PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nilesat ,Arabsat, Maroctv ohne Schüssel :-)


Al-ghazali4live
11.12.2011, 08:36
Salam@all

Die Zeit der SAT. Schüssel ist endgültig vorbei :Viele von euch möchten gerne ,, Nilesat ,Arab. sat , marokkanische Sender und mehr empfangen und am besten ohne SAT. Schüssel jetzt ist die Lösung da, vor allem für die Eltern und Großeltern oder einfach für die , die es brauchen ….
PS: Ich hab es für meine liebe Tante das gekauft aber ich muss es nicht haben :D
ZAAPTV IPTV HD209N oder Maaxtv
ZAAPTV HD209N Empfänger ist ein High-Tech-IPTV-Receiver, der mit dem Internet verbindet und TV IPTV-Box verfügt über eine Fernbedienung mit, können Sie einfach wählen, um die verschiedenen TV-Kanal-Pakete aussehen. Mit unserer proprietären Technologie können Sie Live-TV, ohne einen Computer oder Satelliten zu sehen. Neben Live-TV mit arabischen, griechischen und afrikanischen Kanäle beinhalten Funktionen, die VOD-Bibliothek, Video-Suche (Google Video ™, YouTube ™, Veoh ™), Playon ™, MediaHome Network und beliebten Websites.

Im Paket enthalten:
1x Empfänger ZAAPTV HD209N
1x Remote
1x RCA-Kabel
2x AA Batterien

Keine monatlichen Gebühren oder Verträge zu sehen, die Kanäle.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.zaaptv.com.


http://img220.imageshack.us/img220/2729/5218836origpic724ad8.jpg

Viel spass

nekor
11.12.2011, 09:53
wofür gelten denn die usb-anschlüsse?

-Youssef26-
11.12.2011, 10:09
Werden alle bekannten arabischen Sender auch über das Internet empfangen?
Und ist die Bildqualität genauso gut wie mit Satellit?

Da du es deiner Tante gekauft hast, könntest du uns etwas mehr erzählen, vllt sogar mal Bilder oder einen Videoclip posten, wenn du magst :)

Wilde_Hilde
11.12.2011, 10:18
Werden alle bekannten arabischen Sender auch über das Internet empfangen?
Und ist die Bildqualität genauso gut wie mit Satellit?

Da du es deiner Tante gekauft hast, könntest du uns etwas mehr erzählen, vllt sogar mal Bilder oder einen Videoclip posten, wenn du magst :)


Wieso sehe ich dich nicht mehr im Islam Forum :weiss nicht:

Ich bleib bei der Schüssel, old school is best school :D

Al-ghazali4live
11.12.2011, 10:25
Werden alle bekannten arabischen Sender auch über das Internet empfangen?
Und ist die Bildqualität genauso gut wie mit Satellit?

Da du es deiner Tante gekauft hast, könntest du uns etwas mehr erzählen, vllt sogar mal Bilder oder einen Videoclip posten, wenn du magst :)

Jo! alle bekannten arabischen Sender werden empfangen , du brauchst nur die zeit um die alle anschauen zu können :-)

*Bitte ihr könnt euch am besten beim Anbieter mehr erkündigen und alle Fragen stellen , meine Familie ist auf jedenfall mit dem Gerät mehr al zufrieden und die Schüssel hab ich zum Deponie gebracht .

Hier ist die Nummer : 0221 29 19 10 24
Peris liegt bei .....325,00EUR

-Youssef26-
11.12.2011, 10:46
Habe etwas gegoogelt und das hier gefunden:
Arabisch:
Al Manar TV, Future TV International, Al EKhbaria, MTV Lebanon, Télé Liban, Future USA, OTV Lebanon, MBC 1, MBC 2, MBC 3, MBC 4, MBC Action, FUNOON PLUS, MBC Max, Alarabia, Alwatan TV, Al Watan Plus, Al Bawadi, ALBAGHDADIA, Modern Rewayat, ESC Al Masriyah, Modern Sports, Al Hurra, Al Hurra Iraq, Shefaa TV, MBC PERISA, Al Beladi TV, Rwaea TV, Nile TV International, France 24 (in Arabic), BBC Arabic, CNBC Arabiyah, Melody Aflam, DW-TV Arabic, Melody Drama, Al Mustakillah TV, Libya Al Ahrar, ARRABIAA, AL Aoula INTER, ORIENT TV, DUBAI RACING, Al Rahma, AL-Adalah 2, BARAEM, SHARAQIYA, ALAAN TV, ASHOROOQ TV, Dubai Sports 2, Syria News, NBN, Saudi 1, Saudi 2, Saudi Sport, KNN Channel, Al Zahra, AL-IRAQIA TV, Arabica TV, ALSUMARIA, AL JADEED, LBC Sat, Rotana Music Channel, Rotana Clip, Fox Series Arabic, Rotana Khalijiah, Rotana, CBC DRAMA, Al-Nahar, Althanya, Medi1 Sat, Melody Arabia, 2M Maroc, Space power, Tele Tchad, Alhayat 2, Al Mergab,Alafasy 1, PALESTINE, SUDAN, OMAN, ABU DHABI TV, ALFORAT, HUDA TV, Rotana Zaman, Bedaya, OTV Egypt, AL Anwar, Hannibal, Tunisie Nat, Abu Dhabi Drama 2, Zagros, Oman TV2, Massaya, ANB, SPEDA TV, AL-RAHMA TV, ZWEINA BALADNA, NOUR TV, ALMasar TV, Ashur TV, Melody Drama, Melody HITS, Mehwer, DREAM, Moga Comedy TV, CN ARABIA, KANAL 4, KOREK TV, Arabic Drama, MBC Wanasah, ZEE AFLAM, ALAAN TV, Al Haqiqa, Iqraa TV, Dubai TV, Dubai Sports Channel, One TV, Sama Dubai, Nile News, Algerie 3, Canal Algerie, Jordan Satellite Channel, Syria Satellite Channel, Addounia TV, Alrai TV, Yemen, Alaqsa Satellite Channel, Al Yawm Palestine, Syrian Drama TV, Nickeldeon Arabia, Ahel Al Quran, MTV Arabia, iFILM, Noor Dubai, Aden, Sheba, Bahrain TV, Bahrain 55, Bahrain Sport, TRT ARABIC, JSC, JSC Mubasher, JSC English, JSC Sports, AL JAZEERA, CHILDREN, JSC Documentary, Qatar TV, Alkass, MBC drama, CTV COPTIC, Surroyo tv, Surroyo sat, Rojhelat, Russia Al-Yaum, AL MAGHRIBIA


Konnte bis jetzt 4 marokkanische Sender entdecken. :D

nordafrikaner
11.12.2011, 10:49
wofür gelten denn die usb-anschlüsse?

z.b für den WiFi-Adapter.

Echt eine gute Sache, vor allem für Leute wie mich. die keine Möglichkeit haben die SAT-Schüssel auf dem Dach zu befestigen.

-Youssef26-
11.12.2011, 10:51
wofür gelten denn die usb-anschlüsse?

Zitat:
....Die Wiedergabe eigener Inhalte ist auch direkt über einen USB-Memorystick möglich.........

nekor
11.12.2011, 10:54
aha, danke.
aber 300 noch was is dennnoch bissel teuer, meint ihr nicht? :D und nicht jede alte generation is mit internet verbunden...

Soussi85
11.12.2011, 11:08
Viel zu teuer :-)
so eine box kostet um die 100€ plus 60€ Paki gebühr für Sky und arab internet Tv ;)
Ahh 60€ pro Jahr natürlich...

Hochzeitsdeko
11.12.2011, 13:17
aber eine frage hätte ich , es gibt doch live tv im internet wo man sich online live sender kostenlos ansehen kann, wenn man ein kabel mit tv und laptop verbindet kann man sich das doch umsonst ansehen über tv oder:confused:

Al-ghazali4live
11.12.2011, 18:05
wofür gelten denn die usb-anschlüsse?

Du kannst alle g

Gespeicherte Datein wie Fotos , Musik, Videos etc werden via den Box wiedergeben , bearbeiten etc ...Der Preis liegt zwar bei 325,00EUR aber es lohnt sich .Muss man nicht sofort kaufen , vielleicht später :-)
Khier Inschallah

Abendstern
11.12.2011, 19:05
Der Hinweis von Al-ghazali4live ist m.E. schon ein guter Tipp. Denn je nach konkretem Angebot der TV-Anstalten lassen sich damit sowohl Sender aus der ganzen Welt, als auch interaktive Inhalte empfangen. Die Hersteller haben dies auch bereits als interessanten Markt erkannt und bieten sukzessive mit Hyprid-Fernsehern auch Geräte an, bei denen TV und Internet regelrecht miteinander verwoben sind.

Neben evtl. mietrechtlichen Zwistigkeiten, die man auch als Marokkaner/in beim Anbringen von Parabolantennen haben kann (auch wenn sie rechtlich wie technisch zufriedenstellend lösbar sind), stößt das SAT-TV überdies z.B. bei Nilesat je nach Wohnort an natürliche Grenzen. In Deutschland braucht man ca. 1-1,20 m wenn man sich mit den vertikalen Sendern zufrieden gibt. Will man auch die horizontalen Sender von Nilesat haben, beansprucht in der Regel schon ein "kleines Monster " von 1,30-1,50 m seinen Platz auf dem Balkon/Dach.

Wenn man sich für ein IP-TV - Angebot entscheidet, sollte man vorab noch messen welche Internetgeschwindigkeit man konkret hat oder wenn man eh gerade den Provider wechselt dies gezielt bei ihm ansprechen. Denn von sich aus rücken die Provider da nicht gerne mit der Sprache heraus bzw. machen schwammige Aussagen wie "bis zu 16.000 kb/s", wie wir bei einer sehr guten Freundin feststellten, die vor einem Weilchen wieder in die gleiche Wohngegend wie ich zog *AbendsternGanzHellStrahlt*. Also ggf. hartnäckig bleiben.
Schließt man mehrere TV-Geräte an, muss die Bandbreite natürlich zudem geteilt werden. Bei zwei Geräten und ansprechender Geschwindigkeit sollte dies aber auch kein Problem sein.

@Hochzeitsdeko: Wenn ich Dich recht verstehe meinst Du Web TV bzw. das Streamen von Fernsehsendern auf deinem TV-Bildschirm ohne das dein Fernseher internetfähig ist? Das ist grundsätzlich möglich.
Zum einen hängt es aber auch von der o.a. Geschwindigkeit ab.
Zum anderen welche technische Performance deine Geräte haben. Das geht dann von sehr ansprechenden Ergebnissen bei HDMI-Ausgang am PC und HDMI-Eingang am TV bis im Grunde keine Chance, wenn man z.B. HDMI-Ausgang am PC und nur analoge Eingänge am TV-Gerät hat.
Gute Ergebnisse erzielt man auch noch, wenn anstelle von HDMI nur DVI vorhanden ist. Bei VGA-Anschlüssen müsstest Du dich mit sehr bescheidener Qualität zufrieden geben.

PS = Am Rande noch ein kleiner Hinweis. Am 30. April 2012 wird das analoge SAT-TV abgeschaltet. Bei manchen Sendern soll dies sogar schon in den nächsten Wochen erfolgen. Wer also noch nicht auf digital umgerüstet hat, sollte dies in der nächsten Zeit tun oder muss ab dem 1. Mai 2012 aufs Fernsehen via Satellit verzichten.
DVB-C (Kabelfernsehen) betrifft dies nicht. DVB-T gibt es ja eh nur digital.

Soussi85
11.12.2011, 22:19
wer noch analog hat ..... kauft sich einen digi. Reciever für 30-50€ bei ebay und ein Digi. LNB für 15-20€ und das wars...

Hopefulll
12.12.2011, 11:49
super info:daumen hoch:

Abendstern
12.12.2011, 16:16
Sicher müssen für den nach dem 30. April 2012 nötigen digitalen Umstieg bei der Satellitentechnik im Ergebnis nur Receiver und LNB(s) ersetzt werden. Ob allerdings die obige Ausführung mit 1 LNB für 15-20 € und einem Receiver für 30-50 € dem genügt, hängt letztlich von den individuellen Bedürfnissen der Nutzer/in ab.

Da es hier ja um einen Thread geht, bei dem u.a. der Empfang mehrerer Satelliten angesprochen wurde will ich zunächst vorsichtshalber erwähnen, dass ein LNB dafür natürlich nicht genügt. Für jeden Satelliten dessen Programme man empfangen möchte braucht man ein digitaltaugliches LNB.

Es gibt lediglich die Möglichkeit, dass man mehrere miteinander verbaute LNB nimmt, allerdings ist man dann auf eine feste, nicht veränderbare LNB-Zusammenstellung, angewiesen wie z.B.

-Astra und Hotbird (was man hier in Mitteleuropa oft antrifft und auch für so manchen Marokkaner attraktiv ist). Dann genügt ein Monoblock-LNB

Astra 19,2 und Astra 28,2 Grad (letzterer ist der Astra-Satellit, der z.B. die englischen Programme beinhaltet und der im Rahmen der Ausleuchtzone in großen Teilen Deutschlands empfangen werden kann). Dann käme der allerdings selten anzutreffende Duo-LNB in Betracht.

-Astra 19,2, Astra 28,2, Hotbird und Eurobird bei der Multytenne von Technisat.

Will man relativ weit auseinander liegende oder sehr viele Satelliten empfangen und nicht "das Gesprächsthema der ganzen Nachbarschaft wegen der völlig überdimensonierten Schüssel sein", wird zudem der Kauf eines Wavefrontiers eine Alternative sein.

Hat man eine Familie und wollen die unterschiedlichen Mitglieder zur gleichen Zeit verschiedene Programme sehen, benötigt man zudem entweder je einen Quattro-LNB/Satellit und einen Multischalter oder alternativ einen Quad-LNB/Satellit. Hier können dann jeweils die Geräte von vier Familienmitgliedern angeschlossen werden.

Für mehr gibt es dann noch den Octro-LNB (bis 8 Personen). Allerdings hält mein erster Bruder, der sich intensiver mit der Materie als ich befasst nicht viel von ihm.
Auch muss man dann natürlich berücksichtigen, dass ein ein solches Gehäuse, in dem sich 8 LNB befinden ziemlich schwer ist und für einen stabilen LNB-Arm bzw. SAT-Antenne Sorge tragen.

Wenn man für einen neuwertigen digitalen SAT-Receiver nur 30-50 € bezahlen möchte wird man meistens mit einem FTA-Gerät zufrieden sein. FTA bedeutet Free to Air.
Der Empfang von Pay-TV-Programmen ist damit technisch nicht realisierbar. Je nachdem welche Pay-TV-Programme man haben möchte (nach einem kürzlich ergangenen Urteil des Europäischen Gerichtshof ist ja die Beschränkung auf den Pay-TV-Anbieter des Landes in dem man gerade lebt nicht mehr zulässig), kommen dann noch die Kosten des jeweiligen Cams und natürlich der Abo-Karte hinzu.

Aber auch wenn man sich beim Receiver auf FTA beschränkt und beispielsweise Astra und Hotbird empfangen möchte, kann man leicht eine unangenehme Situation erleben. Beim Sendersuchlauf werden da manchmal nur 1000-2000 Programme gespeichert. Dies hört sich viel an. Wenn man berücksichtigt, dass hierbei auch alle Free- und Pay-TV-Fernseh- und Radioprogramme dabei sind, an denen man evtl. gar kein Interesse (keine Empfangmöglichkeit wegen der Verschlüsselung) hat, kann es schnell passieren dass der Speicher zwar voll ist, aber einige Programme die einem eigentlich wichtig sind fehlen.
Während die hochwertigen Geräte dann eine schnelle Programm-Suche und ggf. löschen (z.B. selektiert nach Satelliten und Alphabet ermöglichen) trifft man dies bei manchem Billiggerät nicht unbedingt an.
Auch das Verschieben auf einen anderen Programmplatz gestaltet sich bei Billiggeräten nicht immer komfortabel.

Sicherlich gibt es im Internet etliche Seiten mit fertigen Programm-Settings. Nur muss man dazu halt PC und TV-Gerät verbinden und die ggf. noch nachbearbeiteten Settings überspielen.

Ich bin selbst eine sehr sparsame Frau und achte penibel darauf für was ich mein Geld ausgebe. Aber wenn ich bedenken wie viel Zeit (ob gut oder schlecht) man kontinuierlich vor dem TV-Gerät verbringt, würde ich schon ein wenig auf die konkrete Ausstattung der Artikel achten die ich kaufe.