Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'beziehung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • MarocZone Community
    • Support & Anregungen
    • Community News
    • Mitglieder-Treffen
    • Marokko hautnah!
  • Allgemein
    • Aktuelles
    • Wirtschaft, Finanzen & Business
    • Politik & Gesellschaft
    • Ausbildung & Karriere
    • Gesundheit & Medizin
    • Computer, Internet & Technik
    • Such und Find
  • Für Sie
    • Mode & Trends
    • Beauty & Wellness
    • Marokkanische Hochzeiten in Deutschland
    • Die Welt der marokkanischen Frau
    • Baby & Kind
  • Islam
    • Islam & Ich
    • Islamische Geschichte & Geschichten
    • Islamische Veranstaltungen & Spendenaktionen
  • Sport, Unterhaltung & Freizeit
    • Sport & Sportliche Ereignisse
    • Marokkanische Küche & Rezepte
    • Kunst & Literatur
    • TV, Film & Kino
    • Unterhaltung & Fun
    • Marokko & Reisen
  • Marokko Meet & Greet
    • Mail-Freund(in) gesucht
    • Mann sucht Frau
    • Frau sucht Mann
    • Aus den Augen verloren
  • Storyboard
    • Reiseberichte
    • Kurzgeschichten & Gedichte
    • Lovestories
  • Club für alleinerziehende Mütter und Väter's Themen
  • Unerklärliche Phänomene's Unerklärlich
  • Technical - Support's Ende von Windows 7 naht.

Categories

  • Halalfood
  • Shopping
  • Events
  • Ausgehttipps
  • News

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 5 results

  1. Ich suche auf diesem Weg einen Mann der mit beiden Beinen im Leben steht der nicht älter als 38 Jahre alt ist und nicht jünger als 33 Jahre alt ist. ich brauche einen Mann der weiß was er möchte und wie er im Leben steht oder was er im Leben will . Der auch mit einem Sturkopf klarkommt und weiß wie man ihn zu behandeln hat.Der damit klarkommt dass ich Kinder habe und geschieden bin. ich brauche keinen Mann der noch Abenteuer sucht oder verheiratet ist und seine Abwechslung braucht. Such dir was anderes ich brauche auch niemanden der mir vorwürfe macht warum ich hier was suche oder warum ich was schreibe das ist einfach und alleine meine Entscheidung. Wem es nicht passt einfach drück weiter ich bin 35 Jahre alt bin berufstätig und bin Mutter und komme aus Frankfurt bin geschieden. Würde mich freuen wenn es wirklich noch Männer gibt die keine Vorurteile haben wie es leider üblich ist ohne den genauen Hintergrund zu wissen .
  2. Maroc-Prinz

    Zweite Hälfte gesucht

    Salam Oualikum. Mittlerweile hat es mich auch erwischt, da ich in einem Alter gekommen bin wo es langsam Zeit wird, den Bund der Ehe einzugehen. Ich bin 31 Jahre alt und aus Düsseldorf. Bin ca. 1,83m groß und von normaler Statur. Ich gehe einem Job nach, bin religiös und in dieser Hinsicht wissensdurstig. Ich suche eine Frau, die ebenfalls den Bund der Ehe eingehen möchte. Ich bitte ausschließlich kinderlose Frauen sich zu bewerben. Da ich nie verheiratet war, solltest Du auch nicht verheiratet gewesen sein. Du solltest mindestens 25 Jahre alt sein. Wünschenswert wäre es, wenn Du berbisch könntest. Desweiteren hätte ich nichts dagegen, wenn Du berufstätig bist. Gebildet solltest Du sein. Mindestens Realschulabschluss sollte doch drin sein. Vorteil wäre es, wenn Du von Düsseldorf aus im Umkreis von 100 Kilometer wohnen würdest. Vielleicht bis 150 Km. Ich lege großen Wert auf Menschen die logisch und wirtschaftlich denken. Du solltest religiös und praktizierend sein. Du solltest tagestauglich und attraktiv sein. Ich lege Wert auf Frauen die Humor mitbringen, aber auch geistig reif sind. Erwarten kannst Du natürlich von mir einen reifen Mann, wie das Michelin Männchen. Bei Interesse oder Fragen bitte ich um Bewerbungen per PN.
  3. Man kann viel schreiben und sich viel vornehmen, jedoch die Realität sieht meistens anders aus. Denn „Wunschpartner“ gibt es nur im Traum:-). Zumindest dem bin ich noch nicht begegnet. Am Ende kommst es drauf ob man sich sympathisch findet und ob die Chemie stimmt, darum geht es in erster Linie hier. Vielleicht wird aus dieser Sympathie eine ernsthafte Beziehung und viel mehr oder gar nichts (denn man kann und soll nichts erzwingen). Kurz zu mir: Bin Mitte 40, vorzeigbar, sportlich, weltoffen, Akademiker, komme aus dem Rhein-Main Gebiet, mit beiden Beinen im Leben…. Zu Dir: Sympathisch, liberal, fleißig, nicht jünger als (37-38). Interessiert?
  4. Guest

    Der Mann im Islam

  5. Hallo liebe Forenmitglieder, ich lerne einen marokkanischen Mann kennen (berber) - bin selber Türkin. Dazu muss ich gestehen, dass ich bis vor Kurzen relativ wenig über Marokko oder über die Menschen aus Marokko wusste. Wir haben uns über die Arbeit kennengelernt bzw. Kunde/Lieferant-mäßig waren wir immer in der Situation telefonieren zu müssen. Daraus hat sich mit der Zeit ergeben, dass wir uns immer besser verstanden haben. SO habe ich angefangen mich über das Land, die Menschen, die Kultur zu informieren. Natürlich ist unsere Religion ein und dieselbe. Wir haben auch ganz viele Gemeinsamkeiten in Sitten&Bräuche. Das erleichtert wahrscheinlich vieles. Ich hoffe hierüber einiges erfahren zu können: Was für Schwierigkeiten könnten auf uns zukommen, wenn wir eine Heirat anstreben würden? Ist es einfach als Türkin akzeptiert zu werden? Herrschen bestimmte Vorurteile unter euch dazu? Ich merke wenn wir uns mit ihm darüber unterhalten, dass ich mich um einiges umstellen muss. Damit hätte ich allerdings keine Probleme. Ich trage kein Kopftuch - versuche aber dennoch eine gute Muslima zu sein. Respekt vor Eltern, fasten oder Dinge wie putzen, kochen haben meine Erziehung geprägt. Mir war allerdings schon immer auch wichtig auf eigenen Beinen stehen zu können. Ich habe Fachabi + Ausbildung gemacht und immer versucht in meinem Beruf weiterzukommen. Doch natürlich möchte ich auch eine Familie gründen, eine gute Ehefrau sein. Bisher hatte ich mir nie Gedanken über eine Mischehe gemacht. Ich habe es zwar nie verurteilt oder verachtet - war halt nie ein Thema bisher. Für mich ist wichtig, dass wir beide dem Islam angehören und uns gegenseitig dabei unterstützen können ein glückliches Miteinander zu haben, uns als Mensch zu bessern und auch unsere Religion besser ausleben zu können. Meine Eltern hätten prinzipiell nichts dagegen (habe unauffällig mal gehorcht :-)). Nun möchte ich losgelöst von ihm -grundsätzlich viele Ansätze hören, zu denen es kommen könnte. Danke euch im Voraus!!
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy