PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : an alle muslimische Frauen!!!


Almaz
11.07.2011, 16:46
Salam meine lieben Geschwister...

ich hab da so ein problem...

mir plagen .. schlimme schmerzen im unterleib und im beckenbereich hinten.... kann kaum richtig sitzen oder liegen.... jetzt ist es schlimmer geworden..
ich war beim Hausarzt und er meinte ich soll zum Frauenarzt!!

Das problem ist nur, dass ich Jungfrau bin.... ich weiss echt nicht was ich machen soll ... habe mich im Internet schlau gemacht und gelesen, dass man sich untersuchen muss beim Gynakologen...

was soll ich nur tun... ich hab jetzt ein Termin am Donnerstag und ich habe Angst... dass es schmerzen könnte... vorallem für eine Jungfrau..

meine Angst ist es nicht dass die schmerzen gefährlich sein könnten... denn irgendwas stimmt nicht mit mir ... ich könnte echt weinen..

dazu kommt noch das ich Endometriose habe, durch eine Bauchspiegelung haben die es entdeckt und entfernt!!
Jedoch solle ich mich immer gründlich beim Frauenarzt untersuchen, was ich nicht gemacht habe weil ich Angst habe... ich frag mich ob die schmerzen schlimm sind... meine mutter meinte, dass es schlimm wäre für eine Jungfrau etc...

ich hoffe ihr versteht mich.... aber ich möchte nicht unfruchtbar werden .... denn ich liebe Kinder und ich bin erst 22 Jahre alt!!!

bitte macht Dua für mich ich meine es ernst... ich leide total und habe angst davor, dass sie mr mitteilen, dass meine Eierstöcke, Eileiter oder Gebärmutter beschädigt ist .. ich könnte echt weinen und bin verzweifelt...

drum bitte ich euch um euren Rat und bitte euch noch darum macht Dua für mich....!!!


Danke schon mal im Vorraus !!

ach ja falls einer von euch eine ähnliche Erfahrung gemacht hat als Jungfrau zum Frauenarzt soll mir bitte berichten wie es war .. ob ihr schmerzen gespürt habt etc..... ihr könnt mir auch eine Pn schicken, wenn ihr euch hier nicht traut, denn ich kann euch sehr sehr gut verstehen....

Lane
11.07.2011, 17:09
Salam alleikum,

wenn ich das richtig verstehe, muss man bei dir halt eine Untersuchung machen, was man halt so beim Frauenarzt macht?!

Ich war schon mal bei einer Frauenärztin ( Syrierin) und habe ihr gesagt, dass ich Jungfrau bin. Sie hat mir dann ein Ultraschall gemacht und hat somit nicht die richtige Untersuchung durch geführt.

Ich würde einfach der Frauenärztin sagen, dass du eine Jungfrau bist und vielleicht muss man bei dir gar nicht richtig untersuchen, sondern ein Ultraschall, bzw. ein Abstrich würde genügen.

Inchallah wirst du schnell gesund und bekommst viele gesunde Kinder.

sixth-sense
11.07.2011, 17:10
Salam meine lieben Geschwister...

ich hab da so ein problem...

mir plagen .. schlimme schmerzen im unterleib und im beckenbereich hinten.... kann kaum richtig sitzen oder liegen.... jetzt ist es schlimmer geworden..
ich war beim Hausarzt und er meinte ich soll zum Frauenarzt!!

Das problem ist nur, dass ich Jungfrau bin.... ich weiss echt nicht was ich machen soll ... habe mich im Internet schlau gemacht und gelesen, dass man sich untersuchen muss beim Gynakologen...

was soll ich nur tun... ich hab jetzt ein Termin am Donnerstag und ich habe Angst... dass es schmerzen könnte... vorallem für eine Jungfrau..

meine Angst ist es nicht dass die schmerzen gefährlich sein könnten... denn irgendwas stimmt nicht mit mir ... ich könnte echt weinen..

dazu kommt noch das ich Endometriose habe, durch eine Bauchspiegelung haben die es entdeckt und entfernt!!
Jedoch solle ich mich immer gründlich beim Frauenarzt untersuchen, was ich nicht gemacht habe weil ich Angst habe... ich frag mich ob die schmerzen schlimm sind... meine mutter meinte, dass es schlimm wäre für eine Jungfrau etc...

ich hoffe ihr versteht mich.... aber ich möchte nicht unfruchtbar werden .... denn ich liebe Kinder und ich bin erst 22 Jahre alt!!!

bitte macht Dua für mich ich meine es ernst... ich leide total und habe angst davor, dass sie mr mitteilen, dass meine Eierstöcke, Eileiter oder Gebärmutter beschädigt ist .. ich könnte echt weinen und bin verzweifelt...

drum bitte ich euch um euren Rat und bitte euch noch darum macht Dua für mich....!!!


Danke schon mal im Vorraus !!

ach ja falls einer von euch eine ähnliche Erfahrung gemacht hat als Jungfrau zum Frauenarzt soll mir bitte berichten wie es war .. ob ihr schmerzen gespürt habt etc..... ihr könnt mir auch eine Pn schicken, wenn ihr euch hier nicht traut, denn ich kann euch sehr sehr gut verstehen....

kheir inschallah, mach dir keine Sorgen, die nehmen Rücksicht ;) du kannst deiner Ärztin auch ruhig deine Ängste und bedenken mitteilen, du bist nicht die erste muslima die dort hingeht..

lass dich aber aufjedenfall untersuchen und verharmlose das ganze nicht durch deine Angst!

LadyDanger-__-
11.07.2011, 17:17
Salam meine lieben Geschwister...

ich hab da so ein problem...

mir plagen .. schlimme schmerzen im unterleib und im beckenbereich hinten.... kann kaum richtig sitzen oder liegen.... jetzt ist es schlimmer geworden..
ich war beim Hausarzt und er meinte ich soll zum Frauenarzt!!

Das problem ist nur, dass ich Jungfrau bin.... ich weiss echt nicht was ich machen soll ... habe mich im Internet schlau gemacht und gelesen, dass man sich untersuchen muss beim Gynakologen...

was soll ich nur tun... ich hab jetzt ein Termin am Donnerstag und ich habe Angst... dass es schmerzen könnte... vorallem für eine Jungfrau..

meine Angst ist es nicht dass die schmerzen gefährlich sein könnten... denn irgendwas stimmt nicht mit mir ... ich könnte echt weinen..

dazu kommt noch das ich Endometriose habe, durch eine Bauchspiegelung haben die es entdeckt und entfernt!!
Jedoch solle ich mich immer gründlich beim Frauenarzt untersuchen, was ich nicht gemacht habe weil ich Angst habe... ich frag mich ob die schmerzen schlimm sind... meine mutter meinte, dass es schlimm wäre für eine Jungfrau etc...

ich hoffe ihr versteht mich.... aber ich möchte nicht unfruchtbar werden .... denn ich liebe Kinder und ich bin erst 22 Jahre alt!!!

bitte macht Dua für mich ich meine es ernst... ich leide total und habe angst davor, dass sie mr mitteilen, dass meine Eierstöcke, Eileiter oder Gebärmutter beschädigt ist .. ich könnte echt weinen und bin verzweifelt...

drum bitte ich euch um euren Rat und bitte euch noch darum macht Dua für mich....!!!


Danke schon mal im Vorraus !!

ach ja falls einer von euch eine ähnliche Erfahrung gemacht hat als Jungfrau zum Frauenarzt soll mir bitte berichten wie es war .. ob ihr schmerzen gespürt habt etc..... ihr könnt mir auch eine Pn schicken, wenn ihr euch hier nicht traut, denn ich kann euch sehr sehr gut verstehen....

Zuerst:
Allahi shafik ou inshallah hikoun alkheir!!!

Diese Angstgedanken, die Du hast, es könnte etwas mit Deiner Gebärmutter oder Sonstigem nicht stimmen, musst du abwerfen, denn Du tust Dir damit keinen Gefallen!So fängt ein Teufelskreis von schlimmen Gedanken an, die uns letztlich nur der Sheitan zuflüstert! Beruhig Dich und mach Duaa, bis jetzt weisst Du doch selbst nicht, was es ist und wer weiß, ob es nicht etwas völlig Harmloses ist! Kheir inshallah!

Wenn der Hausarzt sagt, Du sollst zum Gynäkologen, dann geh auch hin. Es gibt zum einen auch muslimische Frauenärztinnen, außerdem kann man auch mit einer deutschen Frauenärztin reden und ihr verdeutlichen, dass man bestimmte vaginale Untersuchungen aus religiösen Gründen nicht möchte.
Ich bin mir nicht sicher und kenne mich da auch nicht so aus, aber sagen wir ein vaginaler Eingriff ist der letzte Weg, was wiege denn dann höher nach islamischer Betrachtung? Die Jungfräulichkeit, die eben nicht durch einen Zina-Akt dahinschwindet (obwohl man dennoch nicht von einem Mann "berührt" wurde) oder die Hoffnung, dass man später fruchtbar bleibt? Vielleicht kennt sich da jmd. mit dieser Frage aus.

Ich finde, dass die Gesundheit an erster Stelle steht, dann die Jungfräulichkeit!!!
Aber mach Dir keinen Kopf bitte :(
Ich mache Duaa für Dich inshallah, weil ich Dich voll und ganz verstehe...

HartAberFair
11.07.2011, 17:19
Krazzz das einzige was mir hier dazu einfällt ist....wie kann man sowas einfach mal so offenbaren :S

ich dachte jetzt kommt so nen tipp wie man sich gesund ernährt...aber nein respekt.

echt mutig....die muslische frau kennt heut zu tage gar kein scharm gefühl mehr:(

was isn los ....ein gespräch mit der gyn hätte völlig gereicht -.- aber nein schwester wir leiden mit dir???? höööö

was erwartest du jetzt für kommentare??


die menschen werden echt verrückt

LadyDanger-__-
11.07.2011, 17:23
Krazzz das einzige was mir hier dazu einfällt ist....wie kann man sowas einfach mal so offenbaren :S

ich dachte jetzt kommt so nen tipp wie man sich gesund ernährt...aber nein respekt.

echt mutig....die muslische frau kennt heut zu tage gar kein scharm gefühl mehr:(

was isn los ....ein gespräch mit der gyn hätte völlig gereicht -.- aber nein schwester wir leiden mit dir???? höööö

was erwartest du jetzt für kommentare??


die menschen werden echt verrückt


:rolleyes:

Almaz
11.07.2011, 17:34
wieso ich das hier reinschreibe???

ich rede nicht über intime Geschichten... wie ich mit einem Mann beischlaf hatte oder dass ich Sex hatte und nicht weiter weiss was ich machen muss...

ich rede über meine Gesundheit und wieso sollte es schlimm sein..

mein Überschrift sagt schon alles ... es ist an die Frauen gerichtet ... ein wahrer Moslem damit sind die mÄnner gemeint ... wird keineswegs mein Topic öffnen.....

ich bin unter moslems... ich bin eine muslima und möchte wissen ob es einige Musliminnen unter uns auch solche Erfahrungen gemacht hat...

ich rede hier über meine Gesundheit... ich habe eine Krankheit und vllt noch eine schlimmere... genau deshalb gab mir mein Hausarzt eine Überweisung zum Frauenarzt.... er meinte, dass meine Gesundheit wichtiger wäre ... jungfräulichkeit hin oder her....

habe vor einer Untersuchung Angst..

und an die User am Anfang ich danke euch, dass ihr Dua für mich macht... Allah swt soll euch beschützen ..

inshallah findet sich eine muslima die mir weiter helfen kann...

ps: habe eine muslimische Frauenärztin gefunden.. eine Afghanische ... inshallah wird alles gut :(

sixth-sense
11.07.2011, 17:48
Krazzz das einzige was mir hier dazu einfällt ist....wie kann man sowas einfach mal so offenbaren :S

ich dachte jetzt kommt so nen tipp wie man sich gesund ernährt...aber nein respekt.

echt mutig....die muslische frau kennt heut zu tage gar kein scharm gefühl mehr:(

was isn los ....ein gespräch mit der gyn hätte völlig gereicht -.- aber nein schwester wir leiden mit dir???? höööö

was erwartest du jetzt für kommentare??


die menschen werden echt verrückt

ein "allahi shafik" wäre völlig ausreichend ;)

Almaz
11.07.2011, 17:53
Krazzz das einzige was mir hier dazu einfällt ist....wie kann man sowas einfach mal so offenbaren :S

ich dachte jetzt kommt so nen tipp wie man sich gesund ernährt...aber nein respekt.

echt mutig....die muslische frau kennt heut zu tage gar kein scharm gefühl mehr:(

was isn los ....ein gespräch mit der gyn hätte völlig gereicht -.- aber nein schwester wir leiden mit dir???? höööö

was erwartest du jetzt für kommentare??


die menschen werden echt verrückt

was ich für kommentare erwarte????

ich hab von anfang an geschrieben, falls es frauen unter usn gibt die ähnliche erfahrungen gemacht haben ... haben die möglichkeit mir zu helfen bzw sie können mir berichten, wie es war etc per Pn usw... denn das tuhen muslima für ihre Glaubensschwester... helfen !!!!

bin außerdme in der richtigen Topic: Gesundheit & Medizin...

wenn es dir nicht passt dann klick einfach auf x und fertig....

bent_el_gazar
13.07.2011, 15:24
Krazzz das einzige was mir hier dazu einfällt ist....wie kann man sowas einfach mal so offenbaren :S

ich dachte jetzt kommt so nen tipp wie man sich gesund ernährt...aber nein respekt.

echt mutig....die muslische frau kennt heut zu tage gar kein scharm gefühl mehr:(

was isn los ....ein gespräch mit der gyn hätte völlig gereicht -.- aber nein schwester wir leiden mit dir???? höööö

was erwartest du jetzt für kommentare??


die menschen werden echt verrückt

Halt einfach deinen Mund wenn du nichts dazu beitragen kannst. Sie spricht hier über eine gesundheitliche Angelegenheit und nicht um eine sexuelle Affäre. Meine Güte!

AzinNHollanda
13.07.2011, 16:16
Halt einfach deinen Mund wenn du nichts dazu beitragen kannst. Sie spricht hier über eine gesundheitliche Angelegenheit und nicht um eine sexuelle Affäre. Meine Güte!

:daumen hoch:
Ich kann es wirklich nicht leiden, wenn irgendwelche meinen hier dumme Kommentare abgeben zu müssen! Einfach Klappe halten, wenn man nichts sinnvolles beitragen kann!!!!

Und zu dir Almaz; Allahi schafik iinschallah! Werde inschallah Du3a für dich machen!! Kann mich den anderen mit den positiven Kommentaren nur anschließen.

Arifmuslima
13.07.2011, 16:34
@Almaz,erstmal Möge Allah swt.dich heilen mein schatz,


Zu deinen Beschwerden würde ich zum Orthopäden gehen,vielleicht was mit der Bandscheibe oder Hüfte,so wie sich das anhört ,meistens treten genau da die Schmerzen und ziehen in den linken Oberschenkel und Unterleib ,.. aber allahu3alem ich möchte dir da nichts einreden.

Lass dich einfach erstmal beim Orthopäden blicken,danach kannst du immer noch zur FA gehen ,und wenn du dahin gehst ,..würde ich deine Mutter oder ältere Schwester mitnehmen oder Schwägerin.


Wünsch dir alles Gute Süsse,lass dann von dir hören!!
Möge allah swt. dich beschützen.Amin

Ilham06
13.07.2011, 19:01
Zuerst:
Allahi shafik ou inshallah hikoun alkheir!!!

Diese Angstgedanken, die Du hast, es könnte etwas mit Deiner Gebärmutter oder Sonstigem nicht stimmen, musst du abwerfen, denn Du tust Dir damit keinen Gefallen!So fängt ein Teufelskreis von schlimmen Gedanken an, die uns letztlich nur der Sheitan zuflüstert! Beruhig Dich und mach Duaa, bis jetzt weisst Du doch selbst nicht, was es ist und wer weiß, ob es nicht etwas völlig Harmloses ist! Kheir inshallah!

Wenn der Hausarzt sagt, Du sollst zum Gynäkologen, dann geh auch hin. Es gibt zum einen auch muslimische Frauenärztinnen, außerdem kann man auch mit einer deutschen Frauenärztin reden und ihr verdeutlichen, dass man bestimmte vaginale Untersuchungen aus religiösen Gründen nicht möchte.
Ich bin mir nicht sicher und kenne mich da auch nicht so aus, aber sagen wir ein vaginaler Eingriff ist der letzte Weg, was wiege denn dann höher nach islamischer Betrachtung? Die Jungfräulichkeit, die eben nicht durch einen Zina-Akt dahinschwindet (obwohl man dennoch nicht von einem Mann "berührt" wurde) oder die Hoffnung, dass man später fruchtbar bleibt? Vielleicht kennt sich da jmd. mit dieser Frage aus.

Ich finde, dass die Gesundheit an erster Stelle steht, dann die Jungfräulichkeit!!!
Aber mach Dir keinen Kopf bitte :(
Ich mache Duaa für Dich inshallah, weil ich Dich voll und ganz verstehe...

inschallah wirst du nichts schlimmes haben.allah ichafik,amin.

Little_Woman
13.07.2011, 21:16
Wo sind denn "bestimmte vaginale Untersuchungen" im Islam nicht erlaubt? :confused:




@Threaderöffnerin
Lass dich abchecken, um mögliche Krankheiten auszuschließen bzw. früh zu erkennen. Eine gute Frauenärztin wird kein Problem damit haben, dass du noch Jungfrau bist und sie wird Rücksicht darauf nehmen. Meist wird sie versuchen, dich per Ultraschall (auf dem Unterleib) zu untersuchen. Wenn dies nicht funktioniert, wird sie vielleicht auch eine vaginale Untersuchen vornehmen und dabei rücksichtsvoll vorgehen.

Wenn du das Gefühl hast, deine Frauenärztin geht nicht sensibel mit dir um, dann gehe zu einer anderen.

Deine Gesundheit geht vor und das Jungfernhäutchen ist nicht der Beweis deiner Jungfräulichkeit.

Anissa123
13.07.2011, 21:31
An die Userin Hartaberfair!!!

Besser ist es, wenn du dein Mund hälst oder dich gar nicht erst hier befindest. Ich kriege so ein Hals, wenn ich sowas lese, wie dein Beitrag z.b. und ich hasse leute, die die Klappe aufreißen und irgendein scheiß daher erählen und nicht helfen können.

Almaz
14.07.2011, 00:08
Salam meine lieben...

ich teile euch jetzt meine bisherigen Untersuchungen...

erstmal an alle die für mich Dua gemacht haben ... ich werde das doppelte für euch tun .. möge Allah wa ta ala euch reichlich belohnen...

ihr wisst eine Frau hat es nicht leicht im Leben... und wenn man solche Schritte wagen muss,... dann erst recht nicht...

ich war im Krankenhaus...

beim Chirugie und beim Frauenklinik.... die waren alle echt nett und waren auch sehr vorsichtig!

Blutwerte... alles okay.... Ultraschall alles bestens und an meiner GEbärmutter wurde auch untersucht bzw abgetastet ... kein schmerz!

Ich soll zum Orhtopäden und das werde ich auch inshallah machen...

nochmals vielen dank an die User, die Sabr mit mir hatten, für mich Dua gemacht haben und ihre Geschwister im Islam schätzen ;)

sixth-sense
14.07.2011, 00:59
Salam meine lieben...

ich teile euch jetzt meine bisherigen Untersuchungen...

erstmal an alle die für mich Dua gemacht haben ... ich werde das doppelte für euch tun .. möge Allah wa ta ala euch reichlich belohnen...

ihr wisst eine Frau hat es nicht leicht im Leben... und wenn man solche Schritte wagen muss,... dann erst recht nicht...

ich war im Krankenhaus...

beim Chirugie und beim Frauenklinik.... die waren alle echt nett und waren auch sehr vorsichtig!

Blutwerte... alles okay.... Ultraschall alles bestens und an meiner GEbärmutter wurde auch untersucht bzw abgetastet ... kein schmerz!

Ich soll zum Orhtopäden und das werde ich auch inshallah machen...

nochmals vielen dank an die User, die Sabr mit mir hatten, für mich Dua gemacht haben und ihre Geschwister im Islam schätzen ;)

alhamdulillah ;)

Nunu85
14.07.2011, 01:18
Ich habe auch Endometriose und die schmertzen haben damit zutun bestimmt haben sich wieder zysten gebildet die entfernt werden müssten...

Also ich bin auch oft beim Frauenarzt aber die haben rücksicht darauf genommen und auch im Krankenhaus nehmen sie rücksicht das ich Jungfräulich bin....
Du hattest ja ne spiegelung durch den bauchnabel das ist schonmal gut das du nicht vernarbt warst innerlich durch die krankheit,bei mir mussten die 2mal ein keiserschnitt durchführen um an die gebärmütter zu kommen...Durch die Spiegelung haben sie ja alles sehn können und entnehmen gewebs proben um krebs auszuschließen also sag ich dir mach dich nicht verrückt du hast bestimmt wieder zysten die rauss müssen nimmst du den nicht die Pille um dies zu verhindern?...Durch den Ultraschall sieht man ob du Zysten hast oder nicht und am bessten suchst du dir ne Ärztin aus die mit Endomertrionse erfahrung hat....

Lieben Gruß

Nunu85
14.07.2011, 01:20
oh du warst schon na dann alles gute für dich weiterhin und immer zum arzt gehn!

Wuestenblume
14.07.2011, 07:53
was ich für kommentare erwarte????

ich hab von anfang an geschrieben, falls es frauen unter usn gibt die ähnliche erfahrungen gemacht haben ... haben die möglichkeit mir zu helfen bzw sie können mir berichten, wie es war etc per Pn usw... denn das tuhen muslima für ihre Glaubensschwester... helfen !!!!

bin außerdme in der richtigen Topic: Gesundheit & Medizin...

wenn es dir nicht passt dann klick einfach auf x und fertig....

An hartaberfair finde deinen Beitrag einfach überflüssig!!!
Meiner Meinung nach ist es sehr sinnvoll das sie dadrüber spricht. Es gibt sicher viele Jungfrauen die Angst haben zum Arzt zu gehen und dann später keine Kinder bekommen können. Was hat das Bitte mit Schamgefühl zu tun. Wenn du hinter dem Mond lebst brauchst du das hier nicht zu lesen.
Sie schreibt hier ja nicht über Ihr Sexualleben sondern über Ihre Gesundheit.
Solche Leute wie du haben kein Schamgefühl!!!

Lailasaida2
14.07.2011, 09:53
:)Salam meine lieben...

ich teile euch jetzt meine bisherigen Untersuchungen...

erstmal an alle die für mich Dua gemacht haben ... ich werde das doppelte für euch tun .. möge Allah wa ta ala euch reichlich belohnen...

ihr wisst eine Frau hat es nicht leicht im Leben... und wenn man solche Schritte wagen muss,... dann erst recht nicht...

ich war im Krankenhaus...

beim Chirugie und beim Frauenklinik.... die waren alle echt nett und waren auch sehr vorsichtig!

Blutwerte... alles okay.... Ultraschall alles bestens und an meiner GEbärmutter wurde auch untersucht bzw abgetastet ... kein schmerz!

Ich soll zum Orhtopäden und das werde ich auch inshallah machen...

nochmals vielen dank an die User, die Sabr mit mir hatten, für mich Dua gemacht haben und ihre Geschwister im Islam schätzen ;)

Hallo meine Liebe!

Falls es auch beim orthopäden doch nichts bringt,kann es doch von der Endometriose kommen,ich habe das auch und habe unglaubliche Rennerei zu verschiedensten ärzten hinter mir. Wenn du magst,schrieb mir eine pn.
wer mir schließlich gut geholfen hat war die Uniklinik in Erlangen,die sind speziell auf Endometriose eingestellt haben dort ein Forschungszentrum.

aber klär erst mal das andere ab,ich drück dir die Daumen!!!!!!!!!!!!:daumen hoch:

queeen
14.07.2011, 10:34
salam 3alikoum
also ich will nichts irgends was erzählen wo ich nicht sicher bin aber ich sage nur dass meine beste freundin hatte die gennaue schmerzen wie du die haben auch nichts gefunden aber die hat durch kernspintomographie etwas zwichen den klein becken innen.also falls der orthopäde auch nichts findet würde ich in deine stelle mal in diese richtung schauen gute besserung allh ychafi

Almaz
14.07.2011, 11:33
okay danke für die Infos ...!!!

ja es ist echt schmerzhaft wenn man Endometriose hat.. ne eine Zyste ist es nicht... sonst hätte man es vom Ultraschall bemerkt..

ich gehe erstmal zum Orthopäden und hole mir dann auch gleich eine Überweisung zum kernspintomographie!!

Habe die Vallete verschrieben bekommen... ist das gut gegen Endometriose??? Welche Behandlungen gibt es denn noch?

Damit keine Endometriosen entstehen können! Ich hab gehört man kann in die Wechseljahre gehen für ein halbes jahr... !!

Saifa
24.07.2011, 23:02
@hartaberfair

Vonwegen hart aber "fair", den Namen hast du nur teilweise verdient.

@Threadstellerin


Inchallah taala wirst du gesund, Allah y shafiq.
Und ich finde es ehrlich gesagt gut andere Mädels über sowas zu informieren, viele haben Ängste wie du, und versuchen "warnende Symptome oder Schmerzen" runterzuschaukeln.