Jump to content

  • Med
    Med

    Halal Food im Test: Das „Barrio“ in Offenbach

       (1 review)

    Liebe MarocZone Community,
    wir waren mal wieder unterwegs, um Euch eine neue Lokalität vorzustellen, denn auch im Jahre 2019 geht es selbstverständlich weiter mit unserer beliebten Reihe MarocZone - Halalfood im Test.
    Diesmal hat es uns ins Restaurant „Barrio“ verschlagen, das am 09.02.2019 seine Tore in der Offenbacher City öffnete.

    Mediterranes Flair in Offenbach
    Ja, Ihr habt richtig gelesen. Wir übertreiben nicht, wenn wir behaupten, dass das Barrio ein mediterraner Farbtupfer in Offenbach ist. Das junge Team hat mitten in der Offenbacher City auf der Berliner Straße ein wunderschönes Café errichtet und in jeglicher Hinsicht nichts dem Zufall überlassen. Orientalische Fliesen, schöne große Holztische und stimmige Farben gestalten das Barrio modern, mediterran und urban. Hier haben die drei jungen Männer, die bereits Erfahrung in der Gastronomie gesammelt haben, von der Konzeption bis zum Aufbau mit sehr viel Engagement und Herzblut alles selbst verwirklicht.

    Als wir eintreffen, ist das Barrio bereits sehr gut gefüllt. Es bietet Platz für 35 Personen und bei gutem Wetter gibt es auch draußen Sitzmöglichkeiten. Wir müssen ein wenig warten bis wir einen Tisch bekommen, aber das ist nicht weiter schlimm. Bis ein Tisch frei wird warten wir in der bequemen Sofa Sitzecke und trinken einen marokkanischen Pfefferminztee. Weitere Gäste kommen neugierig ins Barrio und warten auf den Holzsitzbänken, welche die Heizungen verkleiden.

    Generell gilt im Barrio, dass der Gast im Mittelpunkt steht. Hier soll er bei entspannter Musik sowie gutem Essen eine schöne Zeit haben. Freundlichkeit und marokkanische Gastfreundschaft werden im Barrio gelebt. Das internationale, bunt gemischte Publikum ist neugierig und die Herzlichkeit, welche das Team ausstrahlt, wirkt sich auf die Atmosphäre im Barrio aus. Dazu gehört, dass die Gäste keinen Zeitdruck verspüren sollen. Folgerichtig werden aus diesem Grund keine Reservierungen angenommen.

    Das mediterrane Essen im Barrio Nachdem ein Tisch frei geworden ist, setzen wir uns an einen der großen schönen Holztische und werfen einen Blick auf die Speisekarte. Auffällig ist das große Angebot an marokkanischen Frühstücksgerichten, aber es gibt auch marokkanische Suppen und Tajine. Wir bestellen von allem etwas und unterhalten uns während wir warten mit den Betreibern des Barrio.

    Sie erzählen uns, dass sie den Name „Barrio“ gewählt haben, um den gleichnamigen Stadtteil ihrer marokkanischen Heimatstadt Tetouan zu würdigen. Das spanische Wort „Barrio“ bedeutet zudem auch „Stadtteil“ oder „Stadtviertel“. Der Name und das Konzept zielen darauf ab, den Gästen ein reichhaltiges, gesundes Frühstück und Mittagessen in gemütlicher, vertrauter Atmosphäre zu bieten. Dazu zählt selbstverständlich, dass das Essen eine gute Qualität aufweisen muss. Alle Gerichte sind daher hausgemacht und frisch. Genauso wie die Kuchen und Süßspeisen werden diese täglich aus hochwertigen Zutaten zubereitet. Die Offenbacher haben ihr Barrio bereits nach sehr kurzer Zeit angenommen. Das können wir nach unserem Besuch bestätigen.

    Nach einer kurzen Wartezeit erhalten wir unser Essen (siehe Fotos unten). Die traditionelle marokkanische Suppe Harrira darf natürlich nicht fehlen. Außerdem bestellen wir die zwei Frühstücksgerichte „Beldi“ und „Jibli“. Das „Beldi“ beinhaltet Msemen (marokkanische Pfannkuchen), Oliven, Frischkäse, Amlou, Honig, Couscous und Humus. Auch der Humus ist selbstverständlich hausgemacht und besonders lecker. Zudem möchten wir das Amlou, die marokkanische Nutella, hervorheben. Hergestellt aus Mandeln, Arganöl und Honig kann man bei dieser Delikatesse vieles falsch machen, aber hier schmeckt es vorzüglich. Wer Amlou nicht kennt, dem können wir den Brotaufstrich nur wärmstens empfehlen.  Auch die Harrira und die Msemen sind schmackhaft und original marokkanisch.
    Das zweite Frühstücksmenü „Jibli“ besteht aus zwei Spiegeleiern, Oliven, Humus, Couscous, Datteln und Marmelade. Auch dieses Gericht ist außerordentlich lecker und sehr sättigend. Die Spiegeleier und die Oliven sind raffiniert gewürzt, so dass sie auch den gewissen marokkanischen Touch haben. Neben dem schmackhaften Frühstück gibt es im Barrio Tajine, die wir natürlich auch probiert haben. Wir haben uns für eine Hähnchen- und eine Hackfleischtajine entschieden. Die Tajine gibt es auch ohne Fleisch für Vegetarier. Das mediterrane Erlebnis wird durch die Tajine und die Pastilla (haben wir schon die vorzügliche Pastilla schon erwähnt?) abgerundet. Ein großes Kompliment an die Küche, die all diese Gerichte optisch und geschmacklich sehr anspruchsvoll zubereitet hat. Wer danach noch ein Dessert möchte, der kann aus der Vitrine zwischen verschiedenen Kuchensorten, Joghurt oder Waffeln wählen.   

    Unser Fazit
    Das Barrio bietet einerseits mehr als ein herkömmliches Café, anderseits ist es auch kein klassisches orientalisches Restaurant. Es stellt vielmehr ein modernes mediterranes Café mit vielen Auswahlmöglichkeiten dar. Ob Frühstück, Mittagessen, ein Stück Kuchen oder nur ein Espresso. Hier sind Familien mit Kindern, junge Paare oder Studenten, die mit ihrem Notebook arbeiten herzlich willkommen. Wir versprechen Euch, dass ihr für eine kurze oder auch längere Zeit das mediterrane Lebensgefühl mitten in Offenbach erlebt, die Seele baumeln lassen könnt und mit einem Lächeln das Barrio verlasst.

    Adresse: Barrio | Berliner Straße 2  | 63065 Offenbach am Main

     

     

    barrio_offenbach1.jpg

    barrio_offenbach2.jpg

    barrio_offenbach3.jpg

    barrio_offenbach4.jpg

    barrio_offenbach5.jpg

    barrio_offenbach6.jpg

    barrio_offenbach7.jpg

    barrio_offenbach8.jpg

    barrio_offenbach9.jpg

    barrio_offenbach89.jpg

    barrio_offenbach99.jpg



    User Feedback

    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest

    Yahya

    Report ·

      

    Eine sehr schöne Location mit sehr gutem Essen. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert! 

    Share this review


    Link to review



×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy