Jump to content
×
×
  • Create New...



  • Recent Status Updates

    • LiWo
    • Fake

      Fake

      Was sinnvolles als Erinnerung für die Malocher! 

       

      Wer in einem Jahr mindestens 410 Euro Kurzarbeitergeld erhalten hat, ist zur Abgabe einer Steuererklärung im darauffolgenden Jahr verpflichtet. Das Kurzarbeitergeld unterliegt dem Progressionsvorbehalt und bedeutet in der Regel eine Steuernachzahlung. Wer aber in Kurzarbeit Null war, der hat Glück und muss keine Steuernachzahlung fürchten wenn es keine anderen Einkünfte gab. Einzige Manko bei Kurzarbeit Null, für die Monate der Kurzarbeit entfällt der anteilige Urlaub.

       Bis zum 31. Juli muss die Steuererklärung beim Finanzamt eingehen. Sonst droht unter Umständen ein Bußgeld.

        Fake

      20201126_155259.jpg

      · 0 replies
    • LiWo
    • tchikita

      tchikita

      ...malumababy💗

       

      · 0 replies
    • Fake

      Fake

      Bitte keine Vorurteile, die meinte ihr Sternzeichen! Nicht was ihr wieder denkt! Sie ist eben Abergläubig und glaubt an Horoskope nur ! 

      20201126_004530.jpg

      · 5 replies
  • Who's Online (See full list)

    • Fake
    • Rifianador
    • Tattoo
    • Romello
    • DiePerle96

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy