Jump to content

  • Yahya
    Yahya

    Ex-Milan-Talent Hachim Mastour verschwunden? Das sagt sein Vater

    Sign in to follow this  

    Der marokkanische Fußballer Hachim Mastour sorgt in Griechenland für Verwirrung. Der junge Mittelfeldspieler vom griechischen Erstligisten PAS Lamia war nach zwei Monaten ohne Einsatz Mitte Dezember 2018 verschwunden. Die Offiziellen des Vereins war nicht bekannt, wo sich der Marokkaner aufhielt. Hachim Mastour ist letzte Saison nach Lamia gewechselt, konnte sich aber bei seinem neuen Verein nicht durchsetzen.

    Es gilt als wahrscheinlich,  dass Mastour sich mit den Verantwortlichen des Clubs überworfen hat und auf eigene Faust und ohne Erlaubnis nach Italien gereist ist, um sich dort aufgrund einer Verletzung behandeln zu lassen. 

    Abderrahim Mastour, der Vater des 20-jährigen, erklärte, dass sein Sohn sich Mitte Dezember 2018 verletzte und der Verein eine medizinische Behandlung ablehnte und den Spieler sogar zwang trotz der Verletzung in den folgenden Spielen aufzulaufen. Abderrahim Mastour bestätigte weiterhin, dass sein Sohn sich seit Dezember in Italien aufhält um dort seine Verletzung auszukurieren. Die Kosten für die medizinische Versorgung würde er aus eigener Tasche bezahlen. 

    Das ehemalige Talent sorgte 2014 für Aufsehen, als er mit 16 Jahren seinen Profivertrag bei AC Mailand unterschrieb. Weitere Stationen waren der FC Malaga und PEC Zwolle (Niederlande) bevor er im Sommer 2018 zu PAS Lamia wechselte.  

    Edited by Yahya

    Sign in to follow this  


    User Feedback

    Recommended Comments

    Am 24.2.2019 um 15:59 schrieb Samsung:

    Ein Talent ist was anderes....

    In dieser Kolumne steht nichts von „Talent“. Sondern „Ex-Talent“ und „ehemalige Talent“. Ich finde dass der Druck damals auf einen 16jährigen einfach zu groß war. Das kam für den Jungen zu früh. 

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    vor 4 Stunden schrieb Samsung:

    Komisch,  andere Talente schaffen den Sprung und den Druck auszuhalten nur Marokkaner nicht.

    Schau dir Dortmund,  Leipzig,......

     

     

    Ich verstehe was du meinst. Aber darin liegt ein kleiner Unterschied. Achraf Hakimi, Pulisic, Sancho und wie sie alle heißen; diese Spieler wurden nicht ohne Arbeitsnachweis mit 16 Jahren vermarktet und während ihrer Pubertät bejubelt. Haschim wurde meiner Meinung nach von den marokkanischen Medien verheizt, bevor er überhaupt einen Bartwuchs bekam. Er kann am wenigsten was dafür. Sein Vater hat den Fehler begangen, ihn zu früh ins Ausland zu schicken. Und ich meine damit keine Nachwuchszentren. Er musste sich sofort in den Profimannschaften durchsetzen, was total falsch war. Neue Kulturen, neue Sprachen, abgebuffte Mitspieler usw. Schade drum...

    Ich verstehe bis heute nicht, wieso er nicht bei Milan geblieben ist. 

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    al Idrissi 1

    Posted

    Am 26.2.2019 um 14:45 schrieb Hicham8:

    Ich verstehe was du meinst. Aber darin liegt ein kleiner Unterschied. Achraf Hakimi, Pulisic, Sancho und wie sie alle heißen; diese Spieler wurden nicht ohne Arbeitsnachweis mit 16 Jahren vermarktet und während ihrer Pubertät bejubelt. Haschim wurde meiner Meinung nach von den marokkanischen Medien verheizt, bevor er überhaupt einen Bartwuchs bekam. Er kann am wenigsten was dafür. Sein Vater hat den Fehler begangen, ihn zu früh ins Ausland zu schicken. Und ich meine damit keine Nachwuchszentren. Er musste sich sofort in den Profimannschaften durchsetzen, was total falsch war. Neue Kulturen, neue Sprachen, abgebuffte Mitspieler usw. Schade drum...

    Ich verstehe bis heute nicht, wieso er nicht bei Milan geblieben ist. 

    Verstehe nicht was du dir anmaßt solche Unwahrheiten zu verbreiten .

    Sein Vater hat ihn nirgendswo hingeschickt.Er ist in Italien groß geworden .Mit 12 Jahren hat ihn Milan für sage und schreibe 500000€ von Piacenza gekauft.Der teuerste Transfer im italienischen Fußball für einen 12 Jährigen.

    Er war auch Publikumsliebling.Er bekam zum 16 Geburtstag seinen Profivertrag geschenkt,ebenfalls ein Novum im italienischen Fußball.Als er sich dann enschied für Marokkos Nati zu spielen als für Italien,hat man ihn sofort fallen gelassen wie eine heisse Kartoffel.Im Vorfeld hatte man ihm schon gedroht für den Fall ,daß er sich gegen Italien entscheidet,kommt er weg,ins Ausland.Auf keinem Fall wollte Milan ihn in der Serie A an die Konkurenz verleihen und so fand man Monate später Malaga .Im übrigen für alle anderen Geschichtenerfinder,schlagen sich marokkanische Fußballer International sehr gut,vorallem in Europa.

    Verstehe deshalb nicht,wie einige vermeintliche Fußballkenner solche Unwahrheiten publizieren.

    Ist  ganz schön armselig 

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites


    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Recent Status Updates

  • Who's Online (See full list)

    • Montarrouit
    • NatureHero
    • Kaffeejunkie
    • Mehdi
    • Noura86
    • SingleMami
    • Driss
    • D_S
    • Netter-Mann
    • Foua77
    • Lovely_
    • Schokoholikerin
    • Barbarin
    • Tament
    • BerberHD
    • dieEinfuehlsame
    • MaNdArInE
    • LOGOUT80
    • Hbibkom
    • Dr_Nick_Riviera
    • MarocMitHerz
    • FreshAmazigh
    • geier
    • Josef
    • Wieder-Da
    • Dunia
    • RimKa
    • GeheimeFrau
    • Solaykha85
    • Nimm_Mich
    • Maroc_Beauty89
    • Maroccaina
    • Blickwinkel
    • Noah
    • Ti8710
    • Liebevoller
    • @Osaka
    • Sasa7
    • Miss_88
    • ElCorazon
    • Bouffi
    • berber
    • Layani84
    • Sturmtochter
    • Lyana
    • Amirasamira34
    • waleedubai
    • Lalamamitaa
    • Soufia83
    • Maroc--Perle
    • Hopefully
    • Sara_Sarura
    • CosaNostra_
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy