Jump to content

  • Med
    Med

    Vermisste 2 jährige Ikhlas tot aufgefunden

    Nach Tagen der Suche wurde die Leiche des zweijährigen Mädchens Ikhlas am Dienstag in einem Waldstück im Bezirk Darwish in der Nähe der Wohngegend ihrer Eltern gefunden.

    Ikhlas El Boujdaini wird seit dem 05.01.2019 in der marokkanischen Kleinstadt Midar vermisst. Laut Angaben der in Deutschland lebenden Cousine Alia wurde das kleine Mädchen vor dem Elternhaus entführt. Seit dem fehlte jede Spur von dem kleinen Mädchen.

    Ein junge Schäfer fand gestern einen Schuh von ein kleines Mädchen, darauf hin informierte er den Vater von Ikhlas, der die Behörden aufforderte die Suche in der Region zu intensivieren.

    Ein Flugblatt, das gestern Abend über soziale Netzwerke verbreitet wurde, forderte die Menschen der Region auf im Wald, in dem der Schuh gefunden wurde zu suchen, was dazu führte dass die Leiche des Mädchens gefunden wurde.

    • Sad 12



    User Feedback

    Recommended Comments



    Inna lillahi wa inna ilayhi raji'un 

    Möge Allah swt die Hinterbliebenen Sabr geben.. Amin

    😔

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    Golden_Girl82

    Posted

    Inna lillahi wa inna ilayhi rajioun 😢. Das ist eine unfassbar traurige Nachricht 😞. Möge Allah sie im Paradies mit ihren Eltern wiedervereinen und ihnen viel Sabr geben eine der schwierigsten aller Prüfungen im Diesseits zu bestehen. 

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    vor 2 Minuten schrieb Golden_Girl82:

    Inna lillahi wa inna ilayhi rajioun 😢. Das ist eine unfassbar traurige Nachricht 😞. Möge Allah sie im Paradies mit ihren Eltern wiedervereinen und ihnen viel Sabr geben eine der schwierigsten aller Prüfungen im Diesseits zu bestehen. 

    Amin...

    • Love 1

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Ina lillahi wa ina ilayhi raji3oun.

    Die Eltern haben jetzt Gewissheit. 😔

    Möge ihnen Allah 3azawajal sabr in ihre Herzen legen. 

     

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    inna lillahi wa inna ilayhi rajioun. solche Nachrichten machen einfach traurig.

    es ist unbeschreiblich und kann es nicht verstehen wie man so was tun kann.

    ich möchte am liebsten diese Personen auf eine einsamen Insel aussetzen und sich selbst überlassen.

    ich kann es einfach nicht verstehen und werde es auch nie.

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    Aminbillah79

    Posted

    ina li llahi wa ina ilayhi raji3un. Möge Allah ihren Eltern kraft und Geduld schenken. Und die Täter so schnell wie möglich Ihre Strafe bekommen. Ya Rab wie kann man nur so ein kleines Süsses Lebewesen aus dieser Welt reissen. 

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    vor 32 Minuten schrieb Golden_Girl82:

    Inna lillahi wa inna ilayhi rajioun 😢. Das ist eine unfassbar traurige Nachricht 😞. Möge Allah sie im Paradies mit ihren Eltern wiedervereinen und ihnen viel Sabr geben eine der schwierigsten aller Prüfungen im Diesseits zu bestehen. 

    Amin inschaAllah.

     

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Wallah ich würde die Todesstrafe wieder einführen für solche Personen in Marokko, aber leider wird die seit Jahren nicht mehr ausgeübt. welchen wert haben  solche Täter in der Gesellschaft noch?

    ich finde garnichts und sind aus der Gesellschaft zu entfernen.

    das ist aber nur meine Meinung.

    • Like 1

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Inna lillahi wa inna ilayhi raji'un      Möge Alllah der Familie der kleinen viel Kraft und Sabr geben diese schwere Zeit zu überstehen. Sehr traurig zu wissen wie skrupellos manche Menschen sein können, möge Alllah den Mörder der kleinen nie wieder in diesem leben und in der akhira im ruhigen Gewissen lassen.

     

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    لله ما أعطى ولله ما أخذ وكل شيء عنده بأجل مسمى

    نسأل الله لأهله الصبر والسلوان

    Die Täter haben die Todestrafe verdient aber in einem Land wo es nicht mit dem Islam regiert wird, werden sie bestimmt paar Jahre im knast sitzen und dann wieder freigelassen.... 

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Inna lilahi wa ina ilayhi raji3oun. Das arme Mädchen Meskina. Sie hat ihren Platz sicher im Paradies. Den Tätern wünsche ich das sie einen qualvollen Tot sterben und wenn ich selbst dafür runter müsste und es erledigen. Ich würde keine Sekunde überlegen. Diese Menschen haben den Tod verdient aber keinen schnellen Tod sondern einen langsamen und qualvollen Tod. Ich bin so voller Wut und Trauer in dem Moment

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Ina lillahi wa ina ilayhi rai3un. 

    Le7bibaino 😔.

    Möge Allah ihren Eltern viel Kraft geben. 

    Allah ist al Hakeem. AlhamduliLlah.

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    Aminbillah79

    Posted

    Wisst was ich bin unsere marokkanischen Gesellschaft so scheinheilig finde. Wo vor ein paar Wochen 2 Touristen getötet wurde haben die alle Ressourcen eingesetzt die die zu Verfügung hatten und jetzt bei dem kleinen marokkanischen Mädchen. Was wird da aufgebracht. Bin mal gespannt ob es auch Demos und Kundgebungen geben wird. Daran sieht man was in unserem Land ein marokkanischen leben oder ein Ausländisches wert ist. Sub7anallah. 

    • Like 2

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    vor 34 Minuten schrieb Aminbillah79:

    Wisst was ich bin unsere marokkanischen Gesellschaft so scheinheilig finde. Wo vor ein paar Wochen 2 Touristen getötet wurde haben die alle Ressourcen eingesetzt die die zu Verfügung hatten und jetzt bei dem kleinen marokkanischen Mädchen. Was wird da aufgebracht. Bin mal gespannt ob es auch Demos und Kundgebungen geben wird. Daran sieht man was in unserem Land ein marokkanischen leben oder ein Ausländisches wert ist. Sub7anallah. 

    Dadurch werden die Toten auch nicht mehr lebendig,

    Allah yarhamhum.. Wie kann man ein Kind etwas antun das ist unfassbar.

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Ina lillahi wa ina ilayhi rai3un einfach unglaublich ,ich bin zutiefst betrübt über ihr Schicksal Möge die Familie von Ikhlas viel Kraft und Geduld für diese schreckliche Tat bekommen 😪

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Ina allahi wa ina ilahi rajioun. 

    Möge Allah der Familie Geduld geben. 

    Wie kann man sowas schreckliches machen... Die Geschichte nimmt uns alle mit.... 

     

    Möge Allah denjenigen bald bestrafen!

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    vor 19 Stunden schrieb Montarrouit:

    Inna lilahi wa ina ilayhi raji3oun. Das arme Mädchen Meskina. Sie hat ihren Platz sicher im Paradies. Den Tätern wünsche ich das sie einen qualvollen Tot sterben und wenn ich selbst dafür runter müsste und es erledigen. Ich würde keine Sekunde überlegen. Diese Menschen haben den Tod verdient aber keinen schnellen Tod sondern einen langsamen und qualvollen Tod. Ich bin so voller Wut und Trauer in dem Moment

    Ina lillah wa Ina illahi raj3oun 😭😭😭😭

    ...ich Frage mich ehrlich ob man Gleiches mit Gleiches vergelten sollte???

    Die Wut ist mehr als nachvollziehbar!! 

    • dislike 1

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    vor 21 Stunden schrieb Golden_Girl82:

    Inna lillahi wa inna ilayhi rajioun 😢. Das ist eine unfassbar traurige Nachricht 😞. Möge Allah sie im Paradies mit ihren Eltern wiedervereinen und ihnen viel Sabr geben eine der schwierigsten aller Prüfungen im Diesseits zu bestehen. 

    Amin Amin ya rabi l3alamin 😭😭😭😭😭

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    vor 13 Stunden schrieb Aminbillah79:

    Wisst was ich bin unsere marokkanischen Gesellschaft so scheinheilig finde. Wo vor ein paar Wochen 2 Touristen getötet wurde haben die alle Ressourcen eingesetzt die die zu Verfügung hatten und jetzt bei dem kleinen marokkanischen Mädchen. Was wird da aufgebracht. Bin mal gespannt ob es auch Demos und Kundgebungen geben wird. Daran sieht man was in unserem Land ein marokkanischen leben oder ein Ausländisches wert ist. Sub7anallah. 

    Es ist und bleibt eine Tragödie 😭😭😭😭

    La haoula wala quata illa billah

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    vor 3 Minuten schrieb Roses:

    Danke schnegge ❤Hier geht's nicht um mich, sondern um die kleine Ikhlas! Schlimm was passiert ist, muss mich dann nicht noch für irgendwas rechtfertigen...

    Leben und leben lassen!!!

    Die Geschichte ist schrecklich. Verständlich, dass die Gefühle da hochkochen. Unfassbar, wie schlimm das für die Familie sein muss. 😞

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Hallo zusammen

    im Netz geistert aktuell dieses Video, welches im Zusammenhang mit kleinen Ikhlas stehen soll...

    Das Video ist ca. 1 Jahr alt und hat nichts mit der kleinen Ihlas zu tun.

    Möge Allah ihr die höchste Stufe des Paradieses geben....

    Allahuma Amin!!!

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites



    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now



×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy