Email
Passwort


Passwort vergessen?

Noch nicht registriert?
Jetzt anmelden!
 
 

Wir begrüßen Sie auf MarocZone und bitten Sie unsere Nutzungsbedingungen sorgfältig zu lesen.

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) dienen der Sicherheit der Benutzer und Mitglieder von MarocZone. Sie bestimmen die Bedingungen für die Nutzung des MarocZone -Service. Dies gilt auch in dem Falle, daß die Benutzer außerhalb Deutschlands oder der EU den Service benutzen oder darauf zugreifen.

Mit der Anmeldung auf http://www.MarocZone.de oder http://www.MarocZone.com (nachfolgend MarocZone genannt) erkennt der Benutzer an, die AGB gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Diese Akzeptanz wird durch Bestätigung der entsprechenden Auswahlschaltfläche bei der Anmeldung manifestiert, sodass ein Benutzer nur bei Akzeptanz der AGB zum Mitglied werden kann. Ist ein Nutzer mit den AGB nicht einverstanden, so muss er oder sie von der Anmeldung absehen und darf kein MarocZone-Mitglied werden.

§ 1 Gegenstand

Die nachfolgenden Bedingungen regeln die Inanspruchnahme des MarocZone-Service durch die Nutzer und Mitglieder von MarocZone; sie sind Teil des Vertrags zwischen dem Mitglied und MarocZone. Abweichende, mit diesen AGB in Widerspruch stehende Bedingungen des Mitglieds finden keine Berücksichtigung. Diese AGB haben im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses auch dann Gültigkeit, wenn beim Aufbau eines zur grundsätzlichen Mitgliedschaft zusätzlichen Vertragsverhältnisses zwischen dem Mitglied und MarocZone nicht noch einmal darauf verwiesen wird. Die Dienste und die Netzwerke von MarocZone werden ausschließlich für private Zwecke angeboten, sodass eine gewerbliche Nutzung ausgeschlossen ist. Jedes Mitglied verpflichtet sich mit der Anmeldung dazu, die Dienste und Netzwerke nur für private Zwecke zu nutzen.

§ 2 Leistungsumfang und Beschreibung des Service

MarocZone betreibt einen Service im Internet, über den Mitglieder miteinander Kontakt aufnehmen können. Der Zweck der Kontaktaufnahme besteht sowohl in der Abbildung bereits bestehender Freundschaften sowie im Aufbau von neuen Freundschaften. Das Mitglied kann gezielt anhand von Vorname, Name oder Postleitzahl nach anderen Mitgliedern suchen. An die bei der Suche gefundenen Mitglieder kann das Mitglied eine Einladung senden. Bestätigt das andere Mitglied diese Einladung, entsteht eine direkte Freundschaftsverbindung. Jedes Mitglied hinterlegt in der MarocZone-Datenbank ein persönliches Profil. MarocZone-Mitglieder haben Lesezugriff auf die Profile anderer Mitglieder. Die Kommunikation erfolgt über ein persönliches Online-Postfach, das MarocZone für jedes Mitglied auf den Seiten von MarocZone einrichtet, Gruppen und dem Board. MarocZone garantiert keine erfolgreiche Kontaktvermittlung im Rahmen der Mitgliedschaft und haftet nicht bei Mitgliedschaften, die zu keiner oder nur zu einer geringen Anzahl von Kontakten führen. MarocZone garantiert nicht, dass es zu keinen unerwünschten Kontaktaufnahmen kommt und haftet nicht bei Mitgliedschaften, die zu solch unerwünschten Kontakten führen. MarocZone behält sich vor, den Umfang der Funktionalitäten des MarocZone-Service jederzeit und ohne Begründung zu erweitern und/oder zu beschränken.

§ 3 Vertragsabschluß

Die Mitgliedschaft bei MarocZone erfordert Volljährigkeit von dem Mitglied. Das Mitglied erklärt MarocZone gegenüber, dass es volljährig ist. MarocZone ist berechtigt, die Personalien des Mitglieds anhand geeigneter amtlicher Daten zu überprüfen. Der Vertrag kommt mit erfolgreicher Anmeldung des Benutzers als Mitglied bei MarocZone zustande.

§ 4 Zugang und Mitgliedschaft

Der Zugang zum Datenbanksystem von MarocZone erfolgt per -- die Anmeldung voraussetzendem -- Einloggen, bei dem ein Mitglied sich mit Hilfe seiner/ihrer eMail-Adresse und einem bei der Anmeldung selbst gewählten Passwort identifiziert. Die Mitgliedschaft bei MarocZone ist kostenlos.

§ 5 Datenschutz

Der Datenschutz und die Datensicherheit der Daten der MarocZone-Mitglieder ist MarocZone ein besonderes Anliegen. MarocZone wird alle Anstrengungen unternehmen, um die Daten seiner Mitglieder umfassend zu schützen. Im Rahmen der Benutzung des MarocZone- Service und damit der vertraglichen Leistungserbringung werden persönliche Daten des Mitglieds erhoben, gespeichert, verarbeitet und benutzt. Diese persönlichen Daten entstehen durch Angabe des Mitglieds sowie durch die Nutzung der von MarocZone sowie von Partnerunternehmen angebotenen Dienste. Das Mitglied erklärt sich damit einverstanden, dass seine/ihre persönlichen Daten von MarocZone in elektronischer Form gespeichert werden und an andere Unternehmen weitergegeben werden, wenn dies zur Erbringung vom Mitglied bestellter bzw. zur Abrechnung entgeltpflichtiger Leistungen erforderlich ist. Die persönlichen Daten des Mitglieds werden auf der Plattform sowohl für Zwecke der Benutzung des Service verwendet als auch von MarocZone selbst zur Verbesserung des Service. Das Mitglied erklärt mit der Anmeldung ausdrücklich sein Einverständnis, eMail-Newsletter und eMail-Notifikationen des MarocZone- Service zu empfangen. Diese Einwilligung kann für die Dauer der Mitgliedschaft nicht widerrufen werden. MarocZone nutzt Cookies, um den Komfort der MarocZone- Benutzung für seine Mitglieder zu erhöhen. Keines der Cookies ist für die Benutzung des MarocZone- Service notwendig.

§ 6 Pflichten der Mitglieder

Jedes Mitglied verpflichtet sich dazu, die über die Benutzung des MarocZone-Service sowie über MarocZone-eMails und andere Nachrichten von anderen MarocZone-Mitgliedern erfahrenen Informationen und Daten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Dies gilt insbesondere für Namen und eMail-Adressen anderer Mitglieder. Weiterhin ist es untersagt, irgendwelche Daten von Nicht-MarocZone-Mitgliedern weiterzuleiten. Jedes Mitglied verpflichtet sich dazu, den MarocZone-Dienst nicht missbräuchlich zu nutzen und nicht gegen geltende Rechtsvorschriften und etwaige vertragliche Bestimmungen zu verstoßen, insbesondere: " ihn nicht zu nutzen, um diffamierendes, anstößiges, pornographisches, rassistisches, volksverhetzendes oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten; " ihn nicht zu nutzen, um andere zu bedrohen, zu belästigen oder Geld bzw. geldwerte Leistungen zu versprechen oder zu verlangen; " keine Rechte Dritter (z.B. Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte, Patent- und Markenrechte) zu verletzen; " keine Daten einzubringen, die Viren, Würmer, Trojaner oder ähnliche Programme enthalten; " ihn nicht in einer Art und Weise zu nutzen, welche die Verfügbarkeit des Service für andere Mitglieder nachteilig beeinflusst; " keine Maschinen, Algorithmen oder anderen automatische Funktionen nutzen, um Inhalte zu generieren; " eMails an Mitglieder zu keinem anderen Zweck als der persönlichen Kommunikation zu übermitteln, insbesondere nicht zum Anbieten oder Anpreisen von Dienstleistungen oder Waren (ausgenommen sind Fälle, in denen dies explizit von MarocZone erlaubt wird); " keine Kettenbriefe bzw. Ketten-eMails zu versenden; " nur ein einziges Nutzerkonto zu führen; " nichts zu unternehmen, um eMails für andere Mitglieder abzufangen. Jedes Mitglied verpflichtet sich speziell und insbesondere dazu, in seinem/ihrem Profil keine eMail-Adressen, Internet-Adressen (URLs), Adressen, Telefonnummern, Mobiltelefonnummer, Faxnummern, Instant Messaging Benutzernamen und andere direkte, nicht von der MarocZone-Plattform abhängige Kontaktmöglichkeiten zu veröffentlichen. Jedes Mitglied ist allein verantwortlich für den Inhalt seiner/ihrer Anmeldung sowie die dabei zur Verfügung gestellten Informationen. Das Mitglied versichert, daß die bei MarocZone angegebenen Daten das Mitglied persönlich beschreiben und der Wahrheit entsprechen. Jedes Mitglied versichert bei der Anmeldung, daß es mit der MarocZone-Nutzung keine geschäftlichen Absichten, einschließlich Absichten zu Werbezwecken, verfolgt. In Zweifelsfällen hat immer MarocZone das Recht der letzten Entscheidung bezüglich der Zulässigkeit der MarocZone-Nutzung durch die Mitglieder. Das Mitglied stellt MarocZone von jedweder Haftung sowie allen Kosten und Ansprüchen frei, die gegen MarocZone wegen eines Verstoßes des Mitglieds gegen diese AGB erhoben werden, insbesondere bei der Verletzung von Persönlichkeitsrechten, Beleidigung, übler Nachrede oder wegen der Verletzung von Urheber- Patent- oder Markenrechten. Die Freistellung umfaßt auch die Kosten, die zur Abwehr solcher Inanspruchnahme erforderlich sind.

§ 7 Abmeldung und Kündigung

Die Laufzeit des Vertrages ist unbefristet. Ein MarocZone-Mitglied ist berechtigt, jederzeit seine/ihre Mitgliedschaft bei MarocZone zu beenden. Diese Beendigung der Mitgliedschaft kann einfach und jederzeit über die Profil-Einstellungen geschehen. Nach der Beendigung der Mitgliedschaft wird der MarocZone-Datensatz des entsprechenden Mitglieds gelöscht, und das Vertragsverhältnis zwischen MarocZone und dem (ehemaligen) Mitglied beendet. MarocZone kann den Vertrag jederzeit aus ohne Angaben von Gründen kündigen. Eine solche Kündigung kommt vor allem dann in Betracht, wenn der Kunde in seinem Profil oder in sonstigen Bereichen von MarocZone falsche Angaben macht oder sonst gegen seine Pflichten aus diesem Vertrag verstößt. Die Kündigung kann konkludent durch Löschung des Mitglieds aus der Datenbank erfolgen. Weiterhin ist MarocZone abmildernd berechtigt, mit oder ohne Begründung fristlos Teile des Profils zu löschen. MarocZone behält sich die Einleitung zivil- und strafrechtlicher Verfolgung vor. MarocZone ist jederzeit berechtigt, das MarocZone-Angebot mit oder ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise einzustellen.

§ 8 Betrieb

MarocZone ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die Inhalte hochgeladener Mitgliederfotos und anderer Bilddateien sowie jedweder Texte auf der MarocZone-Plattform auf die Vereinbarkeit mit diesen AGB und den allgemeinen Gesetzen zu überprüfen sowie dies, wenn erforderlich, zu ändern und zu löschen.

§ 9 Betreiberhaftung

MarocZone übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder den Inhalt der von den Mitgliedern generierten Inhalte, insbesondere nicht für die Mitgliederprofil- und -anmeldedaten. Weiterhin übernimmt MarocZone keine Haftung für den eventuellen Mißbrauch von Informationen und der Plattform. MarocZone unternimmt alle Versuche, die jederzeitige Verfügbarkeit des MarocZone-Systems mit optimaler Leistung zu garantieren. MarocZone übernimmt jedoch keine Haftung für die Verfügbarkeit des MarocZone-Systems ohne Unterbrechung sowie für ungeplante Ausfälle, Unterbrechungen oder Störungen des MarocZone-Service. Weiterhin kann es zu geplanten Ausfällen oder Störungen kommen, wenn Wartungsarbeiten notwendig sind. MarocZone übernimmt keine Haftung für körperliche, wirtschaftliche oder immaterielle Schäden, die sich aus der Nutzung des MarocZone-Service, insbesondere der über diesen Service vermittelten Kontaktaufnahme, ergeben. Der Haftungsausschluss gilt nicht für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von MarocZone, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen und nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von MarocZone, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen. MarocZone übernimmt keine Haftung für die durch Dritte erfolgende, unbefugte Kenntniserlangung und Verwendung persönlicher Mitgliederdaten. Dies gilt insbesondere für Hackerangriffe. MarocZone übernimmt keine Haftung für den Mißbrauch von Daten und Informationen, die von Mitgliedern selbst an Dritte weitergegeben werden. Jedes Mitglied stellt MarocZone von jedweder Haftung und von allen Verpflichtungen, Ansprüchen und Aufwendungen frei, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Verletzung von Persönlichkeitsrechten durch andere Mitglieder, Beleidigung, wegen Ausfalls von Dienstleistungen für Mitglieder, wegen der Verletzung von Immaterialgüter- oder sonstigen Rechten durch Mitglieder ergeben.

§ 10 Rechte an MarocZone

MarocZone besitzt alle Rechte an der Internetseite und dem MarocZone-Service. Die Internetseite enthält im Besitz von MarocZone befindliche Materialien, Symbole und andere geschützte Informationen. Außer denjenigen Informationen, die öffentlich verfügbar sind bzw. für welche das Mitglied entsprechende, schriftliche Erlaubnis erhalten hat, darf das Mitglied keine proprietären MarocZone-Informationen kopieren, verändern, veröffentlichen, übermitteln, verteilen, aufführen, darstellen oder verkaufen.

§ 11 änderungen der AGB

Eine änderung dieser AGB kann durch neue Funktionen, aber auch andere Gründe erforderlich werden. MarocZone wird seine Mitglieder über alle geplanten per eMail an die im System von MarocZone hinterlegte e-mail Adresse des Mitglieds informieren. Widerspricht ein Mitglied den geplanten änderungen nicht innerhalb von vier Wochen ab Information ausdrücklich, erklärt es sich durch Schweigen mit den änderungen, d.h. den neuen AGB einverstanden. In der e-mail wird MarocZone das Mitglied auch darauf aufmerksam machen, daß ein Schweigen als Zustimmung gewertet werden wird.

§ 12 Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist, soweit zulässig, Wiesbaden. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 13 Einbeziehung Dritter

MarocZone ist dazu berechtigt, Dienstleister oder andere dritte Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen MarocZone-Leistungsangebots zu beauftragen.

§ 14 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unvollständig sein oder werden, dann bleibt die Gültigkeit der übrigen AGB davon unberührt. Die unwirksame oder unvollständige Bestimmung gilt in dem Falle durch eine solche Bestimmung als ersetzt, welche dem wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen oder unvollständigen Bestimmung am nächsten kommt.

§ 15 Vertretungsberechtigter

MarocZone ist ein Dienst von Zaytoon Medien, Gneisenaustr. 19, 65195 Wiesbaden, Hessen Stand: 01. September 2007

Copyright 2000-2012 MarocZone    |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  F.A.Q  |  Werben  |  Forum  |  Suche  |  News  |  Einladen  |  Alben  |  Gruppen


server3