schreibweise bzw. der Schreibstil ist ungeheuerlich, da können ihr die Mädels hier im Lovestory Forum auf jeden Fall das Wasser reichen. Im Großen und Ganzen, finde ich, dass alles nur heiße Luft ist. Aber eine erfolgreiche Muslima supaa!![/QUOTE] Das ist nicht das erste mal daß sie gerne kritisiert, aber warum hat Sie es auf die marokkanischen Unternehmer abgesehen? Es ist leider kein Einzelfall und das überträgt sich sogar auf den armen kleinen marokkanischen Gemüsehändler von nebenan! Warum fangen viele Marokkaner an, gleich den Taschenrechner raus zu holen wenn es sich um einen Marokkanischen Geschäftsmann handelt und wenn der Hans auf den Briefkopf steht wird sofort blind unterschrieben!? Warum zählt man immer wieviel der eine Marokkaner verdient bevor man entscheidet ob man dort einkaufen geht oder nicht? Eure Meinung ist gefragt!

Edited by Med
Link to post
Share on other sites

  • Replies 92
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • alijan

    11

  • bouhmara-light

    9

  • che68

    7

Top Posters In This Topic

Popular Posts

AW: Marokkanische Unternehmer = Finger weg? [QUOTE=che68;694877]Nun Tatsache ist,seltsamerweise,das es schwer ist mit Marokkanern Geschaefte zu machen.Warum muesstet Ihr mir mal erklaeren.&

AW: Marokkanische Unternehmer = Finger weg? [QUOTE=Miskin;697213]das hängt immer von buhmaras laune ab:D[/QUOTE] Oder davon, wieviel er gerade in der Tasche hat. :D

Ich sag euch mal was mich interessiert nicht, welcher Landesmann wieviel Geld erwirtschaftet, für mich zählt war es Halal, dann möge er reich werden. Desweiteren Neid, erstens unislamisch, zweite

Guest Ms_Untochable

AW: business_woman und marokkanische Unternehmer Salam aleikum, das Thema an sich finde ich interessant und ich würde auch gerne darauf antworten, jedoch habe ich ein schlechtes Gewissen, da hier eine Userin direkt angesprochen wird. Kannst doch ruhig die Userin aus der Überschrift nehmen und oben ihren Beitrag auch rausnehmen, dann wirkt das alles viel neutraler und es würden sicherlich ich und auch viele User dann gerne einen Beitrag dazu schreiben!

Link to post
Share on other sites
  • Administrator

AW: business_woman und marokkanische Unternehmer [QUOTE=Ms_Untochable;412049]Salam aleikum, das Thema an sich finde ich interessant und ich würde auch gerne darauf antworten, jedoch habe ich ein schlechtes Gewissen, da hier eine Userin direkt angesprochen wird. Kannst doch ruhig die Userin aus der Überschrift nehmen und oben ihren Beitrag auch rausnehmen, dann wirkt das alles viel neutraler und es würden sicherlich ich und auch viele User dann gerne einen Beitrag dazu schreiben![/QUOTE] Ok vielleicht hast du recht! hab den Usernamen raus genommen

Link to post
Share on other sites
Guest philips2010

AW: business_woman und marokkanische Unternehmer Wenn ich auf der Ellerstraße bin, dann juckt es mich nicht, was sie verdienen, das Einzige, was mich interessiert, ist, ob es alles gibt, was ich brauche....:eek: Was business_woman angeht, sie ist mir nicht wirklich negativ aufgefallen. Sie hat sich nur gewundert, weshalb ihr nicht bereit seid Autoren zu bezahlen, die für euch recherchieren....es ist ihr Recht!!! Und was die Zeitschrift "Gazelle" anbelangt, habe die "Special Edition" gekauft, finde die Ausgabe sehr gut, da sie von vielen erfolgreichen Muslimen erzählt. Ich weiß, dass es Marokkaner gibt, die den anderen keinen Erfolg gönnen, aber es business_woman zu unterstellen finde ich an dieser Stelle total falsch!!! Die Werbung geht vielen auf die Nerven.....würde man dir (Med) keinen Erfolg gönnen, dann würde man nicht auf MZ gehen und an deinen Veranstaltungen teilnehmen...

Link to post
Share on other sites
  • Administrator

AW: business_woman und marokkanische Unternehmer [QUOTE=philips2010;412061] Sie hat sich nur gewundert, weshalb ihr nicht bereit seid Autoren zu bezahlen, die für euch recherchieren....es ist ihr Recht!!! Die Werbung geht vielen auf die Nerven.....würde man dir (Med) keinen Erfolg gönnen, dann würde man nicht auf MZ gehen und an deinen Veranstaltungen teilnehmen...[/QUOTE] Sie hat sich nicht gewundert, sondern hat hier alle zahlen die Sie aus dem Internet rausbekommen hat (die wohl alle nicht stimmen) in den Raum geworfen. und einer der sich damit nicht auskennt glaubt das was da steht. hoffe du verstehst was ich meine ;) was die Werbung angeht, die gehört dazu. ohne Werbung kein MZ oder schreibt Ihr auch Pro7 an uns sagt bitte keine Werbung mehr??? Wir veranstalten vielleicht eine Party im Jahr, die anderen sind nicht von uns nicht daß es wieder falsch verstanden wird

Link to post
Share on other sites
Guest philips2010

AW: business_woman und marokkanische Unternehmer [QUOTE=Med;412075]Sie hat sich nicht gewundert, sondern hat hier alle zahlen die Sie aus dem Internet rausbekommen hat (die wohl alle nicht stimmen) in den Raum geworfen. und einer der sich damit nicht auskennt glaubt das was da steht. hoffe du verstehst was ich meine ;) was die Werbung angeht, die gehört dazu. ohne Werbung kein MZ oder schreibt Ihr auch Pro7 an uns sagt bitte keine Werbung mehr??? Wir veranstalten vielleicht eine Party im Jahr, die anderen sind nicht von uns nicht daß es wieder falsch verstanden wird[/QUOTE] :D Fest steht, dass du gutes Geld damit verdienst, es sei dir gegönnt!!!! Wollen wir nicht Geschäftspartner werden....:weiss nicht: Ernsthaft: Ihre Frage ist berechtigt, auch wenn die Zahlen nicht wirklich stimmen und dass es Neid gibt, ist überall bekannt, meiner Meinung nach trifft es hier nicht zu.....:weiss nicht:

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: Marokkanische Unternehmer = Finger weg? die antwort ist ganz klar marokkaner gönnen halt einem marokkaner nix. die kaufen lieber bei dem türken 1 kilo bananen staat bei ihrem landsmann hat man ein mercedes heisst es aja das ist ein dealer hat man eine hübche frau heisst es ach die war meine freundin hat man athletischen body heisst es ach der nimmt steroide :weiss nicht: was ich davon halten soll ich bin :confused: die sollten ma mit dem kopf gegen die :wand: :D

Link to post
Share on other sites
  • Administrator

AW: business_woman und marokkanische Unternehmer [QUOTE=philips2010;412087]:D Fest steht, dass du gutes Geld damit verdienst, es sei dir gegönnt!!!! Wollen wir nicht Geschäftspartner werden....:weiss nicht: [/QUOTE] 200.000 euro und du kannst gerne mit einsteigen ;)

Link to post
Share on other sites
Guest philips2010

AW: business_woman und marokkanische Unternehmer [QUOTE=Med;412099][QUOTE=philips2010;412087]:D Fest steht, dass du gutes Geld damit verdienst, es sei dir gegönnt!!!! Wollen wir nicht Geschäftspartner werden....:weiss nicht: [QUOTE] 200.000 euro und du kannst gerne mit einsteigen ;)[/QUOTE] Hahahaha, ach, wenn ich so viel hätte, würde ich mich selbstständig machen....:heul:

Link to post
Share on other sites
  • Administrator

AW: Marokkanische Unternehmer = Finger weg? [QUOTE=cubano;412093]die antwort ist ganz klar marokkaner gönnen halt einem marokkaner nix. die kaufen lieber bei dem türken 1 kilo bananen staat bei ihrem landsmann hat man ein mercedes heisst es aja das ist ein dealer hat man eine hübche frau heisst es ach die war meine freundin hat man athletischen body heisst es ach der nimmt steroide :weiss nicht: was ich davon halten soll ich bin :confused: die sollten ma mit dem kopf gegen die :wand: :D[/QUOTE] Das ist wirklich so! ich wundere mich auch immer warum das so ist???

Link to post
Share on other sites
Guest philips2010

AW: Marokkanische Unternehmer = Finger weg? [QUOTE=cubano;412093]die antwort ist ganz klar marokkaner gönnen halt einem marokkaner nix. die kaufen lieber bei dem türken 1 kilo bananen staat bei ihrem landsmann :D[/QUOTE] Nur komisch, dass auf der Ellerstraße die ganzen Geschäfte voll sind....und -HALT DICH JETZT BITTE FEST- zwar von Marokkanern!!! :eek:

Link to post
Share on other sites
Guest -inaya-

AW: business_woman und marokkanische Unternehmer [QUOTE=Med;412075]Sie hat sich nicht gewundert, sondern hat hier alle zahlen die Sie aus dem Internet rausbekommen hat (die wohl alle nicht stimmen) in den Raum geworfen. und einer der sich damit nicht auskennt glaubt das was da steht. hoffe du verstehst was ich meine ;) was die Werbung angeht, die gehört dazu. ohne Werbung kein MZ oder schreibt Ihr auch Pro7 an uns sagt bitte keine Werbung mehr??? Wir veranstalten vielleicht eine Party im Jahr, die anderen sind nicht von uns nicht daß es wieder falsch verstanden wird[/QUOTE] Ich finde, dann kannst du den Beitrag auch einfach richtig stellen und auch uns unwissenden Userlein, die keine Ahnung haben von solchen Dingen den Kopp gerade rücken. :D Einerseits kann ich es verstehen, dass man irgendwann keinen Bock mehr hat auf "jeden" User einzugehen, der hier irgendetwas zu bemängeln hat, aber andererseits gehört es ja auch irgendwo zum "Job" und wenn beispielsweise jmd. ankommt mit lauter Tippfehlern, die man im Forum gefunden hat, dann kann man darauf auch eingehen und ganz erwachsen sagen OK, danke, wir beheben die Fehlerlein. Das tut doch niemandem weh? Aber ich habe den Eindruck manchmal fühlt ihr euch auch etwas zu schnell auf den Schlips getreten und reagiert dann auch etwas zu arg... Dass man Marokkaner grundsätzlich aus dem Weg geht oder ihnen alles misgönnt, das glaube ich nicht. Eure Community beweist das ja. Dass es einzelne Leute gibt, die es euch misgönnen, davon könnt ihr aber ausgehen. :D Aber das ist doch selbstverständlich und würde auch nicht anders sein wenn ihr Türken, Inder oder Deutsche wärt. Manchmal muss man Kritik-selbst wenn dabei im Ton daneben gegriffen wurde- auch einfach wahrnehmen und ganz unabhängig vom Tonfall überlegen, ob derjenige in gewisser Weise nicht doch Recht hat. Zu dem Marokkaner in unserer Gegend gehen ausreichend Marokkaner, aber NOCH MEHR gehen sie zum Türken und zwar nicht, weil sie es dem Marokkaner nicht gönnen sondern ganz einfach weil der Türke das bessere Sortiment, das bessere und vielseitigere Angebot hat. So ist das nunmal. Ich gehe nicht aus "prinzip" zum Marokkaner, nur weil er Marokkaner ist. Ich gehe dahin wo ich für mein Geld auch etwas kriege. Wenn jedoch beide das gleiche Angebot haben, glaube ich nicht, dass man den Türken bevorzugen würde.

Link to post
Share on other sites
Guest --nix--

AW: Marokkanische Unternehmer = Finger weg? Ich denke, das es einfach was mit dem Charakter und der Einstellung eines Menschens zu tun hat. Wenn jemand gottesfürchtig ist und sich an keiner Fliege stört wird er ohne Hintergedanken dem Umsatz seines Landsmannes etwas beitragen. (Viele kaufen auch bei Moscheen Kleinigkeiten ein) Wenn es aber jemand ist, der seine Gehirnzellen keineswegs anstrengen tut und sich an Vorurteilen hochzieht wird er immer einen großen Bogen um den Versicherungsfritzen machen. Natürlich gibt es schwarze Schafe. Aber die findet man bei deutschen Unternehmern genauso! Schaut euch die Verträge von Alice oder Arcor an dann wisst ihr Bescheid....

Link to post
Share on other sites
Guest Ms_Untochable

AW: Marokkanische Unternehmer = Finger weg? [QUOTE=Med;412033]Mir ist aufgefallen daß viele marokkaner nicht gut auf andere marokkanische Unternehmer zu sprechen sind! [/QUOTE] Also ich möchte meinen Beitrag jetzt weder noch auf MZ noch auf einen User oder eine Userin beziehen, sondern einfach allg. über meine Erfahrungen schreiben. Also es geht um meine persönliche Erfahrung und meine eigene Schlussfolgerung: Ich würde nicht die Finger von einem marokkanischen Unternehmen weglassen, sondern die Leistungen in Anspruch nehmen, wenn mich die Qualität genau wie die der Konkurrenz überzeugt und die Menschen freundlich und kompetent sind. In einigen Fällen ist mir das bei uns in der Stadt leider auch aufgefallen, dass die Marokkaner sich gegenseitig nichts gönnen. Das trifft aber nicht in allen Fällen zu, denn in vielen Fällen sehe ich auch, dass die Marokkaner sich gegenseitig den Erfolg gönnen. Den meisten Neid nehme ich im Bereich: Lebensmittel/Events/Kosmetik/Kleidung wahr. Weniger Neid und mehr Zusammenarbeit, erkenne ich persönlich unter marokkanischen Softwareentwicklern, Ärzten, Mediengestalter. Die halten wirklich zusammen und unterstützen sich wo sie können, mashallah! Ich persönlich schlussfolgere, dass das einfach was mit Bildung und Islam zu tun hat. Menschen die entsprechend gebildet sind und auf Allah vertrauen, sind weniger neidisch, als andere die sich eher darauf spezialisieren andere schlecht zu machen, um letztendlich sich hochzuziehen. Ich persönlich bin froh, wenn Marokkaner Zeit und Geld in Bildung investieren, inschallah erfolgreich werden und ihr Geld halal verdienen. Das macht mich wirklich stolz, denn letztendlich stehen wir ja dann alle gut da. Wobei ich aber hier das Netzwerk erweitern möchte: Ich bin stolz, wenn wir Muslime alle inschallah erfolgreich sind und werden. Es sind nicht die Marokkaner alleine die stark sind oder die Türken oder deutschen Muslime, sondern letztendlich wir Muslime, die inschallah alle erfolgreich sein sollten. So zeigen wir den Menschen, dass Muslime sehr viel leisten und können durch Spenden unseren Geschwistern in Not auch helfen. Was ich mir persönlich für die Zukunft wünsche, ist dass wir Muslime uns mit "vernünftigen" Sachen selbständig machen. Bsp.: Mediengestaltung, Internet, Softwareentwicklung, Medizin, Konditorei, Tourismus etc.... und nicht mit Berufen wie z.B. Fotografie, Friseur, Kosmetikerin wo den Schwestern die Augenbrauen gezupft werden und letztendlich leider mehr gesündigt als Geld verdient wird. Ich würde mir wünschen, dass die Geschwister zuerst überlegen was ihr Beruf den Menschen bringt, bevor sie sich dann für einen Beruf entscheiden. [B]„Hütet euch vor Neid, denn es verbrennt die guten Taten, wie das Feuer das Holz.“ (Abû Dâwûd)[/B]

Link to post
Share on other sites
Guest -inaya-

AW: Marokkanische Unternehmer = Finger weg? [QUOTE=Ms_Untochable;412147]Also ich möchte meinen Beitrag jetzt weder noch auf MZ noch auf einen User oder eine Userin beziehen, sondern einfach allg. über meine Erfahrungen schreiben. Also es geht um meine persönliche Erfahrung und meine eigene Schlussfolgerung: Ich würde nicht die Finger von einem marokkanischen Unternehmen weglassen, sondern die Leistungen in Anspruch nehmen, wenn mich die Qualität genau wie die der Konkurrenz überzeugt und die Menschen freundlich und kompetent sind. In einigen Fällen ist mir das bei uns in der Stadt leider auch aufgefallen, dass die Marokkaner sich gegenseitig nichts gönnen. Das trifft aber nicht in allen Fällen zu, denn in vielen Fällen sehe ich auch, dass die Marokkaner sich gegenseitig den Erfolg gönnen. Den meisten Neid nehme ich im Bereich: Lebensmittel/Events/Kosmetik/Kleidung wahr. Weniger Neid und mehr Zusammenarbeit, erkenne ich persönlich unter marokkanischen Softwareentwicklern, Ärzten, Mediengestalter. Die halten wirklich zusammen und unterstützen sich wo sie können, mashallah! Ich persönlich schlussfolgere, dass das einfach was mit Bildung und Islam zu tun hat. Menschen die entsprechend gebildet sind und auf Allah vertrauen, sind weniger neidisch, als andere die sich eher darauf spezialisieren andere schlecht zu machen, um letztendlich sich hochzuziehen. Ich persönlich bin froh, wenn Marokkaner Zeit und Geld in Bildung investieren, inschallah erfolgreich werden und ihr Geld halal verdienen. Das macht mich wirklich stolz, denn letztendlich stehen wir ja dann alle gut da. Wobei ich aber hier das Netzwerk erweitern möchte: Ich bin stolz, wenn wir Muslime alle inschallah erfolgreich sind und werden. Es sind nicht die Marokkaner alleine die stark sind oder die Türken oder deutschen Muslime, sondern letztendlich wir Muslime, die inschallah alle erfolgreich sein sollten. So zeigen wir den Menschen, dass Muslime sehr viel leisten und können durch Spenden unseren Geschwistern in Not auch helfen. Was ich mir persönlich für die Zukunft wünsche, ist dass wir Muslime uns mit "vernünftigen" Sachen selbständig machen. Bsp.: Mediengestaltung, Internet, Softwareentwicklung, Medizin, Konditorei, Tourismus etc.... und nicht mit Berufen wie z.B. Fotografie, Friseur, Kosmetikerin wo den Schwestern die Augenbrauen gezupft werden und letztendlich leider mehr gesündigt als Geld verdient wird. Ich würde mir wünschen, dass die Geschwister zuerst überlegen was ihr Beruf den Menschen bringt, bevor sie sich dann für einen Beruf entscheiden. [B]„Hütet euch vor Neid, denn es verbrennt die guten Taten, wie das Feuer das Holz.“ (Abû Dâwûd)[/B][/QUOTE] :daumen hoch::daumen hoch::daumen hoch:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • Hana
    • Kaffeejunkie
    • Mr_Ninnii
    • geier
    • Koch
    • Electro
    • Abraham
    • Choumi91
    • Marocgirl951
    • Mimi40
    • Haze11
    • nordin2014
    • Sofia_

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy