Jump to content
×
×
  • Create New...

Search the Community

Showing results for tags 'couscous'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • MarocZone Community
    • Support & Anregungen
    • Community News
    • Mitglieder-Treffen
    • Marokko hautnah!
  • Allgemein
    • Aktuelles
    • Wirtschaft, Finanzen & Business
    • Politik & Gesellschaft
    • Ausbildung & Karriere
    • Gesundheit & Medizin
    • Computer, Internet & Technik
    • Such und Find
  • Für Sie
    • Mode & Trends
    • Beauty & Wellness
    • Marokkanische Hochzeiten in Deutschland
    • Die Welt der marokkanischen Frau
    • Baby & Kind
  • Islam
    • Islam & Ich
    • Islamische Geschichte & Geschichten
    • Islamische Veranstaltungen & Spendenaktionen
  • Sport, Unterhaltung & Freizeit
    • Sport & Sportliche Ereignisse
    • Marokkanische Küche & Rezepte
    • Kunst & Literatur
    • TV, Film & Kino
    • Unterhaltung & Fun
    • Marokko & Reisen
  • Marokko Dating
    • Mail-Freund(in) gesucht
    • Mann sucht Frau
    • Frau sucht Mann
    • Aus den Augen verloren
  • Storyboard
    • Reiseberichte
    • Kurzgeschichten & Gedichte
    • Lovestories
  • Club für alleinerziehende Mütter und Väter's Themen
  • Unerklärliche Phänomene's Unerklärlich
  • Technical - Support's Ende von Windows 7 naht.

Categories

  • Halalfood
  • Shopping
  • Events
  • Ausgehttipps
  • News

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 11 results

  1. Zutaten Für 4 Personen 1 Döschen (0,1 g) Safranfäden gemahlener Kreuzkümmel, Zimt Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer Zucker 250 g Couscous (instant) 75 g Walnusskerne 8 Stiel(e) Minze Saft von 2 Zitronen 6 EL Olivenöl 1 Packung (120 g) getrocknete Kirschen 150 g Ziegenfrischkäse Zubereitung 20 min. 1. 1⁄4 l Wasser, Safranfäden und jeweils 1⁄2 TL Kreuzkümmel, Zimt, Cayennepfeffer und Salz in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen. Couscous einrühren und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen.
  2. Couscous mit Mandarinen und Käse überbacken. Also, Couscous mit Mandarine gibt es schon, aber ich möchte dem Gericht noch eine besondere Note verleihen und mit Käse überbacken. Ich hab mir gedacht, dass ich dem Couscous Johannisbrotkernmehl beimische, um ihn fester zu machen. Dann Käse Drüber streue und ab in den Backofen für 15 Minuten. Was ist eure Fachmeinung dazu?
  3. Dattelcouscous auf „1001 Nacht“-Auberginen Für: 3 Portionen 2 Auberginen (à ca. 400 g) 8 EL Olivenöl grobes Meersalz 1 Zwiebel 3 Knoblauchzehen 6 EL Mandeln mit Haut Salz Pfeffer 1 TL gemahlener Zimt 1 TL gemahlener Kreuzkümmel 125 g getrocknete Softdatteln 200 g Couscous 1 EL weiche Butter 1 Granatäpfel 250 g Vollmilchjoghurt 1/2 Bund Minze Backpapier Zubereitung Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Auberginen waschen,
  4. Zutaten 150 g Hähnchenbrustfilet 1 rote Zwiebel 1 ½ EL Olivenöl 1 Knoblauchzehe 1 TL Ras-el-Hanout (marokkanische Gewürzmischung) Salz 40 g Instant-Couscous 250 gTomaten 1Salatgurke 1 Handvoll Minze4Pinie 40 g Pinienkerne 1 ELZitronensaft Pfeffer Zubereitung 1. Das Hähnchenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier gut trocken tupfen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. 2. In einem Topf ½ EL Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Hähnchen darin ca. 5 Min. anbra
  5. Zutaten Für 2 Portionen 1 Zwiebeln 2 El Öl 50 g rote Linsen 250 ml Gemüsebrühe 100 g Couscous 1 unbehandelte Zitrone 1 Knoblauchzehen 2 El Petersilie (gehackt) Salz Pfeffer Zubereitung Zwiebel fein würfeln und in heißem Öl glasig dünsten. Linsen zugeben und 1 Minuten mitdünsten. Mit heißer Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt bei milder Hitze 5 Minuten garen. Couscous untermischen, den Topf vom Herd nehmen und alles zugedeckt 5 Mi
  6. Zutatenliste 4 Stubenküken 20 g Butter 2 Prisen Safran 1/2 TL Salz Für die Farce: 2 Äpfel, die geschält und in kleine Würfeln geschnitten werden 8 Backpflaumen, die entsteint und in Würfeln geschnitten werden 20 g Butter 2 Prisen Ingwer 2 Prisen Kardamom 2 Prisen Salz Für die Soße aus Trockenobst: 2 große Zwiebeln 10 entsteinte und in Stücke geschnittene Backpflaumen 10 trockene in Würfeln geschnittene Aprikosen 50 g Rosinen 4 EL Öl 2 Prisen Safran 1/2 TL Ingwer 1 Zimtschote 15 ml Geflügelbrühe 1 TL Salz Zum Servieren: 400 g feiner d
  7. Orientalische Couscous-Bällchen Zutaten 1 Zwiebel(n) 2 ELOlivenöl 1/4 TLKoriandersamen 1 Knoblauchzehe(n) 1/4 TLKurkuma Chilipulver Kreuzkümmel Schwarzkümmel Meersalz und Pfeffer 300 mlWasser 2 Dattel(n), getrocknete, entsteint 200 gCouscous 100 gKichererbsenmehl oder Weizenmehl Type 550, evtl. etwas mehr Öl zum Braten 2 TLSesam, schwarz Knoblauch genießen ohne stinken Zwiebeln schneiden ohne Weinen Zubereitung Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und anschließend in Oliven
  8. Zutatenliste 500g Rindfleisch 2Tl Salz 1Tl Peffer 1Tl Ingwer 1 Prise Safran 1/2 Bund Petersilie 500g Couscous 5El Pflanzenöl 1 Zwiebel 2 Tomaten 4 Möhren 2 Zucchini 1-2 Kohlrabi 200g Kürbis 1Tl Smen (Marokkanische Butter) Zubereitungsanweisung Das Rindfleisch wird mit 4El von dem Pflanzenöl 5 min angebraten, nun kommen die Gewürze hinzu und die Couscoussier wird mit Wasser befüllt sodas das Fleisch bedeckt ist. Der Couscous wird in eine Schüssel gegeben und mit einem 1El des Planzenöls zwischen den Hände
  9. Zutatenliste 2 Hähnchenkeulen (à 350 g) 20 gfrischer Ingwer 0,5 TlKurkuma ein viertel Tl Zimt ein vierel Tl rosenscharfes Paprikapulver 3 ElOlivenöl 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 rote Paprikaschote 2 ElMandeln (mit Haut) Pfeffer Salz 350 mlHühnerbrühe 150 g Couscous (Instant) 2 ElRosinen 0,5 Bundglatte Petersilie Zubereitungsanweisung 1. Hähnchenkeulen häuten und im Gelenk halbieren. Ingwer hacken und in einer Schüssel mit Kurkuma, Zimt, Paprikapulver und Öl mischen. Fleisch und die Gewürzmarinade in einen Gefrierbeutel geben, sorgfältig mischen und d
  10. Zutatenliste 500g Couscous 200g Rosinen etwas Butter, Salz, Wasser, Öl und Puderzucker evtl eine halbe Zitrone Zubereitungsanweisung Den Couscous in einer Schüssel mit warmen Wasser benetzen, sodass er etwas quellen kann. Dann die Hände mit Öl einreiben und in den Couscous verteilen damit er nicht so stark verklumpt. In den Unteren Teil des Couscous Topfes einfach nur Wasser und Salz Füllen wer möchte kann noch eine halbe Zitrone rein legen. Dann den Coucous in den oberen Teil und für 15min mit Dampf garen. Nach den 15min den Couscous wi
  11. Marrokanischer Gemüse-Couscous mit Gambas und Limetten-Joghurt-Sauce Zutaten 300 g Couscous 2 m.-große Karotte(n) 1 m.-große Zucchini 1 große

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy